Statistikstelle

Die Veröffentlichung und Weitergabe statistischer Informationen an Bürgerinnen und Bürger, Verwaltung und Politik zählt zu den zentralen Aufgaben der Statistikstelle. Ebenso Aufbau und Pflege von statistischen Datensammlungen und Gliederungssystemen. Zusätzlich werden Beratungs- und Unterstützungsleistungen für städtische Ämter bei fachbezogenen Untersuchungen erbracht. Bei der Entwicklung von gemeinsamen Konzeptionen, Erhebungen und Analysen wird die Statistikstelle ebenfalls beteiligt.

Als „abgeschottete Statistikstelle” ist die Organisationseinheit aufgrund von gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz räumlich, organisatorisch und personell von allen anderen Verwaltungsstellen getrennt. Hintergrund: Gemäß Paragraph 31 und Paragraph 32 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (Fassung mit letzter Änderung vom 5. Juli 2011) können den kommunalen Statistikstellen Einzeldaten nur dann übermittelt werden, wenn diese die Voraussetzungen für die Wahrung der statistischen Geheimhaltung erfüllen.

Statistische Auswertungen

Wer sich für statistische Erhebungen aus Nordrhein-Westfalen oder ganz Deutschland interessiert, kann auf das gemeinsame Externer LinkInternetangebot des Statistischen Bundesamtes und der Statistischen Landesämter zurückgreifen beim Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen.


Kontakt

Presseamt/Statistikstelle
Statistikstelle
Niederwall 25
33602 Bielefeld
Fax 0521 51-3445
E-MailE-Mail
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Manja Schallock
(Abteilungsleitung)
Tel. 0521 51-2006

Nadeschda Otterpohl
Tel. 0521 51-2107

Jakob Guzy
Tel. 0521 51-2108