Aufwendungszuschuss

Der bewohnerbezogene Aufwendungszuschuss wird für Plätze in Einrichtungen der Tages-, Nacht- und Kurzzeitpflege gewährt.

Bezuschusst werden zu 100 Prozent die betriebsnotwendigen Investitionskosten einer Einrichtung für Plätze, die von Personen belegt sind, die als pflegebedürftig nach dem SGB XI anerkannt sind.

Der Aufwendungszuschuss wird unabhängig vom Einkommen und Vermögen der Pflegebedürftigen gewährt.

Die Anträge werden ausschließlich von den Einrichtungen gestellt.


PDF-Dokument Antrag auf Förderung der Investitionskosten: Kurzzeitpflegeplätze/Tagespflegeplätze

Externer LinkAnlage zum Antrag auf Gewährung des bewohnerorientierten Aufwendungszuschusses für Investitionskosten von Kurzzeitpflegeeinrichtungen (Excel-Datei)

Betriebsferien
Die Stadtverwaltung geht in die Weihnachtspause. Die meisten Dienststellen bleiben vom 22. Dezember bis 1. Januar geschlossen.


Kontakt

Amt für soziale Leistungen
- Sozialamt -
Niederwall 23
33602 Bielefeld
Neues Rathaus
Frau Topcu, 2. Etage, Flur A, Zimmer 254
Frau Ntarantanis, 2. Etage, Flur A, Zimmer 240
Tel. 0521 51–2151, 51-6554
E-MailE-Mail
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8–12 Uhr, zusätzlich Do 14.30-18 Uhr