Bildungspaket

Das Bildungspaket umfasst folgende Leistungen:

  • eintägige Kita- oder Schulausflüge
  • mehrtägige Kita- oder Klassenfahrten
  • Ausstattung mit Schulbedarf
  • Schülerbeförderungskosten
  • Lernförderung (Nachhilfe)
  • Zuschuss zum Mittagessen in Kita oder Schule
  • sog. Teilhabeleistungen (z.B. Mitgliedschaft im Sportverein)

Grund - bzw. Antragsvoraussetzungen:
Empfang einer der folgenden Sozialleistungen:

  • Arbeitslosengeld II
  • Leistungen nach dem SGB XII
  • Wohngeld
  • Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz (sog. Kindergeldzuschlag)
  • Analogleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Die Leistungsgewährung erfolgt rückwirkend ab dem Ersten des Monats der Antragstellung.

Gebühren

keine

Notwendige Unterlagen


  • schriftlicher Antrag
  • weitere Unterlagen sind abhängig von der empfangenen Sozialleistung
     

Zusatzinformationen

Für Bezieher von Grundleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Geringverdiener, deren Einkommen nur knapp über dem Sozialleistungsniveau liegt, wurde vom Land NRW der Härtefallfonds "Alle Kinder essen mit" aufgelegt.
Als Leistung bekommt dieser Personenkreis nur den Zuschuss zum Mittagessen (Kita und Schule).
Von den anderen Leistungen des Bildungspaketes ist dieser Personenkreis ausgeschlossen.