Behältergrößen und -kombinationen für Restmüll

Die kleinstmögliche und preisgünstigste Behälterkombination können Sie der unten abgebildeten Tabelle entnehmen. Bei 14täglicher Leerung müssen mindestens 15 Liter Restmüllbehältervolumen für jede auf dem Grundstück gemeldete Person vorhanden sein. Die Größe der Biotonne ist frei wählbar.


Personen pro Grundstück
  • kleinstmögliche Restmüllbehälter
  • Abfuhrrhythmus
  • monatl. Gebühren
  • Biotonne (Größe frei wählbar)
  • Abfuhrrhythmus
  • monatl. Gebühren
  60 l z.B. 60 l
1-4 14täglich 14täglich
  5,03 € 3,88 €
  120 l z.B. 120 l
5-8 14täglich 14täglich
  10,06 € 7,76 €
  240 l
9-16 14täglich
  21,18 €
  240 l + 120 l 240 l
17-24 14täglich 14täglich
  30,18 € 15,52 €



› Achtung!
Im direkten Citybereich werden aus Platzgründen sowohl Restmülltonnen als auch Biotonnen wöchentlich abgefahren. Bitte beachten Sie daher die unterschiedlichen Gebührensätze je nach Abfuhrrhythmus. Eine 14tägliche Abfuhr ist halb so teuer wie eine wöchentliche.

Bei weiteren Fragen zu Behältergrößen und -kombinationen beraten wir Sie gern auch persönlich: Tel. 0521/ 51-3434.