Grundstückshandel

Ein Arbeitsschwerpunkt des Geschäftsbereichs Immobilienmanagement ist der An- und Verkauf von Grundstücken zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben (Schulbauten, Kindertagesstätten, Straßen, Sportflächen) und zur Realisierung städtebaulicher Zielsetzungen (zum Beispiel in Sanierungsgebieten, in Grünzügen, durch Siedlungsmanagement, Entwicklungsmaßnahmen oder Einzelprojekte).
Dabei umfasst das Aufgabenspektrum alle Tätigkeiten, die -wie beispielsweise Verhandlungsführung, Entwurfserstellung, Wertberechnungen-, mit dem Abschluss und der Durchführung von Kauf-, Tausch-, Erbbaurechts-, Bauerlaubnis-, Gestattungs-, Baulast- und Kanalleitungsverträgen verbunden sind.

Bearbeitungsgegenstand ist ferner die Einräumung, Löschung oder Veränderung von grundbuchlichen Rechten (Vormerkungen, Grundschulden, Wege- u. Leitungsrechte etc.) an städtischen Grundstücken sowie der Erwerb derartiger Rechte an privaten Flächen. Dabei werden auch die hierfür notwendige Verfahrensabwicklung sowie die Urkundenerstellung übernommen.


Welche Informationen sollten Sie nach Möglichkeit bei der Kontaktaufnahme bereithalten?
Die genaue Adresse oder die Katasterbezeichnung des Grundstücks (Gemarkung, Flur und Flurstück).


Sie möchten ein Baugrundstück erwerben?
Zurzeit verfügt der ISB über verschiedene einzelne Baugrundstücke sowie bebaubare Parzellen in Baugebieten. Erläuterungen zu den im Eigentum des ISB stehenden Baugrundstücken können Sie im jeweiligen Exposè online einsehen.
Zu den aktuellen Angeboten

Kontakt:
Tel. 0521 51-2185
E-Mail:


Sie interessieren sich für ein bebautes Grundstück?
Der ISB verkauft auch einzelne bebaute Grundstücke.
Zu den aktuellen Angeboten

Kontakt:
Tel. 0521 51-2177 oder 51-3637
E-Mail:


Sie erwägen den Erwerb eines Baugrundstückes für eine gewerbliche Tätigkeit?
Der ISB verfügt derzeit nur über kleinere Flächen, auf denen Gewerbegebäude erstellt werden könnten. Auch hierzu sind Informationen unter den vorstehend aufgeführten Kontaktdaten abrufbar.
Über ein umfangreiches Angebot an Gewerbe- und Industrieflächen verfügt jedoch die Externer LinkWEGE mbH (Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bielefeld, WEGE mbH), eine Gesellschaft, an der die Stadt Bielefeld beteiligt ist.

Was ist zu beachten?
Sowohl der Verkauf von Baugrundstücken als auch die Veräußerung von bereits bebauten Grundstücken werden grundsätzlich öffentlich -d. h. in Zeitungen- ausgeschrieben. Die anschließende Vergabe erfolgt gegen Höchstgebot.
Nähere Auskünfte erhalten Sie im persönlichen Gespräch. Besuchen Sie unsere Büros in der August-Bebel-Straße 92 oder rufen Sie uns an.

Über die städtischen Angebote hinaus können Sie sich beim Bauamt der Stadt Bielefeld über ausgewiesene oder geplante Baugebiete PDF-Dokument  [483 KB]Baugebiete für Eigenheime in Bielefeld und unter anderem bei den Bielefelder Immobilien- und Wohnungsbaugesellschaften über zu veräußernde Baugrundstücke oder Immobilien informieren.