Bauzeichnerin / Bauzeichner

Schulabschluss: mindestens Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsstätte:
Schwerpunkt Tief,- Straßen- und Landschaftsbau
  • Umweltbetrieb
    Geschäftsbereich Stadtentwässerung
    Eckendorfer Straße 43
    33602 Bielefeld
    Ausbilderinnen: Frau Grob und Frau Hornberg
    Tel. 0521 51-6932, 0521 51-6493
  •  
  • Amt für Verkehr
    August-Bebel-Str. 92
    33602 Bielefeld
    Ausbilder: Herr Herok
    Tel. 0521 51-8272
  •   Schwerpunkt Hochbau
  • Immobilienservicebetrieb der Stadt Bielefeld
    August-Bebel-Str. 92
    33602 Bielefeld
    Ausbilderin: Frau Melchior
    Tel. 0521 51-3645
  • Berufsschule: Carl-Severing-Berufskolleg für
    Handwerk und Technik
    Heeper Straße 85
    33607 Bielefeld
    überbetriebliche Ausbildung:
    Handwerksbildungszentrum Brackwede und Fremdfirmen
    Ausbildungsinhalte: Du erstellst Zeichnungen und bautechnische Unterlagen für Häuser, Brücken, Straßen und andere Bauwerke. Deine Arbeit findet überwiegend am Computer mithilfe von CAD-Programmen (Computer Aided Design) statt. Du arbeitest eng mit Architekten/innen und Bauingenieuren/innen zusammen, von denen Du Entwurfsskizzen und Anweisungen erhälst, die Du in Grundrisse, Bau- und Ausführungszeichnungen, Bauansichten und Detailzeichnungen ausarbeitest. Die Beachtung von einschlägigen technischen Vorschriften ist hierbei von äußerster Bedeutung. Ein weiterer Schwerpunkt ist das fachspezifische Berechnen, zum Beispiel das Berechnen der Bedarfe an Baumaterialien. Auch das Erstellen von Stücklisten und das Fertigen von Zeichnungen mit Maßangaben gehört zu diesem Aufgabenschwerpunkt. Außerdem beobachtest Du Planungs- und Bauprozesse. Dazu gehören auch das Zurverfügungstellen, Verwalten und Sicherstellen aller Unterlagen, Berechnungen und Abrechnungen für das Bauvorhaben.
    Einkommen/ Perspektive:
  • attraktive Ausbildungsvergütung
    1. Jahr 968,26 Euro
    2. Jahr 1.018,20 Euro
    3. Jahr 1.064,02 Euro
  •  
  • vermögenswirksame Leistungen
  •  
  • Jahressonderzahlung
  •  
  • Abschlussprämie als Einmalzahlung in Höhe von 400 € nach bestandener Abschlussprüfung
  •  
  • bei freien Stellen und guter Leistung Aussicht auf Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis



  • Kontakt

    Amt für Personal, Organisation, IT und Zentrale Leistungen
    Jörg Schachtsiek
    Theresa Ahlemeier
    Davina Donicht
    E-MailE-Mail

    Ausbildungshotline
    Tel. 0521 51-5111

    Die aktuellen Ausschreibungen finden Sie unter Ausbildungsangebote. Bitte nutzen Sie für die Bewerbung das Onlinefomular.