Meldungen zum Coronavirus

Juni 2021

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 19 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.778.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 810 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 1,8 auf 23,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 80 Neuinfektionen (NRW: 20,8; Bund: 19,3)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 14.600.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.480 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.441 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 52,25 Prozent. 52,25 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,00 Prozent die südafrikanische und 0,00 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 16 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 9 davon liegen auf der Intensivstation und 8 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: eine Frau im Alter von 72 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 340 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 12 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.759.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 820 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 4,2 auf 25,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 86 Neuinfektionen (NRW: 23,2; Bund: 20,8)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 14.600.

Hinweis zur Tagesgrafik

  • Ab heute werden zusätzlich Meldeinzidenzen ohne Nachmeldungen dargestellt, welche maßgeblich für weitere Lockerungen oder Einschränkungen gemäß der CoronaschutzVO sind.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.480 (+19) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.441 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 50,33 Prozent. 50,33 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,00 Prozent die südafrikanische und 0,00 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 15 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 8 davon liegen auf der Intensivstation und 7 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 339 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 7 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen und Bielefelder auf 15.747.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 910 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 4,5 auf 29,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 100 Neuinfektionen (NRW: 26,0; Bund: 22,9)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 14.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.461 (+7) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.422 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 47,80 Prozent. 47,80 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,00 Prozent die südafrikanische und 0,00 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 339 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 9 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.740.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.000 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 1,5 auf 34,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 115 Neuinfektionen (NRW: 27,3; Bund: 24,3).

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 14.400.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.453 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.414 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 48,97 Prozent. 48,97 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,00 Prozent die südafrikanische und 0,00 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 17 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 8 davon liegen auf der Intensivstation und 7 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 339 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 15 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.731.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.100 Personen. 

Meldeinzidenz 

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 0,9 auf 32,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 110 Neuinfektionen (NRW: 28,1; Bund: 24,7)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 14.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.453 (+5)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.414 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 52,71 Prozent. 52,71 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,00 Prozent die südafrikanische und 0,00 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor. 

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 339 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 15 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.716.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.100 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 6,9 auf 32,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 107 Neuinfektionen (NRW: 30,6; Bund: 26,3)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 14.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr: 

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.448 (+3)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.409 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. 

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 52,32 Prozent. 52,32 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,00 Prozent die südafrikanische und 0,00 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.   

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 339 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 9 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.701.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.100 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 8,4 auf 38,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 130 Neuinfektionen (NRW: 34,3; Bund: 29,7)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 14.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr: 

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.445 (+15)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.406 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 50,34 Prozent. 50,34 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,00 Prozent die südafrikanische und 0,00 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 17 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 8 davon liegen auf der Intensivstation und 7 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keine weiteren Sterbefälle. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 339 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben. 

Statistik Kita/Schule Woche 21.5. - 4.6. (2-Wochen-Rückschau)

 

Kita

Anzahl Personen in Quarantäne

Christus

24

Kita Kindermann Stiftung

14

Kita Bentrup

4

Kita Kupferhammer

11

Kita Kammerich

20

Kita Zauberwald

17

Kita FÖS Westkampschule

15

Gesamt

105

 

 

Schule

Anzahl Personen in Quarantäne

GS Dreekerheide

7

GS Volkeningschule

1

FÖS Am Möllerstift

8

FÖS Leineweberschule

3

GS Heeperholz

2

GS Bückardtschule

10

GS Brake

2

GES FW Murnau 5b

2

Gesamt

35

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 26 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.692.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.200 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 4,2 auf 47,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 158 Neuinfektionen (NRW: 39,8; Bund: 34,1)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 14.200.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.430 (+4)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.391 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 47,87 Prozent. 47,80 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,0 Prozent die südafrikanische und 0,07 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute zwei weitere Sterbefälle: zwei Frauen im Alter von 72 und 84 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 339 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 36 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.666.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.300 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 0,3 auf 51,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 172 Neuinfektionen (NRW: 42,0; Bund: 36,8)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 14.000.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.426 (+18)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.387 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 49,49 Prozent. 49,35 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,07 Prozent die südafrikanische und 0,07 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 23 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 10 davon liegen auf der Intensivstation und 9 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 337 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. Juni 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 7 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.630.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.400 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 0,3 auf 51,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 173 Neuinfektionen (NRW: 39,9; Bund: 35,2)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.900.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.408 (+21)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.369 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 48,99 Prozent. 48,85 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,07 Prozent die südafrikanische und 0,07 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell liegen uns keine Krankenhauszahlen vor.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 337 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Mai 2021

Informationen zum Coronavirus

Stand: 31. Mai 2021, 0 Uhr

Klick in Grafik öffnet Großbild

 

Positiv

  • Es gibt 6 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.623.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.500 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 0,3 auf 52,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 174 Neuinfektionen (NRW: 40,2; Bund: 35,1)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.387 (+26)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.348 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 48,73 Prozent. 48,61 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,06 Prozent die südafrikanische und 0,06 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 28 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 16 davon liegen auf der Intensivstation und 11 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 337 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 23 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.617.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.500 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 0,6 auf 51,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 173 Neuinfektionen (NRW: 40,1; Bund: 35,2)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.361 (+14)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.322 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 51,5 Prozent. 51,4 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 337 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 46 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.594.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.500 Personen. 

Meldeinzidenz                                  

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 10,4 auf 52,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 175 Neuinfektionen (NRW: 41,6; Bund: 37,5)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.347 (+19)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.308 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 49,8 Prozent. 49,7 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 337 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 47 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.548.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.500 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 1,8 auf 62,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 210 Neuinfektionen (NRW: 44,8; Bund: 39,8)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.328 (+19)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.288 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 24 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 46,7 Prozent. 46,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 33 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 19 davon liegen auf der Intensivstation und 13 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: eine Frau im Alter von 59 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 337 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Wochenübersicht Kitas und Schulen

  • Eine Übersicht liegt uns heute nicht vor.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 52 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.501.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.600 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 0,9 auf 61,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 204 Neuinfektionen (NRW: 46,2; Bund: 41,0)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.309 (+46)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.268 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 25 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 45,04 Prozent. 44,87 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,06 Prozent die südafrikanische und 0,11 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 34 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 20 davon liegen auf der Intensivstation und 15 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: eine Frau im Alter von 74 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 336 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 7 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.449.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.700 Personen. 

Meldeinzidenz 

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 32,4 auf 60,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 201 Neuinfektionen (NRW: 51,6; Bund: 46,8)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.263 (+11)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.223 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 24 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 44,2 Prozent. 44,0 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 35 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 20 davon liegen auf der Intensivstation und 15 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 335 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. Mai 2021, 0 Uhr

Klick in Grafik öffnet Großbild


Oberbürgermeister Pit Clausen zu den aktuellen Inzidenzwerten:

„Wir beobachten die Inzidenzwerte ganz genau. Sie bewegen sich im Moment zwar langsam, aber in die richtige Richtung. Wir liegen heute erstmals seit dem 9. April  wieder unter 100. Das ist auch ein Ergebnis, der bisher von uns veranlassten Maßnahmen: Wir haben das Testangebot im gesamten Stadtgebiet ausgebaut, an 60 Stationen können sich die Bürger*innen mittlerweile schon testen lassen, hinzu kommen noch zahlreiche Arztpraxen. Das Impfen im Impfzentrum und den Praxen läuft auf Hochtouren, gern hätten wir noch mehr Impfstoff. Trotzdem gelingt es uns auch immer wieder, beim Land Sonderkontingente zu organisieren, mit denen wir zum Beispiel in Stadtteilen mit sozial schwierigen Wohnsituationen und dadurch hohen Inzidenzwerten Impfaktionen durchführen – wie zuletzt beim Oberlohmannshof und demnächst in Baumheide. Wir informieren dort im direkten Gespräch und mit Flyern in vielen Sprachen über die Wichtigkeit des Impfens. Im Gesundheitsamt haben wir das Personal aufgestockt, damit die Meldung der Neuinfektionen und auch die Kontaktnachverfolgung möglichst reibungslos verlaufen.

Wir hoffen, dass sich dadurch der Trend in den kommenden Tagen und Wochen fortsetzt und die Werte weiter sinken. Doch wenn wir während der Pandemie Eines gelernt haben, dann, dass sich schlecht Vorhersagen treffen lassen.“

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am 25. Mai, 0 Uhr, für die Stadt Bielefeld:

Positiv

  • Es gibt 4 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.442.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.800 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 14,9 auf 92,5 pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Das entspricht 309 Neuinfektionen (NRW: 62,1; Bund: 58,4)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.252 (+10)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.211 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 25 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.
    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 43,9 Prozent. 43,8 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 40 Menschen in den Krankenhäusern behandelt, 19 davon liegen auf der Intensivstation und 15 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: ein Mann im Alter von 96 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 335 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 22 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.438.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.900 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 3,0 auf 107,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 359 Neuinfektionen (NRW: 65,7; Bund: 62,5)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.200.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.242 (+2)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.201 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 25 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.
    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 45,1 Prozent. 45,0 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 334 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 40 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.416.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.000 Personen.  

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 1,5 auf 104,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 349 Neuinfektionen (NRW: 69,4; Bund: 64,5)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.100. 


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.240 (+22)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.199 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 25 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 47,9 Prozent. 47,7 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,2 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: eine Frau im Alter von 64 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 334 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben. 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 51 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.376.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.000 Personen.  

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 6,9 auf 102,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 344 Neuinfektionen. (NRW: 73,4; Bund: 66,8)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.100. 

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.218 (+21)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.177 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 25 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 46,8 Prozent. 46,4 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,4 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 333 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben. 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 64 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.325.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.000 Personen.  

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 9,6 auf 109,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 367 Neuinfektionen. (NRW: 74,1; Bund: 67,3)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 13.000. 

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.197 (+46)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.156 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 25 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 44,6 Prozent. 44,3 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 39 Menschen werden aktuell in den Krankenhäusern wegen einer COVID-19-Infektion behandelt, 19 davon liegen auf der Intensivstation und 15 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 333 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben. 

Wochenübersicht Kitas und Schulen

Kita

Anzahl Personen in Quarantäne

Kita Karl Siebold

2

Ev. Tagesstätte Mittendrin

14

Kita Oberlohmannshof

12

AWO Kita Rasselbande

4

Kita St. Franziskus

12

Kita Windflöte

5

Gesamt

49

Schule

Anzahl Personen in Quarantäne

GS Rußheideschule

2

GES F.W. Murnau

3

GS Am Waldschlösschen

3

GYM Hans Ehrenberg

2

GES Martin Niemöller

1

GS Milse

3

BK Am Tor 6

9

GS Buschkampschule

23

SOS Mamre Patmos

7

FÖS Albatrosschule

5

GS Dreekerheide

7

FÖS Am Möllerstift

8

Gesamt

73

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 60 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.262.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.100 Personen.  

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 14,4 auf 100,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 335 Neuinfektionen. (NRW: 75,1; Bund: 68,0)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 12.900. 

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.151 (+14)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.110 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 25 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. 

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 42,8 Prozent. 42,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 48 Menschen werden aktuell in den Krankenhäusern wegen einer COVID-19-Infektion behandelt, 19 davon liegen auf der Intensivstation und 15 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keine weiteren Sterbefälle. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 333 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben. 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 108 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.202.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.200 Personen.  

Meldeinzidenz 

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 5,7 auf 114,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 383 Neuinfektionen. (NRW: 79,9; Bund: 72,8)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 12.700. 

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.137 (+65)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.096 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 25 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. 

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 43,4 Prozent. 43,1 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 53 Menschen werden aktuell in den Krankenhäusern wegen einer COVID-19-Infektion behandelt, 22 davon liegen auf der Intensivstation und 17 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute weitere Sterbefälle: zwei Frauen im Alter von 68 und 84 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 333 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben. 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 32 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen  auf 15.094.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.200 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 4,8 auf 120,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 402 Neuinfektionen. (NRW: 86,4; Bund: 79,5)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 12.600.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.072 (+7)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.032 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 24 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 42 Prozent. 41,6 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 57 Menschen werden aktuell in den Krankenhäusern wegen einer COVID-19-Infektion behandelt, 23 davon liegen auf der Intensivstation und 17 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute drei weitere Sterbefälle: zwei Männer im Alter von 84 und 58 Jahren sowie eine Frau im Alter von 87 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 331 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. Mai 2021, 0 Uhr

SARS-CoV-2-Inzidenzen nach Alter in Bielefeld die jeweils letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner*innen


Tabelle als pdf

Positiv

  • Es gibt 28 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.062.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.300 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 5,4 auf 125,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 418 Neuinfektionen. (NRW: 89,9; Bund: 83,1)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 12.400.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.065 (+30)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 3.025 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 24 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.
    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 46,2 Prozent. 45,9 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 54 Menschen werden aktuell in den Krankenhäusern wegen einer COVID-19-Infektion behandelt, 24 davon liegen auf der Intensivstation und 18 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 328 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 79 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 15.034.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.400 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 12,3 auf 119,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 400 Neuinfektionen. (NRW: 88,5; Bund: 83,1)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 12.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 3.035 (+37)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.995 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 24 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.
    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 47,9 Prozent. 47,6 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: eine Frau im Alter von 71 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 328 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 33 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.955.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.300 Personen.  

