Umwelt - Natur - Klima


Rahmenkonzept Luttergrünzug
Das Konzept für den Grünzug im Bielefelder Osten wurde mit Ausnahme im Vertiefungsbereich mit den Stauteichen am 5. Juli 2018 durch den Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz beschlossen. Hier finden Sie Informationen zum Projekt und den Beschluss.





Lärmschutzmaßnahmen an der Bahn
Im Sanierungsabschnitt „Bielefeld Nord” in Brake und Schildesche startet Anfang September 2018 das Verfahren zur Förderung von Lärmschutzfenstern an der Bahn. Wohnungseigentümer, die für eine Förderung in Betracht kommen, werden von einem von der DB beauftragten Büro schriftlich benachrichtigt.




Der Hitze ein Schnippchen schlagen
Für Hausbesitzer gibt es gute Möglichkeiten, bei Neubau- oder Sanierungsmaßnahmen Innenräume und Außenwohnbereiche
vor Hitze zu schützen.


ÖKOPROFIT-Klub OWL schafft Insektenflächen
15 Unternehmen stellen zum Schutz unserer heimischen Insekten 63.000 Quadratmeter betriebseigene Flächen zur Verfügung.




Neue Lärmkarten
Mit den „Lärmkarten 2017” kann einfach festgestellt werden, welche Lärmquelle einwirkt, ob und wie hoch ein Grundstück oder Gebäude lärmbelastet ist und wo Orte der Ruhe anzutreffen sind.
Mehr unter Externer Linkwww.bielefeld-wird-leiser.de




Luftschadstoffgutachten Ostwestfalendamm
Das Umweltamt hat für den Bereich des Ostwestfalendamms ein PDF-Dokument  [5028 KB]Gutachten zur Luftschadstoffbelastung in Auftrag gegeben, um aktuelle, belastbare Aussagen zur lufthygienischen Situation zu erhalten.
PDF-Dokument  [44 KB]Aussagen zur Luftqualität am OWD




Förderung Elektromobilität
Das Umweltamt informiert über aktuelle Bundes- und Landesförderprogramme im Bereich Elektromobilität und unterstützt Sie mit notwendigen Bescheinigungen.



Bergschäden Stieghorst
Aufgrund weiterhin drohender Tagesbrüche im Einwirkungsbereich des ehemaligen Gipsbergwerkes Stieghorst weist die Stadt darauf hin, dass der in diesem Bereich gelegene Wanderweg gesperrt ist. Darüber hinaus dürfen die im als PDF-Dokument  [1965 KB]Anlage 7 beigefügten Plan rot markierten Flächen nicht betreten werden.




EU-Projekt „Zukunftsfit Wandern”
Wandern als Freizeitbeschäftigung erfreut sich steigender Beliebtheit. Um den Ansprüchen heutiger Wanderer gerecht zu werden, wird das Wegenetz im Rahmen dieses Projektes bis 2019 modernisiert.





Neuer Bielefelder Solaratlas
Der Solaratlas bietet zahlreiche neue Anwendungsmöglichkeiten. Schnell lässt sich herausfinden, ob ein Dach für eine Solaranlage geeignet ist, welche Größe wirtschaftlich vorteilhaft ist oder sich die Anschaffung eines Stromspeichergeräts lohnt.



Altkleidercontainer: Standortsuche im Netz
Der Online-Kartendienst erleichtert Ihnen den Weg zum nächsten Altkleidercontainer. Über den Link werden Sie auf eine Gesamtübersicht mit allen Containern geleitet. Dort können Sie sich ganz einfach in die Karte einzoomen und die genauen Standorte anzeigen lassen. Mehr zum Thema Altkleider unter Externer Linkwww.kleiderwelle-bielefeld.de.





Altglascontainer schneller finden
Schnell und einfach: Die langwierige Suche nach dem nächsten Altglascontainer hat ein Ende. Ab sofort können Sie sich über die Suchmaske im Online-Kartendienst ganz bequem die nächstgelegenen Standorte anzeigen lassen.


Neue Daten im Digitalen Umweltatlas
Suchen Sie Umweltdaten für Bielefeld? Wollen Sie wissen, ob Ihr Grundstück im Wasserschutzgebiet liegt? Oder welche Gewässergüte der Bach in Ihrer Nachbarschaft aufweist? Suchen Sie Mobilfunk-Standorte? Das Umweltamt stellt diese und andere Umweltinformationen im Digitalen Umweltatlas online zur Verfügung.



Tausch- und Verschenkbörse Bielefeld
Abfallkalender online

Ihre Umwelt-Partner

Das Umweltamt kümmert sich um Wasser und Boden, Landschaft und Natur, Klima und Luft.


Zum Umweltbetrieb gehören die Stadtreinigung, die Stadtentwässerung sowie die Pflege von Grünanlagen und Friedhöfen.