Kraftfahrzeugkennzeichen reservieren

Ein Wunschkennzeichen kann für drei Monate reserviert werden, sofern es nicht bereits vergeben oder schon reserviert ist. Eine Kennzeichenreservierung ist durch den Kunden über das Internet oder direkt in der Zulassungsstelle möglich.
Es können nur Kennzeichen mit mindestens 4 Zeichen nach dem BI reserviert werden
(z.B. BI - O 123, BI - OP 12).
Die Reservierung ist auf 3 Monate befristet. Wird das Fahrzeug nach 3 Monaten nicht zugelassen erlischt die Reservierung.

Zur Online-Reservierung

Gebühren

  • 2,60 Euro Gebühr für die Reservierung +
     
  • 10,20 Euro Gebühr für das Wunschkennzeichen
     

Notwendige Unterlagen

Keine

Zusatzinformationen

Will man das Kennzeichen (s)eines außer Betrieb gesetzten/umgekennzeichneten Fahrzeugs direkt reservieren, ist eine vorzeitige Kennzeichenfreigabe erforderlich.
Bei Ausserbetriebsetzung oder Umkennzeichnung von Bielefelder Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, das bisherige Kennzeichen des Fahrzeug direkt (ohne Wartezeit) für ein anderes Fahrzeug zu übernehmen.
Dafür ist die vorzeitige Kennzeichenfreigabe erforderlich. Es fallen dafür zusätzliche Gebühren an.
Bei Ausserbetriebsetzung ist die vorzeitigen Kennzeichenfreigabe nur möglich, wenn das Bielefelder Fahrzeug in der Kfz-Zulassungsstelle Bielefeld außer Betrieb gesetzt worden ist. Bei auswärtigen Kennzeichen ist eine Übernahme auf ein anderes Fahrzeug nicht möglich.