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 28,4 auf 107,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 359 Neuinfektionen. (NRW: 92,4; Bund: 87,3)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 12.300. 


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.998 (+9)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.958 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 24 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. 

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 44,8 Prozent. 44,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor. 

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: eine Frau im Alter von 75 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 327 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben. 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 70 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.922.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.400 Personen.  

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 15,6 auf 135,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 454 Neuinfektionen. (NRW: 103,4; Bund: 96,5)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 12.200. 

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.989 (+44)  laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.949 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 24 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 44,6 Prozent. 44,3 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 60 Menschen werden aktuell in den Krankenhäusern wegen einer COVID-19-Infektion behandelt, 22 davon liegen auf der Intensivstation und 17 werden auch beatmet.


Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: eine Frau im Alter von 83 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 326 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Wochenübersicht Kitas und Schulen

Kita

Anzahl Personen in Quarantäne

Kita Familienzentrum Ichthys

11

Kita Kipps Hof

10

Kita Volkening

14

Kita Herz-Jesu

14

Kita AWO Die Rasselbande

10

Kita Kinderhaus Rabenhof

2

Kita Bültmannshof

13

Kita Martini

4

Kindertagespflege

5

Kita Karl Siebold

2

Ev. Tagesstätte Mittendrin

14

Kita Oberlohmannshof

12

AWO Kita Rasselbande

4

Kita St. Franziskus

12

Gesamt

127

Schule

Anzahl Personen in Quarantäne

GS Diesterwegschule, Notbetreuung

35

Gym Georg-Müller

4

Westfalen-Kolleg, V

11

BK Rudolf Rempel HA19b

1

GS Am Waldschlösschen, OGS

18

FÖS Opticus Schule - OGS

1

GS Milse

3

GES Martin Niemöller

1

GES F.W. Murnau

1

GS Rußheideschule

2

Gesamt

77

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 128 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.852.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.400 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 6,0 auf 151,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 506 Neuinfektionen. (NRW: 111,4; Bund: 103,6).

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 12.100.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

Es gibt mittlerweile insgesamt 2.945 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.905 Corona-Fälle sind die britische Variante und 16 Fälle die südafrikanische. 24 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 44,3 Prozent. 44,0 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 57 Menschen werden aktuell in den Krankenhäusern wegen einer COVID-19-Infektion behandelt, 24 davon liegen auf der Intensivstation und 19 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: einen Mann im Alter 40 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 325 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 63 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.724.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.400 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 12,3 auf 145,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 486 Neuinfektionen. (NRW: 116,2; Bund: 107,8)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 12.000.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Aktuelle Mutationszahlen liegen uns erst morgen wieder vor.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: eine Frau im Alter von 75 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 324 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 26 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.661.


Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.500 Personen.

Meldeinzidenz 

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 17,9 auf 157,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 527 Neuinfektionen. (NRW: 123,2; Bund: 115,4)     

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.837 (+17) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.799 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 47,4 Prozent. 47,1 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt heute zwei weitere Sterbefälle: zwei Frauen im Alter von  68 und 74 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 323 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 21 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.635. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.600 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 4,1 auf 175,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 587 Neuinfektionen. (NRW: 128,8; Bund: 119,1)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.820 (+13) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.782 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 23 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 51,0 Prozent. 50,7 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 67 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 23 davon werden intensivmedizinisch betreut und 18 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier weitere Personen verstorben: zwei Männer im Alter von 78 und 79 Jahren und zwei Frauen im Alter von 72 und 80 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie 321 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 88 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.614. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.600 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 9,3 auf 171,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 573 Neuinfektionen. (NRW: 129,2; Bund: 118,6)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.807 (+54) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.770 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 54,8 Prozent. 54,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 66 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 27 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 317 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 134 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.526. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.600 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 5,4 auf 162,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 542 Neuinfektionen. (NRW: 133,0; Bund: 121,5)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.600.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.753 (+58) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.716 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 53,0 Prozent. 52,7 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 67 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 27 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 317 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 105 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.392. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.500 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 6,3 auf 167,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 560 Neuinfektionen. (NRW: 183,3; Bund: 125,7)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.600.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.695 (+54) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.658 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 50,5 Prozent. 50,2 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 78 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 28 davon werden intensivmedizinisch betreut und 23 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei weitere Personen verstorben: zwei Männer im Alter von 57 und 79 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 317 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 121 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.287.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.500 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 12,6 auf 161,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 539 Neuinfektionen. (NRW: 144,3; Bund: 129,1)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.641 (+65) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.604 Corona-Fälle sind die britische Variante (Hinweis: Gestern war vergessen worden, die neuen Mutationsfälle nicht nur bei den Gesamtfällen, sondern auch hier zu addieren. Das ist heute nachgeholt worden und daraus resultiert hier der höhere Anstieg),  und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 49,7 Prozent. 49,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 75 Menschen werden aktuell in den Krankenhäusern wegen einer COVID-19-Infektion behandelt, 27 davon liegen auf der Intensivstation und 24 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: ein Mann im Alter von 49 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 315 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 129 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.166. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.500 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 5,3 auf 173,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 581 Neuinfektionen. (NRW: 148,2; Bund: 132,8)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.400.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.576 (+66) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.473 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 50,1 Prozent. 49,8 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei weitere Personen verstorben: drei Männer im Alter von 62, 73 und 78 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 314 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 3 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.037. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.500 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 26,4 auf 179,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 599 Neuinfektionen. (NRW: 153,7; Bund: 141,4)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.200.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.510 (+34) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.473 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 50,6 Prozent. 50,3 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 76 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 27 davon werden intensivmedizinisch betreut und 23 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 311 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 43 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 14.034. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.600 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 6,6 auf auf 205,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 687 Neuinfektionen. (NRW: 158,5; Bund: 146,9)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.200.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.476 (+162) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.439 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 54,3 Prozent. 54,0 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 81 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 26 davon werden intensivmedizinisch betreut und 22 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person verstorben: ein Mann im Alter von 95 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 311 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 130 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 13.991. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.500 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 29,6 auf auf 199,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 665 Neuinfektionen. (NRW: 157,5; Bund: 146,5)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.100.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.314 (+66) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.277 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 47,7 Prozent. 47,6 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 70 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 25 davon werden intensivmedizinisch betreut und 23 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 310 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. Mai 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 127 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 13.861. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.400 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 5,6 auf 169,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 566 Neuinfektionen. (NRW: 159,6; Bund: 148,6)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.100.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.274 (+1) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.211 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 46,3 Prozent. 46,0 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person verstorben: ein Mann im Alter von 51 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind damit insgesamt 310 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

April 2021

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. April 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 148 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 13.734. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.300 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 4,8 auf 175,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 585 Neuinfektionen. (NRW: 166,8; Bund: 153,4)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.100.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.274 (+10) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.206 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 22 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 49,0 Prozent. 48,7 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person verstorben: ein Mann im Alter von 86 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind damit insgesamt 309 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. April 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 126 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 13.586.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.200 Personen. 

Meldeinzidenz      

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 9,9 auf 179,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 601 Neuinfektionen. (NRW: 171,2; Bund: 154,9)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.000.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.237 (+64) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.206 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 49,9 Prozent. 49,8 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 77 Menschen werden aktuell im Zusammenhang mit Corona in den Krankenhäusern behandelt, 27 davon liegen auf der Intensivstation und 23 müssen sogar beatmet werden.

Verstorben

  • Es gibt heute zwei weitere Sterbefälle: zwei Männer im Alter von 61 und 73 Jahren.  Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 308 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. April 2021, 0 Uhr


Positiv

  • Es gibt 111 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 13.460.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 2.200 Personen.  

Meldeinzidenz    

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 20,7 auf 189,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 634 Neuinfektionen. (NRW: 178,2; Bund: 160,6)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 11.000. 

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 2.174 (+31) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.143 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. 

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 51,3 Prozent. 51,2 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 77 Menschen werden aktuell im Zusammenhang mit Corona in den Krankenhäusern behandelt, 30 davon liegen auf der Intensivstation und 21 müssen sogar beatmet werden.

Verstorben

  • Es gibt heute einen weiteren Sterbefall: eine Frau im Alter von 93 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind damit in Bielefeld insgesamt 306 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben. 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 23 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 13.349. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.100 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 12,5 auf 210,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 703 Neuinfektionen. (NRW: 186,6; Bund: 167,6)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.900.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 2.143 (+28) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.112 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 53,2 Prozent. 53,1 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.  

Krankenhaus

  • 73 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 33 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • Das RKI meldet heute nachträglich einen weiteren Sterbefall vom 11. Dezember: eine 89 Jahre alte Frau. Damit sind in Bielefeld seit Beginn der Pandemie insgesamt 305 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 35 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 13.326. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.200 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 6,3 auf 222,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 745 Neuinfektionen. (NRW: 186,8; Bund: 169,3)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 2.115 (+24) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.084 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 56,27 Prozent. 56,19 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 73 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 33 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 304 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 139 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 13.291. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.200 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 17,0 auf 216,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 724 Neuinfektionen. (NRW: 185,9; Bund: 165,6)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 2.091 (+133) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 2.060 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 57,8 Prozent. 57,7 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.  

Krankenhaus

  • 71 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 27 davon werden intensivmedizinisch betreut und 19 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 304 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 153 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 13.152. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.100 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 13,2 auf 199,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 667 Neuinfektionen. (NRW: 183,2; Bund: 164,4)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.988 (+30) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.957 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 53,7 Prozent. 53,6 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.  

Krankenhaus

  • 68 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 26 davon werden intensivmedizinisch betreut und 19 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person verstorben: ein Mann im Alter von 80 Jahren. Damit sind in Bielefeld seit Beginn der Pandemie insgesamt 304 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 209 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.999. Aktuell infektiös sind geschätzt 2.000 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 25,1 auf 186,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 623 Neuinfektionen. (NRW: 181,0; Bund: 164,0)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.958 (+68) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.927 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 54,3 Prozent. 54,2 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.  

Krankenhaus

  • 64 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 27 davon werden intensivmedizinisch betreut und 18 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person verstorben, ein Mann im Alter von 77Jahren. Für den 22. April wurde rückwirkend noch ein Todesfall gemeldet. Dabei handelt es sich um einen Mann im Alter von 74 Jahren. Damit sind in Bielefeld seit Beginn der Pandemie insgesamt 303 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 121 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.790. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.900 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 11,1 auf 161,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 539 Neuinfektionen. (NRW: 173,4; Bund: 161,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.600.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.890 (+64) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.859 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 55,6 Prozent. 55,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.  

Krankenhaus

  • 63 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 23 davon werden intensivmedizinisch betreut und 14 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person verstorben, ein Mann im Alter von 86 Jahren. Damit sind in Bielefeld seit Beginn der Pandemie insgesamt 301 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 76 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.669. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.800 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 19,1 auf 172,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 576 Neuinfektionen. (NRW: 170,5; Bund: 160,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.826 (+57) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.795 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 58,1 Prozent. 58,0 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 300 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 38 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.593. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.900 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 6,3 auf 191,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 640 Neuinfektionen. (NRW: 168,5; Bund: 162,4)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.400.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.769 (+136) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.738 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 59,5 Prozent. 59,4 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 77 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 25 davon werden intensivmedizinisch betreut und 19 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei weitere Personen verstorben: eine Frau im Alter von 69 Jahren und ein Mann im alter von 90 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 300 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 138 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.555. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.900 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 36,5 auf 197,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 661 Neuinfektionen. (NRW: 171,1; Bund: 165,3)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.633 (+102) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.602 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 57,5 Prozent. 57,4 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 72 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 21 davon werden intensivmedizinisch betreut und 17 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 298 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 102 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.417. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.800 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 18,6 auf 161,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 539 Neuinfektionen. (NRW: 167,1; Bund: 162,3)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.531 (+75) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.500 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 55,3 Prozent. 55,1 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.   

