Jubiläumsbaumprojekt „Wurzeln schlagen für die Zukunft“

Bielefelder und Bielefelderinnen pflanzen Bäume aus Anlass des 800-jährigen Stadtjubiläums
Liebe Bielefelderinnen und Bielefelder,
Bäume begleiten uns in vielfältiger Weise durch das Leben: als Kletterbaum der Kindheit, als Freund, als „Schirmherr” lauschiger Sitzplätze, als Beschützer des Hauses, als Geburtstags- oder Hochzeitsbaum, als Verschönerung unserer Straße oder sogar als Behüter unserer letzten Ruhestätte.
Bäume als Luft- und Staubfilter oder Schattenspender sichern aber auch unsere Gesundheit und tragen zur Zukunftsfähigkeit unserer Stadt bei.
Und: Bäume sind ein Symbol für Beständigkeit.
Was liegt da näher, als im Jubiläumsjahr unserer Stadt viele neue Bäume zu pflanzen, damit uns auch künftig Bäume durch das Leben begleiten? Es gibt eine große Vielfalt an Arten, die darauf warten, in unseren Gärten Wurzeln zu schlagen – für die Zukunft. Machen Sie mit!
Pit Clausen
Oberbürgermeister

So motivierte Oberbürgermeister Pit Clausen die Bielefelderinnen und Bielefelder, bei diesem Projekt mitzumachen.

Das Projekt

2014 feierte die Stadt Bielefeld ihr 800-jähriges Bestehen. Viele Bielefelderinnen und Bielefelder machten ihrer Stadt zum Jubiläum ein Geschenk und pflanzten auf ihrem Grundstück einen Baum. An der vom Umweltamt initiierten Aktion, die Ende April 2015 endete, nahmen 26 Personen, zwei Betriebe, drei Schulen und eine Kita sowie vier Vereine teil. Sieben Personen spendeten Geld für Bäume, die der Umweltbetrieb der Stadt in städtischen Grünanlagen pflanzte.
44 verschiedene Baumarten, was für Vielfalt und Artenreichtum spricht, wurden gepflanzt.

Auf einer
Externer LinkÜbersichtskarte kann man sehr anschaulich sehen, wo welcher Baum gepflanzt worden ist.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt als Dankeschön und zur Würdigung eine vom Oberbürgermeister unterschriebene Urkunde. Die Bäume hoffen auf ein langes Leben und eine Teilnahme am nächsten runden Geburtstag der Stadt in 50, 100 oder gar 200 Jahren.

Weitere Informationen

Auch über das Bielefelder Jubiläumsjahr 2014 hinaus sind Bäume für unser Lebensumfeld wichtig.
PDF-Dokument Bäume pflanzen in Bielefeld - zehn gute Gründe

Sie verbinden in idealer Weise das Heute mit dem Morgen. Die Bäume, die wir heute pflanzen, tragen morgen zu einem gesunden Stadtklima und unserem Wohlbefinden bei.
Betrachten Sie Ihr Grundstück doch einmal unter diesen Blickwinkeln: Wo fehlt der Schattengeber für die Terrasse, der Sichtschutz zu Nachbargebäuden, der grüne Rahmen für Grundstück und Haus? Bei der Frage, welcher Baum sich für Ihr Grundstück gut eignet, helfen Ihnen unsere Ratgeber.

Hilfreich ist auch die Broschüre PDF-Dokument "Neue Bäume braucht das Land - Forschungsprojekt Stadtgrün 2021" der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Informationen zu Pflanzabständen finden Sie im Nachbarrechtsgesetz NRW.

Grundstücke in freier Landschaft sollten mit möglichst heimischen, standortgerechten Baumarten bepflanzt werden. Beratung erhalten Sie auch bei Ihrem Gartenfachbetrieb oder Ihrer Baumschule, wo Sie den Baum erwerben.




Kontakt

Umweltamt
Regina Kögel
Tel. 0521 51-3303
E-MailE-Mail