Luftreinhaltung

Rauch aus Anlage
Gesunde Luft zum Atmen ist Voraussetzung für ein gesundes Leben. Allerdings wird die menschliche Gesundheit heute insbesondere durch Externer LinkSchadstoffe, welche durch den Straßenverkehr produziert werden, belastet. Insbesondere im Einwirkungsbereich stark befahrener und zugleich schlecht belüfteter Straßen können die Luftbelastungen erheblich sein. Darüber hinaus können Schadstoffe aus weiteren Quellen, wie z. B. Industrie und Kleinfeuerungsanlagen, schädliche Umwelteinwirkungen hervorrufen.

Aus diesem Grund wird die lufthygienische Situation im Bielefelder Stadtgebiet kontinuierlich überwacht. Für diese Luftmessungen dienen vier im Stadtgebiet strategisch verteilte Messstationen. Bei Überschreitung der gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte müssen konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um die Schadstoffbelastung zu minimieren. Zentrales Planungsinstrument ist dabei der Luftreinhalteplan der Stadt Bielefeld. Umweltzonen sind derzeit im Stadtgebiet nicht ausgewiesen. Für die Einfahrt in ausgewiesene Umweltzonen anderer Städte erhalten sie eine Umweltplakette bei der Zulassungsstelle der Stadt Bielefeld nach Vorlage des Fahrzeugscheins.