ÖKOPROFIT® 2009

von links:Christian Janßen, Birgit Reher, Nobuo Saito, Gerhard Schoon, Günther Remmel, Minister Eckhard Uhlenberg, Elmar Stevens, Klaus Kugler-Schuckmann, OB Eberhard David, Frank-Peter Krautz, Wolfgang Klein, Richard Roller, Friedrich Waldmann, Detlef Manthey und Sigrid Kalbhen

Weitere elf Betriebe konnten am 11. Mai 2009 die Auszeichnung zum Bielefelder ÖKOPROFIT® Betrieb entgegennehmen.
Eckhard Uhlenberg, Umweltminister NRW, hat den teilnehmenden Betrieben gemeinsam mit Oberbürgermeister Eberhard David bei Mitsubishi HiTec papers zur erfolgreichen Umsetzung gratuliert und die Auszeichnungsurkunden übergeben.
Das Projekt „ÖKOPROFIT® Bielefeld - Kosten senken im Betrieb” wird vom Umweltamt koordiniert. Inzwischen haben rund 60 Betriebe erfolgreich teilgenommen und damit zur Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Bielefeld und zur Lokalen Agenda 21 beigetragen.
Ein Jahr lang arbeiteten die Teilnehmer intensiv an den umweltrelevanten Themen und haben wieder überzeugende PDF-Dokument  [91 KB]Ergebnisse erzielt.

ÖKOPROFIT® Bielefeld wird finanziell unterstützt durch das Externer LinkMinisterium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ergebnis Runde 2009:
  • Jährliche Einsparungen in Höhe von insgesamt 2.009.284 Euro,
  • 43,4 Mio. Kilowattstunden Energie (dies entspricht einer Einsparung von ca. 9.000 Tonnen CO2),
  • 208.000 Kubikmeter Wasser sowie
  • 349 Tonnen Abfall.

› Ergebnisse der teilnehmenden Betriebe
PDF-Dokument  [273 KB]AWO-Altenzentrum Baumheide
PDF-Dokument  [198 KB]AWO-Frieda Nadig Haus
PDF-Dokument  [263 KB]AWO-Haus Rosenhöhe
PDF-Dokument  [168 KB]AWO-Wilhelm-Augusta Stift
PDF-Dokument  [196 KB]Bethel- Immobilienmanagement u. Gesamtmitarbeitervertretung
PDF-Dokument  [184 KB]Justizvollzugsanstalt Herford
PDF-Dokument  [198 KB]Mercedes Benz Center
PDF-Dokument  [131 KB]Mitsubishi HiTecPaper
PDF-Dokument  [130 KB]Studentenwerk Bielefeld
PDF-Dokument  [212 KB]Umweltbetrieb, Stadtentwässerung
PDF-Dokument  [202 KB]Westfleisch Paderborn






Kontakt

Umweltamt
Birgit Reher
Tel. 0521 51-2870
E-MailE-Mail