Der Landschaftspflegehof Ramsbrock

Hinweisschild: Landschaftspflegehof Ramsbrock
Im Südwesten des Stadtbezirks Senne an der Ummelner Straße liegt der PDF-Dokument Landschaftspflegehof Ramsbrock. Er wurde von der Stadt Bielefeld erworben, um zentral im Süden Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen für landschaftliche Eingriffe zu realisieren. Die Naturschutz-Herde der Forstverwaltung Bethel bewirtschaftet im Rahmen des Schafbeweidungsprojektes Bielefeld die zum Hof gehörenden Grünlandflächen. Dort befinden sich auch die Stallgebäude für die Lammzeit im Winter. In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Senne, Hövelhof, werden Führungen und Veranstaltungen für Kindergärten, Schulklassen und Interessierte zum Thema Naturschutz, Landbewirtschaftung und Artenschutz angeboten. Ein naturkundlicher Lehrpfad wurde 2007 eingeweiht, der die Vielfalt der Lebensräume auf Hof Ramsbrock anschaulich erlebbar macht. Seit 2008 finden regelmäßig Naturerlebnis-Ferienspiele für Kinder aus dem Bielefelder Süden dort statt, die sehr beliebt sind. Außerdem hat der „Bielefelder Lämmerweg” auf dem Hof seinen Start- und Zielpunkt. Hier können Wanderer den Zug der Schafherde von Ubbedissen bis in die Senne nachvollziehen und erfahren viel Wissenswertes und Interessantes über Schafe, Naturschutz, selten Tier- und Pflanzenarten und die Geschichte des Bielefelder Südens.