Sperrmüllentsorgung

Zum Sperrgut gehören in Bielefeld Gegenstände aus privaten Haushalten, die wegen ihrer Größe, Eigenschaft oder ihres Gewichtes nicht über die graue Restmülltonne entsorgt werden können.
Im Wesentlichen gehören zum Sperrmüll Möbel, Teppiche, Elektrogeräte und andere Haushaltsgegenstände.
Weitere Einzelheiten zum Begriff Sperrmüll können dem Abfall-ABC entnommen werden.

Ein Sperrmülltermin kann nur von Privathaushalten gebucht werden, die über eine Restmülltonne des Umweltbetriebes verfügen.

Termine für die Sperrgutabfuhr:

  • Montag - Freitag

Abfuhrzeit:

  •   6:00 - 16:00 Uhr

Angebote zur Sperrmüllentsorgung:

  • Sperrgut-Standard (max. 4 m³, muss an die Straße gestellt werden),
    Bestellung möglich über BürgerServiceCenter, Bürgerberatung oder Kundenservice Umweltbetrieb
     
  • Sperrgut-Schnell-Service (wie Sperrgut-Standard, aber Abholung innerhalb von 2 Werktagen),
     Bestellung nur über Kundenservice Umweltbetrieb gegen vorherige Barzahlung
     
  • Sperrgut-Transport-Service (max. 5 Gegenstände werden z.B. aus Wohnung etc. abgeholt)
    Bestellung nur über Kundenservice Umweltbetrieb gegen vorherige Barzahlung

 

Verfahrensablauf

Einen Sperrmülltermin können Sie online, telefonisch oder persönlich buchen.

Weiterführende Links

Gebühren

  • 28,00 Euro Sperrgut-Standard
  • 78,00 Euro Sperrgut-Schnell-Service (nur vorherige Barzahlung)
  • 28,00 Euro Sperrgut-Transport-Service zzgl. 5,00 Euro je abgeholtem Gegenstand (max. 5)
    (nur vorherige Barzahlung)

Notwendige Unterlagen

keine

Bearbeitungszeit