Ruhe- und Nutzungszeiten

› Was heißt Ruhe- und Nutzungszeit?

Die Ruhezeit ist der Zeitraum, innerhalb dessen ein Grab nicht neu belegt werden kann. Auf dem Sennefriedhof beträgt sie für Erdbestattungen 20 Jahre, auf den übrigen Friedhöfen 30 Jahre. Die Ruhezeit für Urnen liegt bei einheitlich 20 Jahren.

Die Nutzungszeit ist der Zeitraum, innerhalb dessen Nutzungsrechte an einer Grabstätte bestehen. Die maximale Nutzungszeit für eine Wahlgrabstätte liegt bei 40 Jahren. Weitere Verlängerungen der Nutzungszeit zu einem späteren Zeitpunkt sind möglich.

› Wir sind für Sie da
Natürlich können wir im Internet nicht alle Fragen im Detail erläutern. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aber gerne für weitere Auskünfte da – schauen Sie doch einmal persönlich bei uns vorbei.



Kontakt

Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld
Planung und Unterhaltung Friedhöfe
Brackweder Straße 80
33647 Bielefeld
Tel. 0521 51-5560
Fax 0521 51-5550
E-MailE-Mail

Öffnungszeiten der Friedhofsverwaltung:
Mo-Fr 8.00 - 12.00 Uhr
Mo-Mi 14.00 - 16.00 Uhr
Do 14.00 - 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung