Verkehrsbauwerke

Das Team „Ingenieurbauwerke” kümmert sich um Neubau, regelmäßige Überwachung, Unterhaltung und Erneuerung von Brücken, Durchlässen, Fußgängertunneln, Treppen, Stützwänden sowie Lärmschutzwänden an öffentlichen Straßen.

Es werden rund 1.000 Bauwerke baulich betreut:
  • 270 Brücken
  • 7 Fußgängertunnel
  • 234 Durchlässe
  • 349 Stützmauern
  • 52 Treppenanlagen
  • 18 Lärmschutzwände
  • 26 Sonderbauten (u.a. Fahrradabstellanlagen)
  • 27 Amphibienschutzmaßnahmen (Krötentunnel)
  • 5 Parkhäuser / Tiefgaragen

Hinzu kommen die Konstruktionen (ohne Betriebstechnik) von
  • Ostwestfalentunnel (zwei Röhren, je 535 Meter Länge, mit Brücken, Rampen und Stützwänden, Wert ca. 70 Millionen Euro) und
  • Stadtbahn (rund neun Kilometer Tunnelröhren, sieben unterirdische und 24 oberirdische Haltestellen mit einem Wert von etwa 220 Millionen Euro)
› Ansprechpartner:
Karsten Bauerkämper, Dipl.-Ing. (Teamleiter)
Tel. 0521 51-2850
Fax 0521 51-6155
E-Mail: E-Mailkarsten.bauerkaemper@bielefeld.de
Wenn Sie keinen Ansprechpartner erreichen können, ist die zentrale Auskunft des BürgerServiceCenters unter Tel. 0521 51-0, oder 115 für Sie da. In (vermeintlichen) Notfällen, vor allem außerhalb der Bürozeiten, verständigen Sie die Polizei Tel. 0521 545-0 oder die Leitstelle der Feuerwehr Tel. 0521 51-2301.

Sollten Sie eine Stützmauer an der Grenze zur öffentlichen Straße bauen wollen oder feststellen, dass eine vorhandene Stützwand Ihren privaten Baumaßnahmen „im Wege” steht, wenden Sie sich bitte unbedingt an die oben genannte Ansprechpartnerin.