Zulassungsbescheinigung Teil I ändern (Halteranschrift)

Die Änderung der Anschrift des Fahrzeughalters muss unverzüglich in den Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung I) eingetragen werden, dafür wird in der Zulassungsstelle ein neuer Fahrzeugschein mit den geänderten Daten ausgestellt.

Da Fahrzeuge immer nur auf den Hauptwohnsitz angemeldet werden dürfen, kann auch nur der Hauptwohnsitz als Halteranschrift eingetragen werden. Wird der bisherige Hauptwohnsitz zum Nebenwohnsitz, muss das Fahrzeug auf den neuen Hauptwohnsitz umgemeldet werden.

Gebühren

  • 11,70 Euro für Neuausstellung ZB I (wenn bisheriges Papier auch schon ZB I)
  • 15,10 Euro für Neuausstellung ZB I inklusive neuer ZB II (wenn bisherige Papiere noch Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief)

 

Notwendige Unterlagen

Unterlagen

Bearbeitungszeit

sofort