Parken

105 zusätzliche Stellplätze
Parkmöglichkeiten (auch für Busse) befinden sich direkt am Eingang des Tierparks. Es wird eine Parkgebühr von 2 Euro pro Tag erhoben. Diese geringe Parkgebühr stellt einen großen finanziellen Beitrag zur Erhaltung des Tierparks dar. Sie können aber auch einen Jahresparkschein kaufen und diesen gut sichtbar hinter Ihre Windschutzscheibe legen.

Auf Grund der stetig zunehmenden Besucherzahlen wurde Mitte Mai 2003 der Parkplatz erneut erweitert. So entstanden auf der ehemaligen Hundefreilauffläche 105 weitere Stellplätze, um Verkehrsbehinderungen auf der Dornberger Straße sowie in Richtung Johannistal durch verkehrswidrig parkende Autos zu vermeiden. Eine neue Hundefreilauffläche wurde zeitgleich angelegt.

Sind die Parkplatzkapazitäten – trotz der großzügigen Erweiterung – erschöpft, finden Sie weitere Parkmöglichkeiten auf dem großen Parkplatz auf dem Johannisberg. Dieser ist cirka 500 Meter vom Tierpark entfernt (Hinweisschilder beachten). Ein ausgeschilderter Fußweg führt von dort direkt in den Tierpark.

Tipp: Besonders an Wochenenden und Feiertagen ist der Heimat-Tierpark Olderdissen ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Vielleicht nutzen Sie beim nächsten Besuch einfach mal die öffentlichen Verkehrsmittel oder kommen sogar per Rad oder zu Fuß?
Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter Anreise.