Karten und Luftbilder

Mit dieser Übersicht informiert Sie das Amt für Geoinformation und Kataster über die aktuellen und historischen Karten und Luftbilder von Bielefeld.
Angesichts der vielen kartografischen Produkte ist es nicht immer leicht, die geeignete Karte für Ihren Verwendungszweck zu finden. Die folgende Übersicht nennt Ihnen den Verwendungszweck der Karten und soll Ihnen bei der Suche behilflich sein. Alle angesprochenen Karten sind in der Katasterauskunft erhältlich, Tel. 0521 51-3137, 51-3138, 51-3139 oder per Fax 0521 51-3433. Sie können eine kleine Auswahl unseres Kartensortiments online bestellen.

Eine vollständige Übersicht finden Sie in unserer Preisübersicht.

Wir beraten Sie gern!

Historische Karten


Wegen der großen Nachfrage hat das Amt für Geoinformation und Kataster einige historische Landkarten nachgedruckt. Besonders interessant ist der erste amtliche Stadtplan von Bielefeld aus dem Jahr 1895, der in allen Einzelheiten ein komplettes Bild Bielefelds aus vergangenen Tagen zeigt. Auch der "Plan von der Gegend von Bielefeld" aus dem Jahr 1768 ist wieder vorrätig. Die Karte, seinerzeit für einen Besuch Friedrichs des Großen als Unikat gezeichnet, gibt ein Bild von Bielefeld nach dem Siebenjährigen Krieg wieder. Neueren Datums ist die Flurübersichtskarte von 1827, die Bielefeld und seine Feldmark detailliert darstellt.

Die aufwändig reproduzierten Pläne kosten zwischen 5,00 € und 10,00 € und sind erhältlich beim Amt für Geoinformation und Kataster im August-Bebel-Straße 92 (3. Etage), Katasterauskunft, Zimmer 306 und 307, Telefon: 51 3137, 51 3138, 51 3139, im Stadtarchiv, Neumarkt 1 und im Historischen Museum, Ravensberger Park 2.



Übersicht über die wichtigsten Karten und Luftbilder


Sie wollen alle Details von Bielefeld sehen, jedes Haus, jede Fabrik, jede Straße und jeden Weg?

Deutsche Grundkarte Grundriss 1:5 000 bis DIN A3: 15 €




Sie brauchen zusätzlich das "Auf und Ab" des Geländes oder wollen Ihre Planung nach den natürlichen Geländeverhältnissen orientieren?

Deutsche Grundkarte 1:5 000 mit Höhenlinien bis DIN A3 15 €




Sie möchten sehen, wie Ihre Wohngegend vor 20, 50 oder 70 Jahren ausgesehen hat?

Luftbildkarten 1:5 000 verschiedene Jahrgänge, Format 40 x 40 cm 15 €





Sie sind neu in Bielefeld und suchen Informationen aus 1. Hand? Suchen eine Behörde, Straße, Schule o.ä.?

Amtlicher Stadtplan 1:15 000 gefaltet mit Infoheft 5,95 €



Sie müssen viel organisieren, koordinieren und planen und lieben Ihre bunten Pinnadeln?

Stadtplan 1:15 000 als Wandkarte 11,90 €
Format 1,15 x 1,55 m, mehrfarbiger Druck


Sie suchen Anregungen für einen schönen Familienausflug zu Fuß oder per Rad?

Stadtplan 1:15 000 mit Wanderwegen 5,95 €

Freizeitkarte 1:50 000 7,55 €

Radwanderkarte Bielefeld/Gütersloh 1:50 000 mit Begleitheft 9,10 €






Sie haben einen Sinn für Geschichte und interessieren sich besonders für das "vergangene" Bielefeld?

Historische topografische Karten und Stadtpläne 2,50 € bis 15,00 €

von 1768 bis 1940 als farbiger Nachdruck oder einfarbige Kopie




Farbige Luftbildaufnahmen von Bielefeld aus dem Jahr 2011

Ausdrucke von Grundstücken in Fotoqualität im
Format DIN A 4, Maßstab nach Wunsch pro Bild 15 €

Luftbildaufnahme

Seit Dezember 2011 verfügt die Stadt Bielefeld über neue Luftbildaufnahmen ihrer gesamten Stadtfläche. Die Befliegung war erforderlich geworden, weil die vorhandenen Luftbilder aus dem Jahre 2008 „in die Jahre” gekommen sind. Für zahlreiche städtische Aufgaben reichte die notwendige Aktualität nicht mehr aus.

Als sich im März 2011 ideales Bildflugwetter einstellte, hat die Firma FMM (Forest Mapping Management) aus Salzburg die rund 260 km² Stadtgebiet aus der Luft fotografiert. Übrigens wurden die Bilder mit einer hochauflösenden Spezialkamera digital erzeugt, ein Foto hat einen Speicherbedarf von 624 MB. Zur Nachbereitung dieser Aufnahmen haben Mitarbeiter des Amtes für Geoinformation und Kataster 30 Passpunkte besonders vermessen.

Die endgültige Fassung erhielten die Luftbilder durch eine so genannte Entzerrung, wodurch sie in Orthofotos umgewandelt wurden. Dabei geschieht durch rechnerische Prozesse eine Angleichung an die bereits vorhandenen Katasterkarten und Passpunkte. Nach der Fertigstellung sind die Orthofotos in das städtische Geographische Informations-System (GIS) eingestellt worden und stellen dort für alle städtischen Ämter und Betriebe eine ganz wichtige Informationsquelle dar.

Für die Allgemeinheit stehen die Luftbilder via Internet im Online-Kartendienst zur Verfügung. Wer Ausschnitte in Fotoqualität erwerben möchte, kann sich bei der Katasterauskunft, August-Bebel-Straße 92 (3. Etage), Zimmer 306 und 307, melden. Die Luftbilder werden dort im beliebigen Maßstab gedruckt und kosten im A 4-Format 15 Euro.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 bis 12.15 Uhr, Donnerstag zusätzlich 13.45 bis 18.00 Uhr.

In der Regel werden die Ausdrucke gleich an Ort und Stelle erstellt, so dass sie der Kunde gleich mitnehmen kann. Auch digitale Luftbilddaten auf CD oder DVD sind erhältlich. Die Preise dafür sind je nach dargestellter Fläche und Verwendungszweck gestaffelt.

Eine vollständige Preisübersicht aller Karten finden Sie hier.



Kontakt

Amt für Geoinformation
und Kataster
August-Bebel-Straße 92 (3. Etage)
Tel. 0521 51-3137, 51-3138, 51-3139
Fax 0521 51-3433
E-MailE-Mail
Öffnungszeiten: tägl. 8-12.15 Uhr, do auch 13.45-18 Uhr