Haushalt 2016 im Rat beschlossen

Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 28. April 2016 den städtischen Haushalt 2016 beschlossen. Verabschiedet wurde die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2016 mit Haushaltsplan und Anlagen einschließlich Haushaltssicherungs-
konzept sowie Stellenplan 2016 mit Stellenübersichten.


Die Eckdaten und der Vergleich zu den Ansätzen aus 2015 (ohne eigenbetriebsähnliche Einrichtungen) sind der folgenden PDF-Dokument  [23 KB]Zusammenstellung zu entnehmen.

Das komplette Zahlenwerk des Haushaltsplans können Sie links in der Navigation im Punkt "Haushaltsplan 2016" aufrufen.

Haushalt für 2016 von der Bezirksregierung genehmigt

Mitteilung des Oberbürgermeisters in der Ratssitzung am 30. Juni 2016
Die Bezirksregierung hat mit Verfügung vom 21. Juni den Haushalt 2016 der Stadt Bielefeld und damit die Fortschreibung des Haushaltssicherungs-
konzeptes bis 2022 genehmigt. Diese Mitteilung machte OB Pit Clausen in der Ratssitzung am 30. Juni 2016.

Clausen sprach von einer "guten Nachricht", weil die Stadt handlungsfähig bleibe und jetzt die geplanten Investitionen in der Sommerpause umsetzen könne. Und wörtlich: "Ich sehe mich in unserer überjährigen neuen Haushaltsstrategie bestätigt. Wir konsolidieren weiter, zerschlagen aber dabei keine Infrastruktur und belasten die Betriebe, Bürgerinnen und Bürger differenziert nach ihren Möglichkeiten."