Informationen und Zahlen zum Coronavirus

Stand: 19. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 138 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.555. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.900 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 36,5 auf 197,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 661 Neuinfektionen. (NRW: 171,1; Bund: 165,3)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.633 (+102) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.602 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 57,5 Prozent. 57,4 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 72 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 21 davon werden intensivmedizinisch betreut und 17 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 298 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

#supportyourlocal

Abhol- und Lieferdienste und Dienstleister

Bielefelder Angebote finden Sie auf den folgenden Seiten: