Gewerbe ummelden

Navigationsleitfaden Gewerbe

 

Eine Gewerbeummeldung ist erforderlich, wenn der Betrieb verlegt, eine Zweigniederlassung oder Zweigstelle innerhalb des Stadtgebietes wechselt oder der Gewerbegegenstand auf andere Waren oder Leistungen ausgedehnt wird.

Des Weiteren wird um Mitteilung von

  • Namensänderungen beziehungsweise Umfirmierungen,
  • Veränderungen in der Geschäftsführung bei im Handelsregister eingetragenen Firmen,
  • Veränderungen der Privatanschriften der Gewerbetreibenden sowie der Geschäftsführer

gebeten.

Bei jeder Gewerbeummeldung erfolgt unter anderem eine Mitteilung an öffentliche Stellen, zum Beispiel an

  • das zuständige Finanzamt
  • die Industrie- und Handelskammer
  • die Berufsgenossenschaft
Gebühren

 

  • 20,00 Euro für die Gewerbeummeldung
  • 10,00 Euro für die Zweitschrift der Gewerbeummeldung
  • evtl. 13,00 Euro für das Führungszeugnis (überwachungsbedürftige Tätigkeiten)
  • evtl. 13,00 Euro für die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (überwachungsbedürftige Tätigkeiten)
     

kostenfrei, sofern keine Bestätigung benötigt wird:

  • Mitteilung zur Namensänderung beziehungsweise Umfirmierung
  • Veränderungen in der Geschäftsführung
  • Veränderungen bei der Privatanschrift
Zahlungsarten
  • bar
  • per Scheck
  • per Einzugsermächtigung
     

 

Notwendige Unterlagen
  • Antragsformular
  • Personalausweis oder Pass beziehungsweise EU-Ausweis
  • eventuell eine Vollmacht
  • eventuell Ausweis des Bevollmächtigten

zusätzlich:

  • bei einer GmbH in Gründung:
    Gesellschaftsvertrag
     
  • bei im Handelsregister eingetragenen Gesellschaften:
    persönliche Angaben zum Vertretungsberechtigten, Auszug aus dem Handelsregister
     
  • bei überwachungsbedürftigen Tätigkeiten sowie bei einem Vertrauensgewerbe:
    (zum Beispiel: Reisebüro, Partnervermittlung, Handel mit Gebrauchtwaren, Kfz-Handel, Auskunfteien, Schlüsseldienst)
    Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde, Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
     
  • bei Handwerkern oder handwerksähnlichen Betrieben:
    Eintragungsbestätigung der Handwerkskammer
     
  • bei ausländischen Gewerbetreibenden:
    gültige Aufenthaltserlaubnis (selbstständige Tätigkeit muss ausländerrechtlich erlaubt sein)
     
  • bei erlaubnispflichtigem Gewerbe:
    Kopie der entsprechenden Erlaubnis
Formen der Antragstellung
  • E-Mail
  • Fax
  • persönlich
  • schriftlich
Zusatzinformationen

Die Gewerbemeldung kann persönlich im Ordnungsamt, einem Bezirksamt oder schriftlich mit dem Gewerbe-Ummeldung Vordruck (inkl. der erforderlichen Unterlagen) erfolgen. Die Zusendung per Fax ist zulässig: 0521 51-8409.
 

Bearbeitungszeit
sofort
Rechtsgrundlagen
§ 14 Gewerbeordnung

Bezirksamt Brackwede
Germanenstr. 22
33647 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 -12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Bezirksamt Heepen
Salzufler Str. 13
33719 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist über einen barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Bezirksamt Jöllenbeck
Amtsstr. 13
33739 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Bezirksamt Senne
Windelsbleicher Str. 242
33659 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Bezirksamt Sennestadt
Lindemann-Platz 3
33689 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Gebäude ist barrierefrei zugänglich
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Ordnungsamt
Sicherheit, Ordnung, Gewerbe
Gewerberechtliche Verfahren
Ravensberger Park 5
33607 Bielefeld
Stadtplanausschnitt

Rollstuhlfahrergerechte Rampe mit Türöffner am Haupteingang vorhanden, EG behindertengerecht, Fahrstuhl in das 1. OG vorhanden.
Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon
+49 521 51-0 (BürgerServiceCenter)
Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr


zurück