Gewerbe anmelden

Navigationsleitfaden Gewerbe

 

Der Beginn einer gewerblichen Tätigkeit ist nach § 14 der Gewerbeordnung vom Gewerbetreibenden im Ordnungsamt oder einem Bezirksamt anzuzeigen.

Gewerbetreibender ist jeder, der haupt- oder nebenberuflich eine selbstständige und auf Gewinnerzielung und Dauer angelegte Tätigkeit wahrnimmt.

Ausnahmen stellen die sogenannten freiberuflichen Tätigkeiten (zum Beispiel: Arzt, Architekt, Steuerberater), die Urproduktion (zum Beispiel: Land- und Forstwirtschaft), persönliche Dienstleistungen höherer Art und die bloße Verwaltung eigenen Vermögens dar.

Darüber hinaus sind zur Ausübung bestimmter Tätigkeiten gesonderte Erlaubnisse nötig (zum Beispiel: Taxigewerbe, Reisegewerbe, Bewachungsgewerbe und Gaststätten)

Bei jeder Gewerbeanmeldung erfolgt unter anderem eine Mitteilung an öffentliche Stellen, zum Beispiel an

  • das zuständige Finanzamt
  • die Industrie- und Handelskammer bzw. die Handwerkskammer
  • die jeweilige Berufsgenossenschaft
  • das staatliche Amt für Arbeitsschutz

Die Mitteilung an den Unfallversicherungsträger entbindet den Gewerbetreibenden jedoch nicht von der Verpflichtung, sich selbst innerhalb der Frist bei einer Berufsgenossenschaft anzumelden.

Gebühren

  • 20,00 Euro für die Gewerbeanmeldung
  • 10,00 Euro für die Zweitschrift der Gewerbeanmeldung
  • evtl. 13,00 Euro für das Führungszeugnis (überwachungsbedürftige Tätigkeiten)
  • evtl. 13,00 Euro für die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (überwachungsbedürftige Tätigkeiten)
     

 

Zahlungsarten
  • bar bei persönlicher Vorsprache
  • per Scheck
  • per Einzugsermächtigung

 

Notwendige Unterlagen
  • Antragsformular
  • Personalausweis
  • eventuell eine Vollmacht
  • eventuell Ausweis des Bevollmächtigten

zusätzlich:

  • bei einer GmbH in Gründung:
    Gesellschaftsvertrag
     
  • bei im Handelsregister eingetragenen Gesellschaften:
    persönliche Angaben zum Vertretungsberechtigten, Auszug aus dem Handelsregister
     
  • bei überwachungsbedürftigen Tätigkeiten sowie bei einem Vertrauensgewerbe:
    (zum Beispiel: Reisebüro, Partnervermittlung, Handel mit Gebrauchtwaren, Kfz-Handel, Auskunfteien, Schlüsseldienst)
    Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde, Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
     
  • bei ausländischen Gewerbetreibenden:
    gültige Aufenthaltserlaubnis (selbstständige Tätigkeit muss ausländerrechtlich erlaubt sein)
     
  • bei Handwerkern oder handwerksähnlichen Betrieben:
    Eintragungsbestätigung der Handwerkskammer
     
  • bei erlaubnispflichtigem Gewerbe:
    Kopie der entsprechenden Erlaubnis

Formen der Antragstellung
  • E-Mail
  • Fax
  • persönlich
  • schriftlich
Unterschrift erforderlich
Unterschrift erforderlich
(Das Dokument muss handschriftlich unterschrieben und per Post geschickt werden oder es ist qualifiziert elektronisch zu unterschreiben.)
Bearbeitungszeit
sofort
Rechtsgrundlagen
§ 14 der Gewerbeordnung

Bezirksamt Brackwede
Germanenstr. 22
33647 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 -12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Bezirksamt Heepen
Salzufler Str. 13
33719 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist über einen barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Bezirksamt Jöllenbeck
Amtsstr. 13
33739 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Bezirksamt Senne
Windelsbleicher Str. 242
33659 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Bezirksamt Sennestadt
Lindemann-Platz 3
33689 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Ordnungsamt
Sicherheit, Ordnung, Gewerbe
Gewerberechtliche Verfahren
Ravensberger Park 5
33607 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Rollstuhlfahrergerechte Rampe mit Türöffner am Haupteingang vorhanden, EG behindertengerecht, Fahrstuhl in das 1. OG vorhanden.
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr


zurück