Krankenhaus

  • 68 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 23 davon werden intensivmedizinisch betreut und 19 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 298 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 111 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.315. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.700 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 0,6 auf 142,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 477 Neuinfektionen. (NRW: 164,5; Bund: 160,7)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.456 (+57) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.426 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 54,5 Prozent. 54,3 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0,0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.  

Krankenhaus

  • 66 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 23 davon werden intensivmedizinisch betreut und 17 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es einen weiteren Todesfall: Einen Mann im Alter von 87 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 298 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 91 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.204. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.600 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 12,3 auf 143,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 479 Neuinfektionen. (NRW: 162,7; Bund: 160,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.300.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.399 (+42) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.369 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 53,8 Prozent. 53,7 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 297 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. April 2021, 0 Uhr

Positiv

  • Es gibt 124 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 12.113.

Aktuell infektiös

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 1.600 Personen. 

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 1,5 auf 155,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 520 Neuinfektionen. (NRW: 158,6; Bund: 160,1)

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.200.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 1.357 (+64) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.327 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.
    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 55,9 Prozent. 55,8 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 66 Menschen in den Bielefelder Krankenhäusern im Zusammenhang mit Corona behandelt, 20 davon liegen auf der Intensivstation und 16 werden auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt heute keinen weiteren Sterbefall. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 297 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 86 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.989. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.500 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 7,2 auf 157,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 525 Neuinfektionen. (NRW: 148,4; Bund: 153,2)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.200.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.293 (+45) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.264 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 14 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 56,3 Prozent. 56,2 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 72 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 19 davon werden intensivmedizinisch betreut und 16 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei weitere Personen verstorben: eine Frau im Alter von 80 Jahren und ein Mann im Alter von 86 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie 297 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 23 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.903. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.500 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 0,6 auf 149,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 501 Neuinfektionen. (NRW: 135,5; Bund: 140,9)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.100.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.248 (+21) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.219 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 14 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 57,9 Prozent. 57,8 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 72 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 16 davon werden intensivmedizinisch betreut und 14 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 295 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 53 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.880. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.500 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 9,0 auf 150,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 503 Neuinfektionen. (NRW: 130,7; Bund: 136,4)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.100.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.227 (+49) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.197 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 60,5 Prozent. 60,4 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 71 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 295 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 114 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.827. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.400 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 18,5 auf 141,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 473 Neuinfektionen. (NRW: 125,0; Bund: 129,2)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.100.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.178 (+27) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.148 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 14 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 59,3 Prozent. 59,1 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 63 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 13 davon werden intensivmedizinisch betreut und 10 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 295 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 145 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.713. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.400 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 31,7 auf 123,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 411 Neuinfektionen. (NRW: 115,0; Bund: 120,6)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.100.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.151 (+34) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.122 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 14 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 59,5 Prozent. 59,3 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,1 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.  

Krankenhaus

  • 58 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 295 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 84 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.568. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.200 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 1,8 auf 91,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 305 Neuinfektionen. (NRW: 108,6; Bund: 110,4)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.000.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.117 (+41) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.088 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 14 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 60,7 Prozent. 60,4 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,2 Prozent die südafrikanische und 0,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 53 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 295 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. April 2021, 0 Uhr

Positiv

Es gibt 90 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.484.

Aktuell infektiös

Aktuell infektiös sind geschätzt 1.200 Personen. 

Meldeinzidenz

Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 1,5 auf 89,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 299 Neuinfektionen. (NRW: 106,9; Bund: 105,7)

Genesen

Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.000.

Die Stadt Bielefeld meldet am 8. April:

Mutationen

Es gibt mittlerweile insgesamt 1.076 (+65) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 1.047 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 14 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 64,5 Prozent. 64,0 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,3 Prozent die südafrikanische und 0,2 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

Aktuell werden 57 Menschen in den Bielefelder Krankenhäusern im Zusammenhang mit Corona behandelt, 17 davon liegen auf der Intensivstation und 12 werden auch beatmet.

Verstorben

In Bielefeld gibt es keinen weiteren Sterbefall. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 295 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 26 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.394. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.100 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 13,7 auf 91,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 304 Neuinfektionen. (NRW: 110,5; Bund: 110,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.000.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 1.011 (+13) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 981 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 63,3 Prozent. 62,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,3 Prozent die südafrikanische und 0,5 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 62 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 17 davon werden intensivmedizinisch betreut und 13 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 295 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 51 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.368. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.100 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 2,7 auf 104,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 350 Neuinfektionen. (NRW: 121,0; Bund: 123,0)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 10.000.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (Stand 3. April)

  • Es gibt jetzt insgesamt 998 (+17) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 968 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 67 Prozent. 66,2 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,3 Prozent die südafrikanische und 0,5 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 295 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. April 2021, 0 Uhr

RKI-Zahlen

  • Keine neuen Meldezahlen! Aktuelle Zahlen gibt es wieder am 6. April, 0 Uhr

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (Stand 3. April)

  • Es gibt jetzt insgesamt 981 (+56) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 951 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 66,8 Prozent. 66,0 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,3 Prozent die südafrikanische und 0,5 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 57 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 14 davon werden intensivmedizinisch betreut und 12 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es leider einen weiteren Todesfall: Ein Mann im Alter von 84 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 295 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 34 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.317. Aktuell infektiös sind geschätzt 1.100 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 3,0 auf 107,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 359 Neuinfektionen. (NRW: 125,0; Bund: 127,0)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.900.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (Stand 3. April)

  • Es gibt jetzt insgesamt 925 (+56) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 895 britische Mutationen und 15 südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 66,4 Prozent. 65,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,4 Prozent die südafrikanische und 0,5 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 50 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 14 davon werden intensivmedizinisch betreut und 12 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 294 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

Es gibt 86 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.283.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

Aktuell infektiös sind geschätzt 1100 Personen. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 3,9 auf 110,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 369 Neuinfektionen. (NRW: 128,0; Bund: 131,4)

Genesen (RKI-Stand)

Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.900.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

Es gibt mittlerweile insgesamt 925 (+56) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 895 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 66,4 Prozent. 65,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,4 Prozent die südafrikanische und 0,5 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

Aktuell werden 48 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 12 auf der Intensivstation und 10 werden auch beatmet.

Verstorben

In Bielefeld gibt es keinen weiteren Sterbefall. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 294 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. April 2021, 0 Uhr


Positiv (RKI-Stand)

Es gibt 83 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.197.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

Aktuell infektiös sind geschätzt 1000 Personen. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 3,6 auf 106,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 356 Neuinfektionen. (NRW: 128,7; Bund: 134,0)

Genesen (RKI-Stand)

Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.900.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

Es gibt mittlerweile insgesamt 869 (+65) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 839 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 62,8 Prozent. 61,6 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,4 Prozent die südafrikanische und 0,8 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

Aktuell werden 43 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 12 auf der Intensivstation und 9 werden auch beatmet.

Verstorben

In Bielefeld gibt es keinen weiteren Sterbefall. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 294 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. April 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 84 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.114.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 950 Personen. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 9,3 auf 110,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 368 Neuinfektionen. (NRW: 129,1; Bund: 134,2)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.900.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Achtung: Statistische Änderung!

  • Bislang hat das Gesundheitsamt den Anteil der Mutationen an allen Fällen auf die letzten sieben Tage berechnet. Aufgrund der derzeit hohen Fallzahlen kommt es bei der Typisierung der positiven Befunde zu zeitlichen Verzögerungen. Dies führt dazu, dass einige Befunde entweder gerade noch in den Berichtszeitraum fallen oder aber schon herausfallen. Damit entsteht ein verfälschtes Bild beim Anteil der Mutationen an allen Fällen. Wir werden daher ab sofort den Anteil der Mutationen an allen Fällen der letzten vier Wochen (28 Tage) abbilden, da dies ein realistischeres Bild auf die Lage wirft und große tagesaktuelle Schwankungen entfallen.

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 804 (+97) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 774 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 62,3 Prozent. 61,3 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,4 Prozent die südafrikanische und 0,6 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 44 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 15 auf der Intensivstation und 12 werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es keinen weiteren Sterbefall. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 294 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

In folgenden Kitas gibt es aktuell (13. Kalenderwoche) Corona-Fälle:

Hier die Anzahl der Personen in Quarantäne:

Kita Wirbelwind Münzstraße 16 Personen
Kita Stettiner Straße  32 Personen
Kita Matthias Claudius    24 Personen
Kita Villa Wundervoll  32 Personen

März 2021

Informationen zum Coronavirus

Stand: 31. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 63 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 11.030.

 Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 870 Personen. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 4,2 auf 119,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 399 Neuinfektionen. (NRW: 130,7; Bund: 132,3) 

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.900. 

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr: 

Achtung: Statistische Änderung!

  • Bislang hat das Gesundheitsamt den Anteil der Mutationen an allen Fällen auf die letzten sieben Tage berechnet. Aufgrund der derzeit hohen Fallzahlen kommt es bei der Typisierung der positiven Befunde zu zeitlichen Verzögerungen. Dies führt dazu, dass einige Befunde entweder gerade noch in den Berichtszeitraum fallen oder aber schon herausfallen. Damit entsteht ein verfälschtes Bild beim Anteil der Mutationen an allen Fällen. Wir werden daher ab sofort den Anteil der Mutationen an allen Fällen der letzten vier Wochen (28 Tage) abbilden, da dies ein realistischeres Bild auf die Lage wirft und große tagesaktuelle Schwankungen entfallen.  

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 707 (+21) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 677 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.  

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 57,9 Prozent. 56,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,5 Prozent die südafrikanische und 0,9 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

 Krankenhaus

  • Aktuell werden 46 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 15 auf der Intensivstation und 12 werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es keinen weiteren Sterbefall. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 294 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 9 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen  auf 10.967.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 820 Personen. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 7,5 auf 115,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 385 Neuinfektionen. (NRW: 132,3; Bund: 135,2)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.900.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 686 (+36) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 656 Corona-Fälle sind die britische Variante und 15 Fälle die südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 35,9 Prozent. 35,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,2 Prozent die südafrikanische und 0,2 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuell werden 44 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 14 auf der Intensivstation und 9 werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es keinen weiteren Sterbefall. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 294 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 29 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.958.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Aktuell infektiös sind geschätzt 840 Personen. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 7,2 auf 122,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 410 Neuinfektionen. (NRW: 129,6; Bund: 134,4)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 650 (+80) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 621 Corona-Fälle sind die britische Variante und 14 Fälle die südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 47,0 Prozent. 46,8 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,2 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es keinen weiteren Sterbefall. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 294 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 68 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.929. Aktuell infektiös sind geschätzt 820 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 10,5 auf 115,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 386 Neuinfektionen. (NRW: 128,8; Bund: 129,7)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 570 (+32) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 540 britische Mutationen und 14 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 38,0 Prozent. 37,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,5 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 38 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 14 davon werden intensivmedizinisch betreut und 10 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person verstorben: Ein Mann im Alter von 70 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 294 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 95 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.861. Aktuell infektiös sind geschätzt 760 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 16,4 auf 105,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 351 Neuinfektionen. (NRW: 123,8; Bund: 124,9)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 538 (+24) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 508 britische Mutationen und 14 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 30,3 Prozent. 29,8 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,5 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

Krankenhaus

  • 39 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 16 davon werden intensivmedizinisch betreut und 9 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld seit Beginn der Pandemie 293 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 80 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.766. Aktuell infektiös sind geschätzt 710 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 8,1 auf 88,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 296 Neuinfektionen. (NRW: 119,9; Bund: 119,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 514 (+28) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 485 britische Mutationen und 12 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 28,7 Prozent. 28,4 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,3 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 43 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 9 auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt leider zwei weitere Todesfälle: eine Frau im Alter von 57 Jahren und ein Mann im Alter von 71 Jahren. Damit sind in Bielefeld seit Beginn der Pandemie insgesamt 293 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

In folgenden Schulen und Kitas gibt es aktuell Corona-Fälle:

Schulfälle

Kitafälle

  • GS_Brake 2b + Notfallbetreuung
  • GES Quelle
  • RS Senne
  • GYM Am Waldhof
  • BK Rudolf Rempel
  • GS Am Waldschlößchen
  • GYM Bethel
  • GYM Heepen
  • GES F-W Murnau
  • GYM Helmholtz
  • Laborschule
  • BK Rudolf Rempel
  • Baumheideschule
  • BK Carl Severing
  • GS Bültmannshofschule
  • Marienschule der Ursulinen
  • Kerschensteiner BK

 

  • Kita Im Horst
  • Kita am Vollbruch
  • Kita Villa Wundervoll
  • Kita Wirbelwind (Straße?)
  • Kita Nestwerk
  • Ichthys Familienzentrum
  • Kita Wirbelwind Leipzigerstr.
  • Kita Apfelstraße
  • Ev. Kita Martini
  • Kita Gustav-Adolf
  • Kita Löwenzahn

Hinweis
Aktuelle Quarantänezahlen liegen für Schulen und Kitas nicht vor. Das Gesundheitsamt weist darauf hin, dass Betroffene bei einem positiven Testergebnis nicht in jedem Fall noch am selben Tag einen Anruf vom Gesundheitsamt erhalten – dass kann zur Zeit auch erst am nächsten, in Ausnahmefällen am übernächsten Tag erfolgen. Das liegt an der aktuell hohen Zahl an Infektionsfällen. Liegt ein positives Testergebnis vor, müssen sich auch die Haushaltsangehörigen Personen in Quarantäne begeben. Außerdem sollen alle Kontaktpersonen, mit denen in den letzten vier Tagen vor dem Testergebnis enger Kontakt bestand, direkt kontaktiert werden. Auch die Kontaktpersonen sollen zunächst zu Hause bleiben.  

