Gefährliche Abfälle

Im Rahmen der Schadstoffsammlung nimmt der Umweltbetrieb gefährliche Abfälle in Kleinmengen auch von Geschäftskunden an, die an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen sind.

Dabei ist folgendes zu beachten:
Geschäftskunden können Schadstoffe nur in der Schadstoffsammlung, Herforder Straße 220, abgeben. Die Annahme am Schadstoffmobil in den Stadtteilen ist ausschließlich für private Haushalte vorgesehen. Die Annahme beschränkt sich auf die gefährlichen Abfälle, für die das Schadstofflager zugelassen ist.

Die Annahme von gefährlichen Abfällen aus Handel, Gewerbe und Einrichtungen ist kostenpflichtig. Die Kosten richten sich nach der Abfallart und umfassen auch einen Beleg zum Nachweis der ordnungsgemäßen Entsorgung.

Kontakt für Rückfragen, auch für die Abholung von gefährlichen Abfällen in Sonderfällen:
Tel. 0521/51 32 30.