Aufwandsentschädigungen und Sitzungsgelder

Quelle: Büro des Rates, Januar 2014

Gezahlte Aufwandsentschädigungen

Tabelle zeigt Entwicklung von 2004 bis 2013
Eine pauschale Aufwandsentschädigung erhalten
o Ratsmitglieder
o Mitglieder von Bezirksvertretungen
nach den Vorschriften der Entschädigungsverordnung.

Gezahltes Sitzungsgeld

Tabelle zeigt Entwicklung von 2004 bis 2013
Sitzungsgeld erhalten
o sachkundige Bürger/-innen
o sachkundige Einwohner/-innen
nach den Vorschriften der Entschädigungsverordnung.
Mitglieder in Beiräten erhalten Sitzungsgeld nach Maßgabe der sondergesetzlichen Regelung bzw. der jeweiligen Satzung.

Gezahlte Verdienstausfallentschädigungen

Tabelle zeigt Entwicklung von 2004 bis 2013
Verdienstausfallentschädigung erhalten
o Ratsmitglieder
o Mitglieder von Bezirksvertretungen
o sachkundige Bürger/-innen
o sachkundige Einwohner/-innen
nach den Vorschriften der GO NRW und der Hauptsatzung der Stadt Bielefeld.
Mitglieder in Beiräten erhalten Verdienstausfallentschädigung nach Maßgabe der sondergesetzlichen Regelung bzw. der jeweiligen Satzung.



Gezahlte Fahrkosten (in Euro)

Tabelle zeigt Entwicklung von 2004 bis 2013
Fahrkosten erhalten
o Ratsmitglieder
o Mitglieder von Bezirksvertretungen
o sachkundige Bürger/-innen
o sachkundige Einwohner/-innen
nach den Vorschriften der Entschädigungsverordnung.
Mitglieder in Beiräten erhalten Fahrkosten nach Maßgabe der sondergesetzlichen Regelung bzw. der jeweiligen Satzung.