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 77 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.686. Aktuell infektiös sind geschätzt 630 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 12,6 auf 80,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 269 Neuinfektionen. (NRW: 113,4; Bund: 113,3)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.800.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 486 (+36) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 457 britische Mutationen und 13 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 39,2 Prozent. 38,9 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,3 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 38 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 10 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 291 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 54 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelderinnen und Bielefelder auf 10.609. Aktuell infektiös sind geschätzt 580 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 6,6 auf 67,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 227 Neuinfektionen. (NRW: 111,2; Bund: 108,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 450 (+14) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 420 britische Mutationen und 13 südafrikanische. 17 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 45,9 Prozent. 45,2 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,3 Prozent die südafrikanische und 0,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 32 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 12 davon werden intensivmedizinisch betreut und 9 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 291 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 6 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 10.555.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Geschätzt sind ca. 550 Einwohner*innen aktuell infektiös. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 5,4 auf 61,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 205 Neuinfektionen. (NRW: 109,2; Bund: 108,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 436 (+37) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 407 Corona-Fälle sind die britische Variante und 13 Fälle die südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 75,6 Prozent. 75,2 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,4 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus (Stand 23. März)

  • Aktuell werden 31 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 10 auf der Intensivstation und 7 werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit insgesamt 291 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 34 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.549. Aktuell infektiös sind geschätzt 570 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 9,5 auf 66,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 223 Neuinfektionen.
    (NRW: 106,6; Bund: 107,3)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 399 (+55) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 371 britische Mutationen und 12 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 58,8 Prozent. 58,8 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 40 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 291 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 31 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 10.515.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Geschätzt sind ca. 550 Einwohner*innen aktuell infektiös. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 4,5 auf 57,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 191 Neuinfektionen. (NRW: 103,5; Bund: 103,9)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.700.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

Es gibt mittlerweile insgesamt 344 (+15) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 316 Corona-Fälle sind die britische Variante und 12 Fälle die südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 43,4 Prozent. 42,9 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,4 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus (Stand 20. März)

  • Aktuell werden 34 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 12 auf der Intensivstation und 9 werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es keinen weiteren Sterbefall. Seit Beginn der Pandemie sind damit insgesamt 291 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 51 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelderinnen und Bielefelder auf 10.484.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Geschätzt sind ca. 530 Einwohner*innen aktuell infektiös. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 6,9 auf 52,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 176 Neuinfektionen. (NRW: 99,6; Bund: 99,9)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.700.

 

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 329 (+29) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 301 Corona-Fälle sind die britische Variante und 12 Fälle die südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 42,9 Prozent. 42,3 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 0,5 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus (Stand 20. März)

  • Aktuell werden 30 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 11 auf der Intensivstation und 8 werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es einen weiteren Sterbefall: einen 80 Jahre alten Mann. Seit Beginn der Pandemie sind damit insgesamt 291 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand) 

  • Es gibt 38 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 10.433. 

  
Aktuell infektiös (RKI-Stand) 

  • Geschätzt sind ca. 490 Einwohner*innen aktuell infektiös.  

  
Meldeinzidenz (RKI-Stand) 

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 0,6 auf 45,8 pro 100.000 Einwohnern. Das entspricht 153 Neuinfektionen. (NRW: 96,4; Bund: 95,6) 

Genesen (RKI-Stand) 

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.700. 

  
Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr: 
  
Mutationen (seit 28. Januar) 

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 300 (+26) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 272 Corona-Fälle sind die britische Variante und 12 Fälle die südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung. 

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 29,6 Prozent. 28,6 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,5 Prozent die südafrikanische und 0,5 Prozent sind noch in der Sequenzierung. 

  
Krankenhaus (Stand 19. März) 

  • Aktuell werden 31 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 11 auf der Intensivstation und 9 werden auch beatmet. 

  
Verstorben 

  • In Bielefeld gibt es einen weiteren Sterbefall: eine 93-jährige Frau. Seit Beginn der Pandemie sind damit insgesamt 290 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben. 

Wochenmeldung Kita/ Schulen (13. Bis 19. März)

Kita

Anzahl Personen in Quarantäne

 
 

Ev. Kita Stapelbrede

17

 

Kita Waldquelle

25

 

Kita am Wellbach

21

 

Kita Die Schatzinseln

35

 

Kita Weltenbummler

21

 

AWO Kita Ubbedissen

23

 
 

Gesamt

142

 

Schule

Anzahl Personen in Quarantäne

Abendgymnasium

8

BK  Carl Severing

18

BK Rudolf Rempel

2

OGS Am Waldschlösschen

2

GS Dreekerheide

26

GS Hillegossen

67

 

 

Gesamt

123

Hinzu kommen noch Verdachtsfälle an zehn weiteren Einrichtungen. Dazu Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger:

„Wir haben in dieser Woche eine hohe Zahl an Infektionen in Kitas und Schulen zu vermelden, was nicht ganz unerwartet kommt. In den meisten Fällen handelt es sich um Schülerinnen und Schüler bzw. Kita-Kinder. In wenigen Fällen sind auch Lehrkräfte und ErzieherInnen betroffen. Bis auf eine Ausnahme handelt es sich durchweg um Einzelfälle. Wir haben in der Corona-Abteilung alle verfügbaren Kräfte gebündelt, um die Kontaktnachverfolgung in Kitas und Schulen zeitnah durchzuführen und etwaige weitere Infektion schnell zu finden.“

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 40 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.395. Aktuell infektiös sind geschätzt 470 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 5,7 auf 45,2 pro 100.000 Einwohnern. Das entspricht 172 Neuinfektionen. (NRW: 92,0; Bund: 90,0)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.600.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 274 (+11) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 245 britische Mutationen und 12 südafrikanische. 17 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 29,1 Prozent. 26,7 Prozent davon hatten die britische Variante, 1,2 Prozent die südafrikanische und 1,2 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 29 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 10 davon werden intensivmedizinisch betreut und 8 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 289 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 24 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.355. Aktuell infektiös sind geschätzt 470 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 3,0 auf 39,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 132 Neuinfektionen.
    (NRW: 85,1; Bund: 86,2)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.600.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 263 (+22) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 234 britische Mutationen und 12 südafrikanische. 17 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 34,8 Prozent. 29,8 Prozent davon hatten die britische Variante, 1,2 Prozent die südafrikanische und 3,7 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 35 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 9 davon werden intensivmedizinisch betreut und 7 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 289 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt sechs Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.331. Aktuell infektiös sind geschätzt 470 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 2,1 auf 42,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 142 Neuinfektionen.
    (NRW: 82,9; Bund: 83,7)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.600.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 241 (+2) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 215 britische Mutationen und 10 südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 34,9 Prozent. 30,9 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 4,0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 35 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 11 davon werden intensivmedizinisch betreut und 7 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es einen weiteren Todesfall: eine Frau im Alter von 77 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 289 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt vier Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.325. Aktuell infektiös sind geschätzt 500 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 0,6 auf 44,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 149 Neuinfektionen. (NRW: 81,2; Bund: 82,9)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 239 (+3) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 214 britische Mutationen und 10 südafrikanische. 15 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 43,2 Prozent. 39,4 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 3,9 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus

  • 40 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 13 davon werden intensivmedizinisch betreut und acht auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 288 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. März 2021, 0 Uhr

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet heute, 0 Uhr, für die Stadt Bielefeld:

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 34 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 10.321.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Geschätzt sind ca. 510 Einwohner*innen aktuell infektiös. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 6,0 auf 44,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 147 Neuinfektionen.
    (NRW: 78,9; Bund: 79,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 236 (plus 16) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 213 Corona-Fälle sind die britische Variante und 10 Fälle die südafrikanische. 13 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 55,9 Prozent. 53,3 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 2,6 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus (Stand 14. März)

  • Es liegen uns heute keine aktuellen Krankenhauszahlen vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 288 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. März 2021, 0 Uhr

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet heute, 0 Uhr, für die Stadt Bielefeld:

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 25 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 10.287.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Geschätzt sind ca. 480 Einwohner*innen aktuell infektiös. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 0,6 auf 38,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 127 Neuinfektionen.
    (NRW: 75,9; Bund: 76,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 220 (plus 17) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 197 Corona-Fälle sind die britische Variante und 10 Fälle die südafrikanische. 13 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 46,4 Prozent. 43,8 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 2,6 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus (Stand 13. März)

  • Aktuell werden 37 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 11 auf der Intensivstation und 8 werden auch beatmet.   

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 288 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. März 2021, 0 Uhr

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet heute, 0 Uhr, für die Stadt Bielefeld:

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 25 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 10.262.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Geschätzt sind ca. 470 Einwohner*innen aktuell infektiös. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 4,2 auf 37,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 125 Neuinfektionen.
    (NRW: 73,1; Bund: 72,4)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 203 (plus 19) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 183 Corona-Fälle sind die britische Variante und 10 Fälle die südafrikanische. 10 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 40,0 Prozent. 38,6 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 1,4 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus (Stand 12. März)

  • Aktuell werden 40 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 13 auf der Intensivstation und 10 werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 288 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Wochenmeldung Kita/ Schulen (8. bis 12. März)

  • Ab sofort erhalten Sie jeden Freitag eine wöchentliche Liste der Schulen und Kitas mit Corona-Fällen:

Kita

Anzahl Personen in Quarantäne

 
 

Kita Stralsunder Straße

24

 

Kita Die Arche

24

 

Ev. Kita Matthäus

21

 

 

 

 

Gesamt

69

 

Schule

Anzahl Personen in Quarantäne

 
 

GS Milse

10

 

Förderschule Sonnenhellweg

8

 

BK Bethel

6

 

BK Maria Stemme

23

 

BK Rudolf Rempel

8

 

Gesamt

55

 

 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 28 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 10.237.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Geschätzt sind ca. 470 Einwohner*innen aktuell infektiös. 

