Personalausweis

Als deutscher Staatsangehöriger ist man verpflichtet, sich jederzeit mit gültigen Ausweispapieren ausweisen zu können (Personalausweis oder Reisepass).

Die Ausweispflicht für Deutsche richtet sich nach § 1 Personalausweisgesetz.

Ein Personalausweis kann immer nur bei der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes beantragt werden.

Der neue Personalausweis verfügt über eine Online-Ausweisfunktion (eID), die auf Wunsch des Bürgers von der Meldebehörde frei geschaltet wird. Mit der eID ist es möglich seine eigene Identität im Internet nachzuweisen.

Der Personalausweis muss immer die aktuellen Daten seines Inhabers enthalten.

Ändern sich die Daten des Inhabers, müssen diese im Personalausweis geändert werden, da er sonst seine Gültigkeit verliert.

Gültigkeit:

  • 6 Jahre für Personen unter 24 Jahren
  • 10 Jahre für Personen über 24 Jahren

Weitere Informationen zum Personalausweis:

Gebühren

siehe detaillierte Leistungsberichte

Notwendige Unterlagen

siehe detaillierte Leistungsberichte