Trauort Galerie in der Alten Vogtei, Heepen

Trauzimmer Alte Vogtei
Ein Ehestart der besonderen ART, denn hier wird Individualität groß geschrieben. Nicht nur für Künstler, sondern auch für Paare mit Sinn für Außergewöhnliches und Kreativität, bietet die Galerie in der Alten Vogtei in einem Fachwerk-Traufenhaus aus der Zeit des frühen 19. Jahrhunderts eine unvergleichliche Atmosphäre. Wechselnde Ausstellungen diverser Kunstrichtungen verleihen dem Trauzimmer ein sich stets wandelndes Gesicht. Gezielt tritt hier die klare, moderne Ausstattung mit dem Charme des historischen Gebäudes in einen spannungsvollen Dialog und verleiht dem Trauzimmer sein einzigartiges Flair. Edle Stoffe und hochwertiges Parkett unterstreichen die schlichte Eleganz.

Ein vorhandenes Klavier und eine Musikanlage (CD) können von Ihnen gerne benutzt werden, um Ihrer Zeremonie mit musikalischer Untermalung eine persönliche Note zu verleihen. Bitte besprechen Sie Ihre diesbezüglichen Vorstellungen vorab mit Ihrer Standesbeamtin oder Ihrem Standesbeamten.

Die Alte Vogtei, die sich über die Südseite des Tieplatzes erstreckt, ist das letzte erhaltene Fachwerkgebäude im Ortszentrum Heepens. Im Jahr 1986 wurde das Gebäude aufwendig restauriert und der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. Heute ist die Alte Vogtei kulturelles Begegnungszentrum und ein zentraler Bestandteil des Heeper Lebens. Für Künstler und Kunstinteressierte ist die Galerie in der Alten Vogtei zu einem echten „Geheimtipp” geworden.

Neben dem Trauzimmer verfügt die Galerieetage über einen Aufenthaltsraum, der von den Hochzeitsgesellschaften vor der Eheschließung genutzt werden kann. Hier sorgen eine moderne Ledergarnitur und geschmackvolle Glaselemente für eine fast schon private Atmosphäre. Nach der Trauung lädt der Garten hinter dem Gebäude zum Verweilen ein und bietet eine ideale Kulisse für romantische Hochzeitsfotos. Gerne dürfen Sie hier Ihren Sektempfang organisieren.

Kinder sind willkommen! Auf Wunsch bietet der Förderverein der Stadtteilbibliothek Heepen die Betreuung der kleinen Hochzeitsgäste durch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kurz vor, während und nach der Zeremonie an. Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, sollte dies 14 Tage vor der Trauung anmelden. Informationen zur Kinderbetreuung erhalten Sie bei Britta Beckmann, Tel. 0521 33732275, Mobil 0176 80292488 oder E-Mailbebritta@googlemail.com.

Termine:
Freitag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr (gerade Kalenderwoche, 14-tägiger Wechsel mit Heimathaus Jöllenbeck im 30-Minuten-Takt)

Eckdaten:
Heeper Str. 442, 33719 Bielefeld
Sitzplätze für Hochzeitsgäste: 15
Stehplätze für Hochzeitsgäste: ca. 15
Barrierefrei: ja
Aufzug vorhanden: ja

Reservierung und Anmeldung zur Eheschließung
Gebühren

Betriebsferien
Die Stadtverwaltung geht in die Weihnachtspause. Die meisten Dienststellen bleiben vom 22. Dezember bis 1. Januar geschlossen.


Kontakt

Standesamt Bielefeld
Niederwall 23
33597 Bielefeld
Tel.: 0521 51-0 oder 0521 51-3444
Fax: 0521 51-6115
E-MailE-Mail

Reservierung und Anmeldung zur Eheschließung:
Montag bis Mittwoch: 8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr, 14.30 – 18.00 Uhr
Freitag geschlossen!

Externer LinkTraukalender online