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 3,9 auf 33,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 111 Neuinfektionen. (NRW: 69,9; Bund: 69,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.500.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 184 (+18) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 165 Corona-Fälle sind die britische Variante und 10 Fälle die südafrikanische. 9 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 39,4 Prozent. 38,6 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 0,8 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus (Stand 11. März)

  • Aktuell werden 41 Bielefelder*innen in den Krankenhäusern behandelt, davon liegen 12 auf der Intensivstation und 10 werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 288 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 31 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.209. Aktuell infektiös sind geschätzt 460 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 0,9 auf 29,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 98 Neuinfektionen.
    (NRW: 65,3; Bund: 65,4)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.500.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 42 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 13 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 166 (+8) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 147 britische Mutationen und 10 südafrikanische. 9 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 37,2 Prozent. 35,5 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 1,7 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei weitere Personen verstorben: zwei Männer im Alter von 80 und 81 Jahren und eine Frau im Alter von 91 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie 288 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 2 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.178.. Aktuell infektiös sind geschätzt 450 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 2,4 auf 30,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 101 Neuinfektionen. (NRW: 65,9; Bund: 67,5)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.400.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 47 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 17 davon werden intensivmedizinisch betreut und 12 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 158 (+21) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 139 britische Mutationen und 10 südafrikanische. 9 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 37,7 Prozent. 35,2 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 2,5 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person verstorben: Eine Frau im Alter von 94 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie 285 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 6 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.176. Aktuell infektiös sind geschätzt 460 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 1,5 auf 32,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 109 Neuinfektionen. (NRW: 65,8; Bund: 68,0)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.400.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 50 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 16 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 137 (+3) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 118 britische Mutationen und 10 südafrikanische. 9 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 33,0 Prozent. 29,5 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 3,6 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person verstorben: Ein Mann im Alter von 73 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie 284 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 21 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.170. Aktuell infektiös sind geschätzt 460 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 4,2 auf 31,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 104 Neuinfektionen. (NRW: 65,1; Bund: 66,1)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.400.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 51 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 16 davon werden intensivmedizinisch betreut und 12 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 134 (+17) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 116 britische Mutationen und 10 südafrikanische. 8 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 42,2 Prozent. 40,4 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 1,8 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 283 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 17 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.149. Aktuell infektiös sind geschätzt 440 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 1,2 auf 26,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 90 Neuinfektionen.
    (NRW: 64,6; Bund: 65,6)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.400.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 46 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 16 davon werden intensivmedizinisch betreut und 13 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 117 (+4) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 99 britische Mutationen und 10 südafrikanische. 8 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 29,9 Prozent. 28,0 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 1,9 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 283 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 16 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelderinnen und Bielefelder auf 10.132. Aktuell infektiös sind geschätzt 430 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 1,2 auf 28,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 94 Neuinfektionen. (NRW: 63,9; Bund: 65,4)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.400.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 44 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 12 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 113 (+9) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 85 britische Mutationen und 10 südafrikanische. 8 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 27,9 Prozent. 26 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 1,9 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es einen weiteren Todesfall: einen Mann im Alter von 51 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 283 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 29 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.116. Aktuell infektiös sind geschätzt 440 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 1,2 auf 29,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 98 Neuinfektionen. (NRW: 62,8; Bund: 64,7)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.400.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 40 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 14 davon werden intensivmedizinisch betreut und 12 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 104 (+12) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 87 britische Mutationen und 9 südafrikanische. 8 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 29,3 Prozent. 29,3 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es einen weiteren Todesfall: ein Mann im Alter von 85 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 282 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 20 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.087. Aktuell infektiös sind geschätzt 440 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 3,3 auf 28,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 94 Neuinfektionen. (NRW: 63,8; Bund: 64,0)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.400.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 39 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 14 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 92 (+6) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 75 britische Mutationen und 9 südafrikanische. 8 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 19,3 Prozent. 18,4 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 0,9 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es zwei weitere Todesfälle: zwei Männer im Alter von 85 und 81 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 281 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt eine Neuinfektion. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.067. Aktuell infektiös sind geschätzt 440 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 3,0 auf 31,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 105 Neuinfektionen. (NRW: 64,3; Bund: 65,4)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.300.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 41 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 13 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 86 (+4) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 68 britische Mutationen und 9 südafrikanische. 9 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 21,1 Prozent. 20,2 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 0,9 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es drei weitere Todesfälle: drei Männer im Alter von 70, 81 und 85 Jahren. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 279 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. März 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt zwei Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.066. Aktuell infektiös sind geschätzt 490 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 2,1 auf 34,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 115 Neuinfektionen. (NRW: 64,4; Bund: 65,8)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.300.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 41 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 13 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 82 (+10) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 65 britische Mutationen und 9 südafrikanische. 7 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 18,1 Prozent. 17,2 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 0,9 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es einen weiteren Todesfall: eine 89 Jahre alte Frau. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 276 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Februar 2021

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. Februar 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 18 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.064. Aktuell infektiös sind geschätzt 520 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 3,3 auf 36,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 122 Neuinfektionen. (NRW: 64,1; Bund: 63,8)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.300.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 43 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 14 davon werden intensivmedizinisch betreut und 12 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 72 (+2) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 55 britische Mutationen und 9 südafrikanische. 8 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 16,5 Prozent. 15,7 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 0,8 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Begin der Pandemie insgesamt 275 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. Februar 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 21 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelderinnen und Bielefelder auf 10.046. Aktuell infektiös sind geschätzt 500 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 1,5 auf 33,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 111 Neuinfektionen. (NRW: 64,8; Bund: 63,8)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.300.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 45 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 13 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 70 (+2) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 53 britische Mutationen und 9 südafrikanische. 8 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 17,8 Prozent. 15,5 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 2,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Begin der Pandemie insgesamt 275 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. Februar 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 22 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.025. Aktuell infektiös sind geschätzt 510 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 3,3 auf 34,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 116 Neuinfektionen. (NRW: 63,9; Bund: 62,6)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.200.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • 46 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 14 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 68 (+15) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 52 britische Mutationen und 9 südafrikanische. Sieben Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 16,4 Prozent. 14,9 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 1,5 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Begin der Pandemie 275 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. Februar 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 28 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 10.003. Aktuell infektiös sind geschätzt 500 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 1,8 auf 38,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 121 Neuinfektionen. (NRW: 60,9; Bund: 59,3)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.200.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • Aktuell werden 51 Menschen wegen einer Corona-Infektion in den Krankenhäusern behandelt, 15 davon liegen auf der Intensivstation und 12 werden auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 53 (+6)laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 37 britische Mutationen und 9 südafrikanische. Sieben Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 13,0 Prozent. 10,7 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 2,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Begin der Pandemie 275 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. Februar 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 22 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.975. Aktuell infektiös sind geschätzt 530 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 4,5 auf 36,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 121 Neuinfektionen. (NRW: 60,9; Bund: 59,3)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.200.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • Aktuell werden 53 Menschen wegen einer Corona-Infektion in den Krankenhäusern behandelt, 15 davon liegen auf der Intensivstation und 12 werden auch beatmet.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 47 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 32 (+1) britische Mutationen und 9 südafrikanische. Sechs Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 10,9 Prozent. 8,7 Prozent davon hatten die britische Variante, 0 Prozent die südafrikanische und 2,2 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es zwei weitere Todesfälle: zwei Frauen im Alter von 93 und 94 Jahren. Gestern Abend (23.2.) hat die Stadt nach Veröffentlichung der Tagesmeldung einen weiteren Sterbefall an das LZG gemeldet: ein Mann im Alter von 80 Jahren. Bielefeld verzeichnet damit 275 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. Februar 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 5 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.953. Aktuell infektiös sind geschätzt 570 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 3,0 auf 40,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 136 Neuinfektionen. (NRW: 60,6; Bund: 60,5)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.100.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 46 (+3) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 31 (+2) britische Mutationen und 9 (+1) südafrikanische. Sechs Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 14 Prozent. 10,5 Prozent davon hatten die britische Variante, 0,7 Prozent die südafrikanische und 2,8 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es zwei weitere Todesfälle: eine Frau im Alter von 97 Jahren und ein Mann im Alter von 75 Jahren. Bielefeld verzeichnet damit 272 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. Februar 2021, 0 Uhr

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 11 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.948. Aktuell infektiös sind geschätzt 610 Personen.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 2,4 auf 43,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 146 Neuinfektionen. (NRW: 61,7; Bund: 61,0)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.100.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 43 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 29 britische Mutationen und 8 südafrikanische. Sechs Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 13,2 Prozent. 9,2 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 4,0 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Verstorben

  • Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld insgesamt 270 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. Februar 2021, 0 Uhr

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet heute, 0 Uhr, für die Stadt Bielefeld:

Positiv (RKI-Stand)

Es gibt 23 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 9.937.

Aktuell infektiös (RKI-Stand)

Geschätzt sind 620 Einwohner*innen aktuell infektiös.

Meldeinzidenz (RKI-Stand)

Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 1,8 auf 41,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 138 Neuinfektionen.
(NRW: 61,0; Bund: 60,2)

Genesen (RKI-Stand)

Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.000.

Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

Es gibt heute keine neue Mutation und damit weiterhin insgesamt 43 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 29 Corona-Fälle sind die britische Variante und 8 Fälle die südafrikanische. Sechs Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 13,5 Prozent. 9,6 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 3,9 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus (Stand 21. Februar)

Aktuell werden 51 Menschen wegen einer Corona-Infektion in den Krankenhäusern behandelt, 15 davon liegen auf der Intensivstation und 11 werden auch beatmet.

Verstorben

In der Stadt Bielefeld gibt es keine weiteren Sterbefälle. Bielefeld verzeichnet damit bisher 270 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. Februar 2021

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet heute, 0 Uhr, für die Stadt Bielefeld:

Positiv (RKI-Stand)

  • Es gibt 18 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 9.914.


Aktuell infektiös (RKI-Stand)

  • Geschätzt sind 650 Einwohner*innen aktuell infektiös.


Meldeinzidenz (RKI-Stand)

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steht heute bei 39,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 132 Neuinfektionen.(NRW: 57,9; Bund: 57,8)

Genesen (RKI-Stand)

  • Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei etwa 9.000.


Die Stadt Bielefeld meldet heute, 16 Uhr:

Mutationen (seit 28. Januar)

  • Es gibt insgesamt weiterhin 43 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 29 Corona-Fälle sind die britische Variante und 8 Fälle die südafrikanische. Sechs Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 14,5 Prozent. 10,4 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 4,1 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Krankenhaus (Stand 20. Februar)

  • Aktuell werden 51 Menschen wegen einer Corona-Infektion in den Krankenhäusern behandelt, 16 davon liegen auf der Intensivstation und 11 werden auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es keine weiteren Sterbefälle. Bielefeld verzeichnet damit bisher 270 Todesfälle im Zusammenhang.
Das Landeszentrum für Gesundheit (LZG) hat jetzt die Kreise und kreisfreien Städte in NRW noch einmal ausdrücklich aufgefordert, ihre Berichtszeitpunkte für die positiven Coronafälle und der, mit oder an Corona Verstorbenen, an die Berichtszeitpunkte des LZG und des RKI anzupassen. LZG und RKI berichten jeweils täglich um 0 Uhr den aktuellen Datenstand, die Stadt Bielefeld hat bislang immer den Stand 16 Uhr berichtet. Wir sind dieser Aufforderung mit Wirkung vom Samstag, 20. Februar, nachgekommen. Das bedeutet, dass wir ab dann keine eigenen Inzidenzwerte mehr veröffentlichen werden, sondern auf die Tageswerte von LZG und RKI (jeweils 0 Uhr) verweisen und diese natürlich auch nennen. Dasselbe gilt für die dort veröffentlichten Schätzwerte zu Genesenen und Infizierten sowie die Gesamtzahl der Infizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. Februar 2021, 10 Uhr


Positiv

  • Es gibt 18 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.915. Aktuell infektiös sind 1.666 Personen.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 43 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 29 (+7) britische Mutationen und 8 südafrikanische. Sechs Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    In den letzten sieben Tagen (13. bis 19. Februar) hat es 141 neue positive Fälle gegeben. Davon waren 22 Mutanten (15,6 Prozent). 11,3 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 4,3 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage liegt unverändert bei 42,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 141 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.979.

Krankenhaus

  • 62 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 16 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es leider zwei weitere Todesfälle: zwei Männer im Alter von 77 und 85 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit insgesamt 270 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. Februar 2021, 10 Uhr

  • Es gibt 29 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.897. Aktuell infektiös sind 1.659 Personen.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 36 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 22 (+4) britische Mutationen und 8 südafrikanische. Sechs Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

    In den letzten sieben Tagen (12. bis 18. Februar) hat es 141 neue positive Fälle gegeben. Davon waren 17 Mutanten (12,0 Prozent). 7,8 Prozent davon hatten die britische Variante, null Prozent die südafrikanische und 4,2 Prozent sind noch in der Sequenzierung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 0,9 auf 42,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 141 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.970.

Krankenhaus

  • 62 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 17 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt leider einen weiteren Todesfall: ein Mann im Alter von 92 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit 268 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. Februar 2021, 10 Uhr

  • Es gibt 34 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.868. Aktuell infektiös sind 1.645 Personen.

Mutationen

  • Es gibt jetzt insgesamt 26 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 18 (+2) britische Mutationen und 8 südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 5,7 auf 41,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 138 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.956.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es leider zwei weitere Todesfälle: eine Frau im Alter von 81 Jahren und ein Mann im Alter von 67 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit insgesamt 267 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. Februar 2021, 10 Uhr

  • Es gibt 30 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.834. Aktuell infektiös sind 1.632 Personen.

Mutationen

  • Es gibt insgesamt 24 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 16 (+2) britische Mutationen und 8 südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 6,0 auf 35,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 119 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.937.

Krankenhaus

  • 58 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 25 davon werden intensivmedizinisch betreut und 16 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es leider zwei weitere Todesfälle: zwei Männer im Alter von 57 und 74 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit insgesamt 265 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. Februar 2021, 10 Uhr

  • Es gibt 10 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.804. Aktuell infektiös sind 1.613 Personen.

