Liste heimischer Sträucher (Auswahl)

Name

Ansprüche

Anmerkung

Licht

Boden

Feuchtigkeit

Hasel

(Corylus avellana)

* -)

s - l

t - f

Nüsse, Nahrung für viele Tiere (z.B. Eichhörnchen, Specht, Siebenschläfer)

Weißdorn

(Crataegus monogyna)

* - (

l

t - f

Viele, weiße Scheibenblüten, Bienen- und Schmetterlingsweide, dunkelrote Früchte, Vogelschutzgehölz,

Schlehe

(Prunus spinosa)

*

s

t - f

Viele, weiße Scheibenblüten, frühe Bienenweide, Blätter Raupennahrung, bläulich-schwarze Früchte können nach dem Frost verarbeitet werden

Schneeball

Viburnum opulis)

* - (

l

f - n

Schöne Blüten, schöne Herbstfärbung, Früchte schwach giftig, späte Vogelnahrung

Hundsrose

(Rosa canina)

* -)

s - l

t - f

Duftende hellrosa Blüten, Hagebutten-Früchte (Vitamin-C-Quelle), Nahrung für viele Tiere (z.B. Igel, Hasen, Grünfink, Dompfaff)

Hartriegel

(Cornus sanguinea)

* -)

s - l

f - n

kleine weißliche Blüten (Geruch), rote Zweige, Herbstfärbung, Früchte schwach giftig, Niederwildnahrung, wertvoll für Vögel

Heckenkirsche

(Lonicera xylosteum)

* -)

s - l

t - f

kleine weißliche Blüten, rote Beeren giftig, Nahrung für Vögel

Pfaffenhütchen

(Euonymus europaeus)

* -)

l

n - f

Schöne rote Früchte, alle Teile giftig, Nahrung für Vögel

Ohrweide

(Salix aurita)

* -)

l

n - f

Als Frühblüher (Kätzchen) wichtige erste Bienen und Hummelweide

Faulbaum

(Rhamnus frangula)

* - (

s

f - n

grünlich-weiße Blüten, zunächst rote, dann schwarze Früchte (giftig), gute Bienenweide, Herbstnahrung für Vögel



 

* Sonne                 t    trocken                  s   sandig, steinig, nährstoffarm

)  Halbschatten       f    feucht/frisch            l    lehmig, humos, nährstoff-

(  Schatten            n    nass