Eheschließung anmelden

Vor der eigentlichen Eheschließung muss zunächst die Anmeldung der Eheschließung vorgenommen werden. Hierbei prüft das Standesamt die Ehevoraussetzungen.

Gebühren

Wenn beide Verlobten die deutsche Staatsangehörigkeit haben
89,00 Euro "Grundpreis"

Dieser Grundpreis setzt sich wie folgt zusammen:

  • 50,00 Euro für Prüfung der Ehefähigkeit
  • 21,00 Euro für 2 Eheurkunden
  • 18,00 Euro für Aufenthaltsbescheinigungen

Hat mind. einer der Verlobten eine ausländische Staatsangehörigkeit, fallen höhere Kosten an da zusätzlich ausländische Rechtsvorschriften zu beachten sind.

Zusätzlich entstehen folgende Kosten:

  • Kosten für das Trauzimmer
  • auf Wunsch Kosten für ein Stammbuch (Ordner zum Abheften der Urkunden).

Notwendige Unterlagen

Die benötigten Unterlagen sind je nach individuellem (vorherigem) Familienstand und Staatsangehörigkeit der zukünftigen Eheleute sehr unterschiedlich.

Detaillierte Auskünfte erteilt das Standesamt bei persönlicher Vorsprache.

Zusatzinformationen

Die Anmeldung der Eheschließung muss beim Standesamt des Haupt- oder Nebenwohnsitzes eines der Verlobten erfolgen. Die Eheschließung kann bei jedem deutschen Standesamt stattfinden.

Die Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor der Eheschließung erfolgen und sollte bis spätestens 4 Wochen davor erfolgt sein.

Bearbeitungszeit

sofort