Mutationen

  • Es gibt insgesamt 22 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 14 (+6) britische Mutationen und 8 südafrikanische. Es handelt sich dabei um Einzelfälle, in einem Fall wird derzeit ein Zusammenhang mit einem bestehenden Cluster untersucht. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 1,5 auf 29,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 99 Neuinfektionen:

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.928.

Krankenhaus

  • 54 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 18 davon werden intensivmedizinisch betreut und 11 auch beatmet.

Verstorben

  • Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld insgesamt 263 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Aufgrund der gestrigen bundesweiten Wartungsarbeiten am RKI-Server konnten gestern weder positive Befunde empfangen noch Neufälle an das LZG weitergemeldet werden. Die Fälle von gestern sind heute zusammen mit den heutigen Eingängen an das LZG weitergemeldet worden. Heute wurden 20 Neuinfektionen vom 13. und 14. Februar an das LZG gemeldet. Damit steigt die Gesamtzahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.794. Aktuell infektiös sind 1.624 Personen.

Mutationen

  • Es gibt weiterhin insgesamt 16 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht britische Mutationen und acht südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 5,1 auf 28,1 pro 100.000 Einwohner*innen. (Begründung: Gestern wurden wegen der bundesweiten Wartungsarbeiten keine Fälle gemeldet). Das entspricht 94 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.907.

Krankenhaus

  • 49 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 14 davon werden intensivmedizinisch betreut und 9 auch beatmet.

Verstorben

  • Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld insgesamt 263 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Wegen Wartungsarbeiten am Server des RKI konnten bundesweit keine positiven Befunde übermittelt und damit auch keine Neuinfektionen an das LZG weitergemeldet werden. Damit bleibt die Gesamtzahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 9.774. Aktuell infektiös sind 1.627 Personen.

Mutationen

  • Es gibt weiterhin insgesamt 16 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht britische Mutationen und acht südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Durch das oben beschriebene Problem ist die Meldeinzidenz nicht aussagekräftig und nur rein theoretisch! Durch die Meldung von null Fällen ist der Wert der letzten sieben Tage auf 23,0 pro 100.000 Einwohner*innen gesunken – ein Minus von 6,3 gegenüber dem Vortag. Das entspricht 77 Neuinfektionen in den zurückliegenden sieben Tagen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.884.

Krankenhaus

  • 56 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 15 davon werden intensivmedizinisch betreut und 12 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei weitere Personen verstorben: ein zwei Frauen im Alter von 79 und 83 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit bisher 263 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 18 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.774. Aktuell infektiös sind 1.646 Personen.

Mutationen

  • Es gibt weiterhin insgesamt 16 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht britische Mutationen und acht südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 2,4 auf 29,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 98 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.867.

Krankenhaus

  • 61 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 22 davon werden intensivmedizinisch betreut und 16 auch beatmet.

Verstorben

  • Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld insgesamt 260 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 26 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.756. Aktuell infektiös sind 1.654 Personen.

Mutationen

  • Es gibt weiterhin insgesamt 16 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht britische Mutationen und acht südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 1,2 auf 31,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 106 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.842.

Krankenhaus

  • 64 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 21 davon werden intensivmedizinisch betreut und 13 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute einen weiteren Todesfall an das LZG melden: ein Mann im Alter von 68 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit bisher 261 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 16 Neuinfektionen (davon eine Nachmeldung vom 6. Februar). Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.730. Aktuell infektiös sind 1.673 Personen.

Mutationen

  • Es gibt weiterhin insgesamt 16 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht britische Mutationen und acht südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 2,7 auf 32,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 110 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.797.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider vier weitere Todesfälle an das LZG melden: zwei Frauen im Alter von 83 und 86 Jahren sowie zwei Männer im Alter von 81 und 83 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit bisher 260 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 10 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.714. Aktuell infektiös sind 1.669 Personen.

Mutationen

  • Es gibt weiterhin insgesamt 16 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht britische Mutationen und acht südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage fällt um 12,0 auf 35,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 119 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.789.

Krankenhaus

  • 67 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 20 davon werden intensivmedizinisch betreut und 13 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute drei weitere Todesfälle an das LZG melden: drei Frauen im Alter von 70, 88 und 95 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit bisher 256 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 5 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.704. Aktuell infektiös sind 1.679 Personen.

Mutationen

  • Es gibt insgesamt 16 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht britische Mutationen und acht südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 1,8 auf 47,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 159 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.772.

Krankenhaus

  • 65 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 24 davon werden intensivmedizinisch betreut und 17 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 253 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 3 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.699. Aktuell infektiös sind 1.698 Personen.

Mutationen

  • Es gibt weiterhin insgesamt 16 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht britische Mutationen und acht südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 4,2 auf 49,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 165 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.748.

Krankenhaus

  • Heute liegen keine aktuellen Krankenhauszahlen vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 253 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 20 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelderinnen und Bielefelder auf 9.696. Aktuell infektiös sind 1.727 Personen.

Mutationen

  • Es gibt mittlerweile insgesamt 16 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht britische Mutationen und acht (+2) südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 0,3 auf 53,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 179 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.716.

Krankenhaus

  • 65 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 24 davon werden intensivmedizinisch betreut und 17 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider einen weiteren Todesfall an das LZG melden: ein Mann im Alter von 79 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit 253 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 26 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.676. Aktuell infektiös sind 1.738 Personen.

Mutationen

  • Es gibt insgesamt 14 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. Acht Corona-Fälle sind britische Mutationen und sechs (+2) Fälle südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 3,3 auf 53,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 180 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.686.

Krankenhaus

  • 72 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 28 davon werden intensivmedizinisch betreut und 18 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider fünf weitere Todesfälle an das LZG melden: eine Frau im Alter von 90 Jahren und vier Männer im Alter von 71, 87, 92 und 97 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit 252 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 30 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.650. Aktuell infektiös sind 1.754 Personen.

Mutationen

  • Acht Corona-Fälle sind – laborbestätigt – britische Mutationen und 4 Fälle südafrikanische. In allen Fällen läuft eine erweiterte Kontaktnachverfolgung.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage fällt um 5,6 auf 57,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 191 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.649.

Krankenhaus

  • 74 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 25 davon werden intensivmedizinisch betreut und 19 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider drei weitere Todesfälle an das LZG melden: zwei Frauen im Alter von 85 und 90 Jahren und ein Mann im Alter von 85 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit 247 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 25 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.620. Aktuell infektiös sind 1.790 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage fällt um 12,0 auf 62,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 210 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.586.

Krankenhaus

  • 77 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 23 davon werden intensivmedizinisch betreut und 18 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider zwei weitere Todesfälle an das LZG melden: eine Frau im Alter von 87 Jahren und ein Mann im Alter von 91 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit 244 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 50 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.595. Aktuell infektiös sind 1.774 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 3,0 auf 74,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 250 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.579.

Krankenhaus

  • 82 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 25 davon werden intensivmedizinisch betreut und 20 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider sechs weitere Todesfälle an das LZG melden: sechs Frauen im Alter von 83, 89, 90, 94, 97 und 98. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit 242 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. Februar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 11 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.545. (Hinweis: Die Daten aus dem Bielefelder Gesundheitsamt werden täglich ab Mitternacht vom Robert-Koch-Institut übernommen. Dabei sind leichte Abweichungen aufgrund der Meldewege möglich. So meldet das RKI am 31.01.2021 eine Gesamtzahl von Infizierten in Bielefeld von 9.534, während die stadtinterne Statistik 9.539 Fälle ausweist. Mit der heutigen Meldung zum 01.02.2021 bereinigen wir diese Differenz und arbeiten ab sofort mit dem gestern gemeldeten RKI-Wert von 9.534 – hierauf werden die Fälle von heute aufaddiert.) Aktuell infektiös sind 1.742 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 1,0 auf 71,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 240 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.567.

Krankenhaus

  • 86 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 23 davon werden intensivmedizinisch betreut und 18 auch beatmet.

Verstorben

  • Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld 236 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Januar 2021

Informationen zum Coronavirus

Stand: 31. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 17 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.539. Aktuell infektiös sind 1.810 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt auf 72,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 243 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.493.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider drei weitere Todesfälle an das LZG melden: drei Männer im Alter von 78, 84 und 94 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit 236 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 21 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.522. Aktuell infektiös sind 1.837 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 12,6 auf 84,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 281 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.452.

Krankenhaus

  • 84 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 19 davon werden intensivmedizinisch betreut und 15 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider drei weitere Todesfälle an das LZG melden: drei Frauen im Alter von 84, 87 und 94 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit 233 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 37 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.501. Aktuell infektiös sind 1.864 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 6,9 auf 96,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 323 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.407.

Krankenhaus

  • 90 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 18 davon werden intensivmedizinisch betreut und 15 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider fünf weitere Todesfälle an das LZG melden: zwei Frauen im Alter von 90 und 94 Jahren sowie drei Männer im Alter von 70, 82 und 84 Jahren.
    Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit 230 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 49 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.464. Aktuell infektiös sind 1.901 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 0,6 auf 103,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 346 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.338.

Krankenhaus

  • 96 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 23 davon werden intensivmedizinisch betreut und 15 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider drei weitere Todesfälle an das LZG melden: zwei Frauen im Alter von 94 und 99 Jahren sowie einen Mann im Alter von 82 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit insgesamt 225 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 65 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.415. Aktuell infektiös sind 1.942 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt auf 103,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 344 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.251.

Krankenhaus

  • 104 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 25 davon werden intensivmedizinisch betreut und 20 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld musste heute leider drei weitere Todesfälle an das LZG melden: ein Mann im Alter von 86 Jahren sowie zwei Frauen im Alter von 86 und 94 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld insgesamt 222 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 40 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.350. Aktuell infektiös sind 1.883 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 13,8 auf 111,7 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 373 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.248.

Krankenhaus

  • 105 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 22 davon werden intensivmedizinisch betreut und 19 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt hat heute leider sieben weitere Verstorbene an das LZG gemeldet: vier Frauen im Alter von 68, 71, 89 und 92 Jahren sowie drei Männer im Alter von 59, 64 und 85 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld damit insgesamt 219 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 14 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.310. Aktuell infektiös sind 1.851 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 0,6 auf 125,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 419 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.234.

Krankenhaus

  • 103 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 23 davon werden intensivmedizinisch betreut und 16 auch beatmet.

Verstorben

  • Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld 212 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 55 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.296. Aktuell infektiös sind 1.929 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 8,1 auf 126,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 421 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.167.

Krankenhaus

  • 98 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 25 davon werden intensivmedizinisch betreut und 13 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat fünf weitere Todesfälle an das LZG gemeldet: Zwei Frauen im Alter von 86 und 87 Jahren sowie drei Männer im Alter von 79, 92 und 93 Jahren. Damit sind in Bielefeld bisher 212 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 63 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.241. Aktuell infektiös sind 1.912 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage steigt um 4,2 auf 118,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 394 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.129.

Krankenhaus

  • 92 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 29 davon werden intensivmedizinisch betreut und 15 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat einen weiteren Todesfall an das LZG gemeldet: eine Frau im Alter von 89 Jahren. Damit sind in Bielefeld 207 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 60 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen 9.178. Aktuell infektiös sind 1.896 Personen.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 2,4 auf 113,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 380 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt bei 7.077.

Krankenhaus

  • 102 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 32 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat vier weitere Todesfälle an das LZG gemeldet: vier Frauen im Alter von 72, 82, 85 und 89 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld 206 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 47 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.118. Die Zahl der aktuell Infizierten kann heute noch nicht wieder ausgewiesen werden.

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz der letzten sieben Tage sinkt um 12,3 auf 116,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 388 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen kann heute noch nicht wieder ausgewiesen werden.

Krankenhaus

  • 108 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 34 davon werden intensivmedizinisch betreut und 22 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat sechs weitere Todesfälle an das LZG gemeldet: vier Frauen im Alter von 84, 88, 89 und 96 Jahren sowie zwei Männer im Alter von 84 und 89 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld bisher 202 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 96 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 9.071. Die Zahl der aktuell Infizierten kann derzeit nur inklusive der Nachmeldungen errechnet werden und wird deshalb hier nicht ausgewiesen.

Reale Meldeinzidenz (nur Neuinfektionen)

  • Die reale Meldeinzidenz der Stadt Bielefeld der letzten sieben Tage sinkt auf 128,5 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 429 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen kann derzeit nur inklusive der Nachmeldungen errechnet werden und wird deshalb nicht ausgewiesen.

