Alter Friedhof in Sennestadt


Ramsbrockring 6
33689 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt

Der Alte Friedhof in Sennestadt, an der Bundesstraße B 68 gelegen, wird optisch durch ein sehr ansprechendes Ensemble von Friedhofskapelle und Eingangstor bestimmt.
Neben dem heutigen Eingangsgebäude, das von einem schönen schmiedeeisernen Tor geprägt wird und in früheren Zeiten als Kapelle diente, fallen dem Besucher der Anlage vor allem das Ehrenmal für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft und ein auf einem Sandsteinsockel stehendes, mit einem großen Sandsteinkreuz versehenes Denkmal auf.




Für den Alten Friedhof in Sennestadt werden heute keine Nutzungsrechte mehr vergeben. Ersetzt wurde er durch den 1964 in Betrieb genommenen Sennestädter Waldfriedhof. Lediglich im Rahmen der Satzungsvorgaben wurden in den vergangenen Jahren noch Bestattungen vorgenommen.



Weitere Auskünfte:
Bestattungsangelegenheiten
  Frau Ott
Tel. 0521/ 51 – 5770
E-MailE-Mail
     
Nutzungsrechte,
Grabstättenrückgaben
  Frau Lowey-Johner
Tel. 0521/ 51 – 5211
E-MailE-Mail
     
Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld
Friedhofsverwaltung
Brackweder Straße 80
33647 Bielefeld
Herr Bergander
Grabmalanträge
Tel. 05 21/ 51 – 55 52
E-MailE-Mail
  Herr Köhler
Reviermeister
Tel. 05 21/ 51 – 55 74
     
  Herr Schröer
Reviergärtner
Tel. 05 21/ 51 – 55 48