Ausbau des Freifunk-Netzes in Bielefeld

Mit Unterstützung der Freifunk-Initiative Bielefeld soll das offene WLAN-Angebot in Bielefeld ausgebaut werden.
Durch die Nutzung von Freifunk könnte freies und kostenloses WLAN über die Innenstadt hinaus in weiten Teilen des Stadtgebietes zur Verfügung stehen - ein nichtkommerzielles Angebot für Bürgerinnen/Bürger und Gäste.
Informationen zum Projekt Freifunk und den bereits vorhandenen Einwahlknoten finden Sie auf den Seiten von Externer Linkwww.freifunk-bielefeld.de.
Zum Ausbau sollen weitere Standorte identifiziert werden.

Definition

Freifunk ist eine nicht-kommerzielle Initiative zum Aufbau von stadtweiten Datennetzen mit WLAN-Geräten, den sogenannten Knoten. Um das Freifunk Netz zu unterstützen, stellen immer mehr Bürger einen eigenen Freifunk-WLAN-Router zur Verfügung. Diese verbinden sich untereinander und bilden so ein stadtweites Mesh-Netzwerk. Durch diese Vernetzung wird der digitalen Spaltung entgegengewirkt und freie, von Providern unabhängige Netzwerkstrukturen aufgebaut.