Krankenhaus

  • 101 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 36 davon werden intensivmedizinisch betreut und 22 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat fünf weitere Todesfälle an das LZG gemeldet, und zwar zwei Frauen im Alter von 94 und 95 Jahren sowie drei Männer im Alter von 66, 89 und 91 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld bisher 196 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 91 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 8.975. Wie viele Personen aktuell infektiös sind, kann derzeit nur inklusive der Nachmeldungen errechnet werden, deswegen wird die Zahl hier nicht ausgewiesen.

Reale Meldeinzidenz (nur Neuinfektionen)

  • Die reale Meldeinzidenz der Stadt Bielefeld der letzten sieben Tage steigt auf 130,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 437 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen kann heute nicht ermittelt werden.

Krankenhaus

  • 98 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 36 davon werden intensivmedizinisch betreut und 27 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat neun weitere Todesfälle an das LZG gemeldet, dabei handelt es sich um sechs Männer im Alter von 90, 97, 88, 84, 80 und 72 Jahren und um drei Frauen, alle im Alter von 86 Jahren. Damit verzeichnet die Stadt Bielefeld 191 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 16 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 8.884. Wie viele Personen aktuell infektiös sind, kann derzeit nur inklusive der Nachmeldungen errechnet werden, deswegen wird die Zahl hier nicht ausgewiesen.

Reale Meldeinzidenz (nur Neuinfektionen)

  • Die reale Meldeinzidenz der Stadt Bielefeld der letzten sieben Tage sinkt auf 123,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 412 Neuinfektionen.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen kann heute nicht ermittelt werden.

Krankenhaus

  • 100 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 40 davon werden intensivmedizinisch betreut und 34 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat einen weiteren Todesfall an das LZG gemeldet. Dabei handelt es sich um einen Mann im Alter von 81 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie 182 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt sieben Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 8.868. Die Zahl der Personen, die aktuell infektiös sind, kann heute nicht ermittelt werden.

Reale Meldeinzidenz (nur Neuinfektionen)

  • Die reale Meldeinzidenz der Stadt Bielefeld der letzten sieben Tage sinkt um 0,9 auf 129,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 431 Neuinfektionen (RKI-Wert ab 0 Uhr).

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen kann heute nicht ermittelt werden.

Krankenhaus

  • 103 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 38 davon werden intensivmedizinisch betreut und 34 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat heute einen weiteren Todesfall an das LZG gemeldet. Dabei handelt es sich um eine Frau im Alter von 87 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie 181 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 63 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 8.861. Aktuell infektiös sind 1.946 Personen.

Reale Meldeinzidenz (nur Neuinfektionen)

  • Die reale Meldeinzidenz der Stadt Bielefeld der letzten sieben Tage sinkt um 8,4 auf 129,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 434 Neuinfektionen (RKI-Wert ab 0 Uhr).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 6.723 Menschen.

Krankenhaus

  • 101 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 37 davon werden intensivmedizinisch betreut und 34 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat heute drei weitere Todesfälle an das LZG gemeldet. Dabei handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 88 und 94 Jahren sowie einen Mann im Alter von 78 Jahren.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 65 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 8.798. (Wert nachträglich korrigiert: gestern wurden fälschlicherweise 2 Fälle zu viel gemeldet). Aktuell infektiös sind 1.966 Personen.

Reale Meldeinzidenz (nur Neuinfektionen)

  • Die reale Meldeinzidenz der Stadt Bielefeld der letzten sieben Tage sinkt um 9,3 auf 138,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 462 Neuinfektionen. (RKI-Wert ab 0 Uhr)

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 6.655 Menschen.

Krankenhaus

  • 98 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 36 davon werden intensivmedizinisch betreut und 34 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat heute weitere zehn Todesfälle an das LZG gemeldet. Dabei handelt es sich um sieben Frauen im Alter von 77 bis 99 Jahren sowie um drei Männer im Alter von 82 bis 86 Jahren.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt 205 neue Fälle. Diese Zahl setzt sich zusammen aus 114 Nachmeldungen und 91 tatsächlichen Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 8.735.

Reale Meldeinzidenz (nur Neuinfektionen)

  • Die reale Meldeinzidenz der Stadt Bielefeld der letzten sieben Tage sinkt um 5,7 auf 147,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 493 tatsächlichen Neuinfektionen. Zusätzlich sind dem LZG heute letztmals noch 114 Fälle nachgemeldet worden. (RKI-Wert ab 0 Uhr)

Krankenhaus

  • 103 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 41 davon werden intensivmedizinisch betreut und 32 auch beatmet.

Verstorben

  • Die Stadt Bielefeld hat heute weitere fünf Todesfälle an das LZG/RKI gemeldet, die dort morgen ab 0 Uhr in der Statistik erscheinen. Dabei handelt es sich um fünf Männer im Alter von 75, 80, 86, 86 und 88 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie 167 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für die Stadt Bielefeld 254 neue Fälle. Diese Zahl setzt sich zusammen aus 188 Nachmeldungen und 66 tatsächlichen Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 8.352. Aktuell infektiös sind 1.803 Personen (+213).

Meldeinzidenz

  • Die Meldeinzidenz des RKI der letzten sieben Tage steigt um 44,3 auf 283,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 946 Neuinfektionen. Diese Zahl enthält jedoch Nachmeldungen und tatsächliche Neuinfektionen. Werden nur die tatsächlichen Neuinfektionen der letzten sieben Tage addiert (559), ergibt sich eine reale Meldeinzidenz der letzten sieben Tage von 167,4 pro 100.000 Einwohner*innen.

Krankenhaus

  • 106 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 38 davon werden intensivmedizinisch betreut und 28 auch beatmet.

Verstorben

  • Das RKI meldet heute für die Stadt Bielefeld 17 weitere Todesfälle, es sind jedoch nur 16, weil ein Fall versehentlich doppelt gemeldet wurde. Dabei handelt es sich um 11 Frauen im Alter von 77, 84, 85, 86, 91, 94, 95, 95, 95, 96 und 97 Jahren sowie um 5 Männer im Alter von 82, 85, 86, 87 und 88 Jahren.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. Januar 2021, 10 Uhr

die Neuinfektionen und damit auch der Inzidenzwert sind aktuell weiterhin erhöht, weil nun einige Tage lang auch Zahlen nachgemeldet werden müssen, die sich zwischen den Jahren aufgestaut haben. Dazu Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger:
„Der Großteil der gestern dem RKI 168 gemeldeten Infektionen entstammt der Nachmelde-Aktion (133). Nur 35 waren echte Neuinfektionen, die aktuell bei uns eingegangen sind. In den vergangenen sieben Tagen gab es 678 Neuinfektionen. Das entspricht einer Meldeinzidenz von 202,9 auf 100.000 Bürger*innen. Am Tag zuvor lag die „reale Inzidenz” der Neuinfektionen bei 208,0. Diese leicht positive Entwicklung bei den realen Zahlen – ohne die nachgemeldeten Fälle – kann eine Folge der drastischen Kontaktbeschränkungen sein, wie sie seit Wochen gelten, doch für eine endgültige Einschätzung ist es noch zu früh. Es ist völlig klar, dass wir die reale Entwicklung bei den Neuinfektionen weiter beobachten. Erschreckend und besorgniserregend ist auch die hohe Zahl der Todesfälle. Sollten wir bei einer negativen Entwicklung der realen Inzidenzzahl weitere Einschränkungen benötigen, werden wir darauf achten, dass diese Maßnahmen wirksam und damit auch verhältnismäßig sind. Die 15-km-Regelung gehört für uns weiterhin nicht zu den wirksamen und verhältnismäßigen Maßnahmen.”



Positiv

  • Heute gibt es 168 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 8.098. Aktuell infektiös sind 1.590 Personen (plus 148).

Krankenhaus

  • 116 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 40 davon werden intensivmedizinisch betreut und 31 auch beatmet.

Verstorben

  • Vier weitere Personen sind im Zusammenhang mit Corona verstorben: zwei Frauen im Alter von 78 und 80 Jahren, sowie zwei Männer im Alter von 67 und 84 Jahren. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet Bielefeld nun 140 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 238,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 798 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 32 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.930. Aktuell infektiös sind 1.442 Personen (plus 15).

Genesen

  • 6.421 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 9).

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider seit Beginn der Pandemie 136 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 211,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 707 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 32 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.898. Aktuell infektiös sind 1.359 Personen (minus 47).

Genesen

  • 6.412 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 79).

Krankenhaus

  • 117 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 42 davon werden intensivmedizinisch betreut und 28 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider zwei weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben - zwei Männer im Alter von 78 und 93 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie jetzt 136 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 207,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 692 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 94 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.866. Aktuell infektiös sind 1.406 Personen (plus 16).

Genesen

  • 6.333 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 78).

Krankenhaus

  • 126 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 44 davon werden intensivmedizinisch betreut und 26 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider sieben weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben. Es handelt sich dabei um fünf Frauen im Alter von 81, 82, 88, 89 und 96 Jahren sowie zwei Männer im Alter von 78 und 94 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie jetzt 134 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 204,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 682 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 219 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.772. Aktuell infektiös sind 1.390 Personen (plus 92).

Genesen

  • 6.255 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 125).

Krankenhaus

  • 124 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 39 davon werden intensivmedizinisch betreut und 27 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben - zwei Männer im Alter von 83 und 84 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie jetzt 127 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 175,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 588 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 150 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.553. Aktuell infektiös sind 1.298 Personen (plus 124).

Genesen

  • 6.130 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 21).

Krankenhaus

  • 140 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 40 davon werden intensivmedizinisch betreut und 31 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider fünf weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben. Es handelt sich um
    drei Männer im Alter 82 , 83, 94 Jahren sowie zwei Frauen – 71 und 83 Jahre alt. Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie 125 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 119,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 399 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 106 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.403. Aktuell infektiös sind 1.174 Personen (plus 68).

Genesen

  • 6.109 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 22).

Krankenhaus

  • 144 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 40 davon werden intensivmedizinisch betreut und 31 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwischen dem 27. Dezember und 4. Januar leider 16 weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben. Es handelt sich um elf Frauen im Alter von 64, 76, 77, 79, 85, 90 (2), 92 (2) und 99 (2) Jahren sowie fünf Männer im Alter von 84, 85, 86, 89 (2) Jahren. Damit sind in Bielefeld seit Beginn der Pandemie 120 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 99,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 333 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 75 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.297. Aktuell infektiös sind 1.106 Personen (plus 50).

Genesen

  • 6.087 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 25).

Krankenhaus

  • 159 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 41 davon werden intensivmedizinisch betreut und 35 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 104 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 87,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 291 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 17 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.222. Aktuell infektiös sind 1.056 Personen.

Genesen

  • 6.062 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 16).

Krankenhaus

  • 151 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 40 davon werden intensivmedizinisch betreut und 32 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 104 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben. Bei den gestern gemeldeten sechs Verstorbenen handelt es sich um vier Frauen im Alter von 80, 87, 91, 94 Jahren sowie um zwei Männer - 67 und 84 Jahre alt.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 91,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 306 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 21 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 7.205.
    Aktuell infektiös sind 1.055 Personen (minus 91).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 6046 Menschen (plus 106).

Krankenhaus

  • 142 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 39 davon werden intensivmedizinisch betreut und 30 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona. Angaben zu den Verstorbenen liegen uns noch nicht vor.
    Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie 104 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage sinkt auf um 4,8 auf 102,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 342 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. Januar 2021, 10 Uhr

Positiv

  • Im Vergleich zu unserer Meldung am 31. Dezember (Silvester) gibt es 29 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 7.184. Dieser Wert ist nicht aussagekräftig, weil das Gesundheitsamt am Neujahrstag keine Neuinfektionen an das Landeszentrum Gesundheit NRW gemeldet hat.
    Aktuell infektiös sind 1.146 Personen.

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 5.940 Menschen.

Krankenhaus

  • 132 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 36 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie 98 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage sinkt auf 107,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 358 Neuinfizierten.

Dezember 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 31. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 84 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.155. Aktuell infektiös sind 1.330 Personen (plus 60).

Genesen

  • 5.727 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 22).

Krankenhaus

  • Die aktuellen Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor und werden erst wieder am Samstag, 2. Januar, gemeldet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es leider zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona. Es handelt sich um zwei Frauen im Alter von 94 und 97 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie 98 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 129,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 433 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 65 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.071. Aktuell infektiös sind 1.270 Personen (plus 38).

Genesen

  • 5.705 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 18).

