Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann

Schulabschluss: mindestens Fachoberschulreife in der Stadtbibliothek, mindestens Fachhochschulreife in der Musik- und Kunstschule
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsstätte: Musik- und Kunstschule
Burgwiese 9
33602 Bielefeld
Ausbilder: Herr Strzyzewski
Tel. 0521/51 6675
oder
Stadtbibliothek Bielefeld
Stadtbibliothek Neumarkt 1 („Amerikahaus”)
33602 Bielefeld
Ausbilder: Herr Sellert
Tel. 0521/51 2907
Berufsschule: Rudolf-Rempel-Berufskolleg
An der Rosenhöhe 5
33647 Bielefeld
Ausbildungsinhalte: Deine Hauptaufgabe ist die Konzipierung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. Genauso wichtig ist die kaufmännische Vor- und Nachbereitung, du erstellst Marketing- und Werbekonzepte und setzt diese um. Du erstellst zielgerechte Konzepte für Messen, Kongresse, Konzerte oder Ausstellungen, schätzt Veranstaltungsrisiken ein kalkulierst die Kosten. Dabei berücksichtigst du veranstaltungstechnische Anforderungen, Gegebenheiten und Vorschriften. Nach der Veranstaltung führst Du eine Erfolgskontrolle durch und erstellst eine Abrechnung. Dabei darfst Du das aktuelle Marktgeschehen im Veranstaltungs- und Eventbereich nicht außer Acht lassen.
Überbetriebliche Ausbildung: nach Erfordernis Fremdfirmen
Einkommen/ Perspektive:
  • attraktive Ausbildungsvergütung
    1. Jahr 968,26 Euro
    2. Jahr 1.018,20 Euro
    3. Jahr 1.064,02 Euro
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • Abschlussprämie als Einmalzahlung in Höhe von 400 € nach bestandener Abschlussprüfung
  • bei freien Stellen und guter Leistung Aussicht auf Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis



  • Kontakt

    Amt für Personal, Organisation, IT und Zentrale Leistungen
    Jörg Schachtsiek
    Theresa Ahlemeier
    Davina Donicht
    E-MailE-Mail

    Ausbildungshotline
    Tel. 0521 51-5111

    Die aktuellen Ausschreibungen finden Sie unter Ausbildungsangebote.
    Bitte nutzen Sie für die Bewerbung das Onlinefomular.