Verwaltungsgebühren für Verkehrsrechtliche Anordnungen (Sperrgenehmigungen) nach der StVO ab 01.03.2017

Geh-/ Radwegsperrung bis 1 Monat

40,00

Gehwegsperrung, jeder weitere Monat

15,00

Zuschlag für zusammenhängende Maßnahme, pro weitere Straße

8,00

Verlängerungen je angefangene 4 Wochen

15,00

Fahrbahnsperrung bis 1 Monat*

75,00

Fahrbahnsperrung, jeder weitere Monat

30,00

Zuschlag für zusammenhängende Maßnahme, pro weitere Straße

15,00

Verlängerungen je angefangene 2 Wochen

30,00

Zuschlag für Mehraufwand bei: Lichtzeichenanlagen, mehrere Bauabschnitte, Prüfung von Verkehrszeichen-/
Umleitungsplänen...

45,00

selbst erstellte Verkehrszeichenpläne (nach Absprache im Einzelfall)

230,00

Erstellen eines einfachen Verkehrszeichenplans

65,00

Ortstermin, Vorbesprechung, LSA-Abnahme

65,00

Änderung der Anordnung (bei Baufortschritt, Maßnahmeänderung …)

40,00

Eilzuschlag (Bearbeitungszeit weniger als 8 Tage)**

40,00

Expresszuschlag (Bearbeitungszeit weniger
als 4 Tage)**

60,00

Daueranordnung für Geh- oder/ und Radwege (halbes Jahr)***

400,00

Daueranordnung für Geh- oder/ und Radwege (ein Jahr)***

800,00

Daueranordnung für Geh- oder/ und Radwege (für jeweils einen Monat)***

70,00


 

*)Hochbaustellen/ Kranarbeiten u. ä. max. nur für 5 Arbeitstage! Ansonsten ist Sondernutzungserlaubnis erforderlich!
**) entfällt bei einfachen Sperrungen für 1 - 2 Tag(e)/ einige Stunden mit Regelplan
***) *) nur Kleinstbaustellen in Geh-/ Radwegen (bis 10 Tage) oder Tagesbaustellen für Bohrkernentnahmen/ Schürfgruben/ Kanalinspektionen oder Gussasphalteinbau (stundenweise)