Parkgenehmigungen für Handwerk, Handel, Pflegedienste, private Pflege

Parken für die Dauer von Arbeitseinsätzen von Handwerksbetrieben
Handwerksbetriebe mit einem Eintrag in der Handwerksrolle können für Arbeitseinsätze Parkgenehmigungen für unterschiedliche Zeiträume beantragen:
PDF-Dokument  [72 KB]Antrag Handwerkerparkausweis für Bielefeld PDF-Dokument  [97 KB]Merkblatt
PDF-Dokument  [72 KB]Antrag Handwerkerparkausweis für OWL/NRW PDF-Dokument  [91 KB]Merkblatt
PDF-Dokument  [62 KB]Antrag Be-und Entladen, Parken, Haltverbotszone


Parken am Betriebssitz
In besonderen Fällen, wenn keine eigenen Stellplätze vorhanden sind und ein Handwerks- oder Einzelhandelsbetrieb zwingend auf ein Kraftfahrzeug in unmittelbarer Nähe angewiesen ist, kann eine Ausnahmegenehmigung zum Parken für ein Fahrzeug in der Nähe des Betriebssitzes beantragt werden.
PDF-Dokument  [65 KB]Antrag Parken in der Nähe des Betriebssitzes


Häusliche Pflege
Ambulanten Pflegediensten sowie Privatpersonen, die einen pflegebedürftigen Menschen pflegen, kann ebenfalls eine Dauerausnahmegenehmigung erteilt werden:
Ambulante Pflegedienste
PDF-Dokument  [65 KB]Antrag Ausnahmegenehmigung für ambulante Pflegedienste
PDF-Dokument  [96 KB]Merkblatt
         
Private Pflegepersonen
PDF-Dokument  [54 KB]Antrag Ausnahmegenehmigung für private Pflegepersonen
PDF-Dokument  [85 KB]Merkblatt



Kontakt

Amt für Verkehr Straßenverkehrsbehörde
August-Bebel-Str. 92
Martina Gajewski
1. Etage, Zi. 106
Tel. 0521 51-3013
Fax 0521 51–6245
E-MailE-Mail