Gebäudebewirtschaftung

Vermietung und Verpachtung
› Wohnungen
Der Immobilienservicebetrieb der Stadt Bielefeld (ISB) ist auch Wohnungseigentümer. Die Wohnungen werden überwiegend von der Bielefelder Gesellschaft für Wohnen und Immobiliendienstleistungen mbH (BGW) verwaltet, bewirtschaftet und vermietet. Bei Mietinteresse wenden Sie sich bitte direkt an die Externer LinkBGW

Die Wohnungen, die der ISB in eigener Zuständigkeit bewirtschaftet, befinden sich häufig auf Schulgelände oder in sonstigen öffentlichen Gebäuden. Mietangebote werden in der örtlichen Tagespresse veröffentlicht.

›  Gewerbeobjekte
Der ISB hat eine Reihe von gewerblichen Objekten in seinem Bestand, die meist langfristig vermietet oder verpachtet sind. Es handelt sich dabei u.a. um Kioske, Gaststätten, Büroflächen, Lagerflächen, landwirtschaftliche Flächen und vieles mehr.
Neuvermietungen oder -verpachtungen werden in der örtlichen Tagespresse öffentlich ausgeschrieben.

Kontakt:
Tel. 0521/ 51-2179
E-Mail: E-MailImmobilienservicebetrieb@bielefeld.de
Der ISB ist zudem u.a. zuständig für Sondernutzungsverträge wie Mobilfunkmasten auf städtischen Flächen und Vermietung von Flächen für Photovoltaikanlagen

Kontakt:
Tel. 0521/ 51-2774
E-Mail: E-MailImmobilienservicebetrieb@bielefeld.de

› Unbebaute Flächen, Grabeland
Im Eigentum des ISB befinden sich unbebaute Grundstücke in unterschiedlichen Größen, die vorgehalten werden, um künftig städtebauliche Planungen und Ziele umsetzen zu können.
Bei einer Reihe von Flächen ist abzusehen, dass eine kurzfristige Verwendung für den vorgesehenen Zweck nicht möglich sein wird. Dann können diese Flächen zeitlich begrenzt anderweitig genutzt und verpachtet werden (zum Beispiel als so genanntes Grabeland).

Kontakt:
Tel. 0521/ 51-6788
E-Mail: E-MailImmobilienservicebetrieb@bielefeld.de

› Veranstaltungsgelände/ -plätze
In der Bewirtschaftung des ISB stehen auch Gelände, die für größere Veranstaltungen, wie zum Beispiel Kirmesveranstaltungen, Zircusgastspiele, Varietévorstellungen etc. genutzt werden können.
Hierbei handelt es sich um folgende Flächen:
  • Veranstaltungsgelände Radrennbahn
  • Veranstaltungsgelände Ravensberger Park
  • Veranstaltungsgelände Kesselbrink

Kontakt:
Tel. 0521/ 51-6788
E-Mail: E-MailImmobilienservicebetrieb@bielefeld.de

Weitere Veranstaltungsgelände/ -plätze, die sich in den Stadtbezirken befinden, werden von den jeweiligen Bezirksämtern vergeben. Dort können Sie nähere Auskünfte erhalten.

› Gemeinschaftshäuser
Die Stadt Bielefeld stellt Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Verbänden Räume in Gemeinschaftshäusern für kulturelle, soziale, sportliche und politische Veranstaltungen zur Verfügung. In einigen Gemeinschaftshäusern dürfen auch private Feiern stattfinden.
Die Nutzung muss schriftlich beantragt werden. Für Feiern sind eine Kaution zu hinterlegen und ein Entgelt gem. Entgeltordnung zu zahlen. Sportliche Veranstaltungen werden nach der Entgeltordnung des Sportamtes abgerechnet. Kulturelle, soziale und politische Veranstaltungen sind kostenfrei.

Der ISB vermietet Räume im Gemeinschaftshaus Feilenstraße und im Bürgerzentrum Amt Dornberg. Diese beiden Gebäude werden jedoch nicht für Feiern, sondern nur für kulturelle, soziale, politische und sportliche Veranstaltungen vermietet.

Kontakt:
Tel. 0521/ 51-6422
E-Mail: E-MailImmobilienservicebetrieb@bielefeld.de

Folgende Gemeinschaftshäuser in den übrigen Stadtbezirken werden von den dortigen Bezirksämtern vermietet:
  • Alte Vogtei, Heeper Str. 442, (keine Privatfeiern), Bezirksamt Heepen, Tel. 0521/ 51-2029
  • Gemeinschaftshaus Windflöte, Postheide 34, Bezirksamt Senne, Tel. 0521/ 51-5100
  • Gemeinschaftshaus Kimbernstraße 13, Bezirksamt Brackwede, Tel. 0521/ 51-5244
  • Gemeinschaftshaus Quelle, Carl-Severing-Str. 115, Bezirksamt Brackwede, Tel. 0521/ 51-5244

Folgende Gemeinschaftshäuser werden in Eigenregie von privaten Betreibern geführt:
  • Bürgerwache, Rolandstr.16 Bürgerinitiative Bürgerwache e.V., Tel. 0521/132737
  • Freizeitzentrum Baumheide, Rabenhof 76
  • Freizeitzentrum Stieghorst, Glatzer Str. 21, Tel. 0521/5575740
  • Edith-Viemeister Haus, Lämershagener Str. 320, Tel. 05202/5393
  • Bürgerzentrum Sennestadt, Lindemann-Platz 3 Tel. 05205/729145
  • Luna Zentrum für Freizeit, Spiel und Begegnung, Lindemann-Platz 1, Tel. 05205/105544


› Fegen der Rathaustreppe zum 30. Geburtstag
Die Freitreppe vor dem Alten Rathaus wird für das Fegen anlässlich eines 30. Geburtstages noch nicht verheirateter junger Männer kostenlos zur Verfügung gestellt.
Ein Hinweis zum Umweltschutz:
Bitte verwenden Sie nur Kronkorken, Weinkorken und andere Flaschenverschlüsse oder Sand zum Fegen; keinesfalls aber Papier oder Styropor in jedweder Art, da diese Materialien sehr leicht sind und deshalb vom Wind herumgetragen werden und so das Umfeld verschmutzen.

Das Fegen melden Sie bitte telefonisch beim ISB an. Ihre Veranstaltung sollte nicht länger als zwei Stunden dauern.

Kontakt:
Tel. 0521/ 51-2059
E-Mail: E-MailImmobilienservicebetrieb@bielefeld.de

› Parkhäuser/Parkplätze
Der ISB bewirtschaftet die Anlagen „Tiefgarage im Neuen Rathaus”, Niederwall 23, und „Parkpalette Ravensberger Park", Hermann- Delius- Str. 3.

Für die stundenweise Nutzung (Kurzparker) dieser Anlagen gelten folgende Öffnungszeiten:

täglich rund um die Uhr - 24 Stunden

Kontakt:
Tel. 0521/ 51-2135
E-Mail: E-MailImmobilienservicebetrieb@bielefeld.de

Sonder-/Trauerbeflaggung (Regelmäßige Beflaggungstermine)