Reinigung der Abwässer


Die Abwasserreinigung gehört zu den wichtigsten Aufgaben des kommunalen Umweltschutzes. Sie sichert eine gute Qualität der Gewässer und indirekt auch des Trinkwassers. Die moderne Abwasserbehandlung sorgt für hygienische Verhältnisse.
In Bielefeld sind jedes Jahr rund 20 Millionen Kubikmeter Abwasser von den Grundstücken abzuleiten und zu reinigen. Jeder von uns „produziert” täglich im Durchschnitt 130 Liter Abwasser.



Luftbild: Klärwerk Heepen und Kanalbetriebshof


Der Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld betreibt drei Klärwerke:
Klärwerk Heepen, Schelpmilser Weg 21
Klärwerk Brake, Elsener Straße 20
Klärwerk Sennestadt, Freudweg 61

In zwei Klärwerken außerhalb des Stadtgebietes wird Bielefelder Abwasser mitbehandelt:
Klärwerk Obere Lutter in Niehorst
Klärwerk Verl-Sende in Verl