Grüne Meilen für ein besseres Weltklima

Logo Kindermeilen-Kampagne
Auch 2017 wird die Kindermeilen-Kampagne in Bielefeld wieder vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) Kreisverband OWL in Kooperation mit dem Umweltamt der Stadt Bielefeld angeboten. Die Ergebnisse der letzten Jahre zeigen, dass sich immer mehr Schulen und Kitas beteiligen und das Thema wichtig finden. Durch die finanzielle Unterstützung der Stadtwerke Bielefeld und des Umweltamtes kann das Projekt an den Schulen weiterhin kostenfrei durchgeführt werden.

2016 haben in Bielefeld 3.800 Kinder von 19 Grundschulen und vier Kita zusammen über 40.000 Meilen für ein besseres Klima gesammelt.
Anmeldungen für 2017 direkt unter Externer Linkhttps://goo.gl


Bis zu den Herbstferien haben die Schulen und Kitas Zeit, sich in einer Aktionswoche kindgerecht und unterstützt durch umfangreiche Begleitmaterialien mit den Themen Nachhaltigkeit, Klimawandel und Verkehr auseinanderzusetzen. Für jeden umweltfreundlich zurückgelegten Schulweg - zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Roller, per Bus oder Bahn - sammeln die Kinder eine „Grüne Meile” in ihrem Sammelalbum. Außerdem gibt es die Möglichkeit, etwas über Schulwege von Kindern in anderen Ländern zu erfahren und „Grüne Meilen” für den Einkauf beim Bauern nebenan oder fürs Energiesparen zu sammeln. Die Kampagne vermittelt den Kindern zum einen, dass jeder Einzelne etwas zum Klimaschutz und einer fairen Welt beitragen kann, und hilft ihnen zum anderen selbstständig, sicher und aktiv am Straßenverkehr teilzunehmen.

Die Ziele der Kindermeilen-Kampagne sind vielfältig

Durch die spielerische Auseinandersetzung mit den Themen Nachhaltigkeit, Klima, Verkehr, Regionalität und Energiesparen steigern Kindergarten- und Grundschulkinder (und deren Eltern) ihr Bewusstsein für eine klima- und umweltschonendere Mobilität und Lebensweise.

Sie lernen Alltagswege gesundheitsbewusst und klimafreundlich zurückzulegen. Kinder, die zu Fuß oder mit dem Rad oder Roller zur Schule kommen, haben viele Vorteile: Sie sind wacher und können sich besser konzentrieren. Da Bewegung Stress abbaut, verhalten sie sich im Unterricht ruhiger. Zu Fuß zur Schule gehen fördert die Selbständigkeit der Kinder, sie können sich mit Freunden austauschen, ohne dass die Eltern zuhören, üben Orientierung und bauen eine innere Landkarte auf.

Ergebnisse bis 2016

Ergebnisse bis 2016

Für Sie da! Weitere Angebote und Ansprechpartner in Bielefeld

Externer Linkwww.vcd.org - Material zur Kindermeilen-Kampagne beim VCD Kreisverband OWL

Informieren! Weiterführende Quellen

Externer Linkwww.kindermeilen.de - Informationen zur internationalen Kampagne






Kontakt

Umweltamt
Birgit Reher
Tel. 0521 51-2870
E-MailE-Mail

Anmeldungen


Ergebnisse 2016