Krankenhaus

  • 137 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 42 davon werden intensivmedizinisch betreut und 24 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es leider weitere neun Todesfälle im Zusammenhang mit Corona, die aufgrund der Feiertage erst gestern an das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen gemeldet werden konnten. Verstorben sind fünf Frauen im Alter von 70, 79, 80, 88 und 96 Jahren und vier Männer im Alter von 83, 85, 88 und 91 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie 96 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 143,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 479 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 91 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 7.006. Aktuell infektiös sind 1.232 Personen (plus 22).

Genesen

  • 5.687 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+60).

Krankenhaus

  • 142 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 39 davon werden intensivmedizinisch betreut und 31 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es leider neun weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona, die aufgrund der Feiertage erst gestern an das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen gemeldet werden konnten. Es handelt sich um insgesamt sieben Frauen im Alter von 86, 90, 84, 89 Jahren sowie drei 88-Jährige. Zwei Männer starben im Alter von 81 und 97 Jahren. Damit verzeichnet Bielefeld seit Beginn der Pandemie 87 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 148,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 496 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 52 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 6.915. Aktuell infektiös sind 1.210 Personen (minus 44).

Genesen

  • 5.627 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+96).

Krankenhaus

  • 133 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 43 davon werden intensivmedizinisch betreut und 34 auch beatmet.

Verstorben

  • Seit Beginn der Pandemie sind 78 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 143,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 480 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 37 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 6.863. Aktuell infektiös sind 1.254 Personen (-36).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 5.531 (+73) Menschen.

Krankenhaus

  • 121 Bielefelder*innen müssen aktuell im Zusammenhang mit Corona in den Krankenhäusern behandelt werden, 36 davon liegen auf der Intensivstation und 29 müssen auch beatmet werden.

Verstorben

  • Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie 78 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage sinkt um 11,1 auf 148,1 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 495 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 43 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 6.826. Aktuell infektiös sind 1.290 Personen (-81).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 5.458 (+124) Menschen.

Krankenhaus

  • Aktuelle Zahlen liegen am 25. und 26. Dezember nicht vor.

Verstorben

  • Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie 78 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage sinkt um 22,1 auf 159,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 532 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. Dezember 2020, 10 Uhr


Positiv

  • Heute gibt es 61 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 6.783. Aktuell infektiös sind 1.371 Personen (-82).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 5.334 (+141) Menschen.

Krankenhaus

  • Aktuelle Zahlen liegen am 25. und 26. Dezember nicht vor.

Verstorben

  • Es gibt leider zwei weitere Todesfälle: eine 80-jährige Frau und ein 79-jähriger Mann sind im Zusammenhang mit Corona verstorben. Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie damit 78 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage sinkt um 12,6 auf 181,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 606 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 130 Neuinfektionen. Das ist die dritthöchste Tagesmeldung neuer Fälle. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 6.722. Aktuell infektiös sind 1.453 Personen (+115).

Genesen

  • 5.193 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+15).

Krankenhaus

  • 104 Bielefelder*innen müssen aktuell im Zusammenhang mit Corona in den Krankenhäusern behandelt werden, 35 davon liegen auf der Intensivstation und 26 müssen auch beatmet werden.

Verstorben

  • Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie 76 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt um 3,9 auf 193,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 648 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 82 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 6.592. Aktuell infektiös sind 1.338 Personen (plus 52).

Genesen

  • 5.178 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+27).

Krankenhaus

  • 116 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 36 davon werden intensivmedizinisch betreut und 27 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider drei weitere Personen im Zusammenhang mit Corona verstorben - drei Männer im Alter von 60, 79 und 98 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 76 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 190,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 635 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 73 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 6.510. Aktuell infektiös sind 1.286 Personen (minus 70).

Genesen

  • 5.151 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+138).

Krankenhaus

  • 111 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 32 davon werden intensivmedizinisch betreut und 27 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider fünf weitere Personen im Zusammenhang mit Corona verstorben - zwei Frauen (89 und 94 Jahre alt) und drei Männer im Alter von 80, 72 und 75 Jahren. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 73 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 195,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 653 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 67 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 6.437. Aktuell infektiös sind 1.356 Personen (plus 37).

Genesen

  • 5.013 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+29).

Krankenhaus

  • 107 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 31 davon werden intensivmedizinisch betreut und 24 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person im Zusammenhang mit Corona verstorben - ein 74-jähriger Mann. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 68 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 206,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 690 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 74 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 6.370. Aktuell infektiös sind 1.319 Personen (unverändert).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 4.984 (plus 74) Menschen.

Krankenhaus

  • 104 Bielefelder*innen müssen aktuell im Zusammenhang mit Corona in den Krankenhäusern behandelt werden, 35 davon liegen auf der Intensivstation und 23 müssen auch beatmet werden.

Verstorben

  • Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie 67 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage sinkt um 1,2 auf 201,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 676 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 118 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 6.296. Aktuell infektiös sind 1.319 Personen (-26).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 4.910 (+143) Menschen.

Verstorben

  • Es gibt leider einen weiteren Corona-Todesfall: ein 60-jähriger Mann ist verstorben. Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie damit 67 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt leicht um 0,6 auf 202,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 677 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 101 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 6.178. Aktuell infektiös sind 1.345 Personen (-35).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 4.767 (+136) Menschen.

Krankenhaus

  • 114 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 35 davon werden intensivmedizinisch betreut und 27 auch beatmet.

Verstorben

  • Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie nun 66 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage sinkt um 3,3 auf 202,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 675 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. Dezember 2020, 10 Uhr


Positiv

  • Heute gibt es 119 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 6.077. Aktuell infektiös sind 1.380 Personen (plus 107).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 4.631 (plus 10) Menschen.

Krankenhaus

  • 113 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 34 davon werden intensivmedizinisch betreut und 22 auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt zwei weitere Verstorbene im Zusammenhang mit Corona. Dabei handelt es sich um eine 84-jährige Frau und einen 72-jährigen Mann.
    Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie nun 66 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt um 10,5 auf 205,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 686 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 100 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 5.958.
    Aktuell infektiös sind 1.273 Personen (plus 74).

Genesen

  • Genesen sind mittlerweile 4.621 (plus 21) Menschen.

Krankenhaus

  • 114 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 35 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt fünf weitere Verstorbene im Zusammenhang mit Corona. Dabei handelt es sich um drei Frauen im Alter von 75, 87 und 89 Jahren sowie um zwei Männer, die 72 und 80 Jahre alt waren. Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie nun 64 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt um 7,5 auf 194,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 651 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 111 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.858. Aktuell infektiös sind 1.196 Personen (+45).

Genesen

  • Geschätzt 4.600 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+62).

Krankenhaus

  • 121 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 39 davon werden intensivmedizinisch betreut und 20 auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt leider vier weitere Verstorbene im Zusammenhang mit Corona. Dabei handelt es sich um eine 70-jährige Frau sowie drei Männer im Alter von 69, 75 und 84 Jahren.
    Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie nun 59 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt um 10,8 auf 187,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 626 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 53 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.747. Aktuell infektiös sind (geschätzt) 2.300 Personen (-100).

Genesen

  • Geschätzt 3.300 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+100).

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person im Zusammenhang mit Corona verstorben - eine 91-jährige Frau. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 55 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 176,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 590 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 77 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.694. Aktuell infektiös sind unverändert (geschätzt) 2.400 Personen.

Genesen

  • Geschätzt 3.200 Personen sind mittlerweile wieder genesen (unverändert).

Krankenhaus

  • 113 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 36 davon werden intensivmedizinisch betreut und 24 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 54 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 179,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 599 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. Dezember 2020, 10 Uhr

Hinweis: Aufgrund der regelmäßigen Abweichung mit den Zahlen des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) melden wir seit 11. Dezember nur noch die vom LZG geschätzten Zahlen für genesene und aktive Fälle.

Positiv

  • Heute gibt es 114 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.617. Aktuell infektiös sind (geschätzt) 2.400 Personen und damit 100 mehr als am Vortag.

Genesen

  • Geschätzt 3.200 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 100).

Krankenhaus

  • 121 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 40 davon werden intensivmedizinisch betreut und 24 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider zwei weitere Personen im Zusammenhang mit Corona verstoben - zwei Männer im Alter von 86 und 90 Jahren. Damit sind insgesamt 54 Menschen in Bielefeld im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 184,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 616 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 112 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.503. Aktuell infektiös sind (geschätzt) 2.300 Personen, 100 weniger als am Vortag. (Hinweis: Aufgrund der regelmäßigen Abweichung mit den Zahlen des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) melden wir künftig nur noch die vom LZG geschätzten Zahlen für genesene und aktive Fälle).

Genesen

  • Geschätzt 3100 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+200).

Krankenhaus

  • 117 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 38 davon werden intensivmedizinisch betreut und 20 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider vier weitere Personen im Zusammenhang mit Corona verstoben - zwei Männer im Alter von 57 und 91 Jahren und zwei Frauen im Alter von 82 und 92 Jahren. Damit sind insgesamt 52 Menschen in Bielefeld im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • Wegen der seit 1. Dezember geltenden Quarantäneverordnung können die sich aktuell in häuslicher Quarantäne befindlichen Bielefelder*innen nur noch unvollständig erfasst werden. Deshalb werden wir die Zahlen ab heute nicht mehr melden. Zu den geltenden Quarantäneregeln

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 179,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 601 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 89 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.391. Aktuell infektiös sind 1.136 Personen und damit 27 mehr als am Vortag.

Genesen

  • 4.207 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 58).

Krankenhaus

  • 117 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 40 davon werden intensivmedizinisch betreut und 23 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider vier weitere Personen im Zusammenhang mit Corona verstoben - drei Männer im Alter von 80, 83 und 57 Jahren und eine 82-jährige Frau. Damit sind insgesamt 48 Menschen in Bielefeld im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.816 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 180,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 604 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 73 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.302. Aktuell infektiös sind 1.109 Personen und damit sechs weniger als am Vortag.

Genesen

  • 4.149 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 78).

Krankenhaus

  • 115 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 36 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine weitere Person im Zusammenhang mit Corona verstoben - eine 81-jährige Frau. Damit sind insgesamt 43 Menschen in Bielefeld im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.781 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 193,3pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 646 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 78 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.229. Aktuell infektiös und unverändert zum Vortag sind 1.141 Personen.

Genesen

  • 4.071 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 78).

Krankenhaus

  • 124 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 40 davon werden intensivmedizinisch betreut und 28 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind insgesamt 43 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.747 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 204,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 684 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 62 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.151. Aktuell infektiös sind 1.115 Personen und damit 26 weniger als am Vortag.

Genesen

  • 3.993 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 88).

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind insgesamt 43 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.747 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 196,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 657 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 95 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 5.089. Aktuell infektiös sind 1.141 Personen und damit 16 mehr als am Vortag.

Genesen

  • 3.905 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 79).

Krankenhaus

  • 110 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 38 davon werden intensivmedizinisch betreut und 25 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind insgesamt 43 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.795 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 188,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 632 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 98 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 4.994. Aktuell infektiös sind 1.125 Personen und damit 33 weniger als am Vortag.

Genesen

  • 3.826 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 130).

Krankenhaus

  • 107 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 41 davon werden intensivmedizinisch betreut und 28 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist leider eine weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben. Eine Frau im Alter von 88 Jahren. Damit sind in Bielefeld insgesamt 43 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.947 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 178,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 600 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 116 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 4.896. Aktuell infektiös sind 1.158 Personen und damit zwei mehr als am Vortag. (Die Zahlen wurden rückwirkend aktualisiert – so kommt es zu der Differenz zu gestern).

Genesen

  • 3.696 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 114).

Krankenhaus

  • 110 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 42 davon werden intensivmedizinisch betreut und 24 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider drei weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben. Zwei Frauen im Alter von 88 und 91 Jahren und ein 84-jähriger Mann. Damit sind in Bielefeld insgesamt 42 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 2.013 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 181,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 608 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 127 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 4.780. Aktuell infektiös sind 1.159 Personen und damit 38 mehr als am Vortag.

Genesen

  • 3.582 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 85).

Krankenhaus

  • Die aktuellen Krankenhauszahlen liegen heute noch nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider vier weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben. Drei Frauen im Alter von 95, 83 und 86 Jahren und ein 81-jähriger Mann. Damit sind in Bielefeld insgesamt 39 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.970 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 190,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 638 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 111 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 4.653. Aktuell infektiös sind 1.121 Personen und damit 44 mehr als am Vortag.

Genesen

  • 3.497 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 64).

Krankenhaus

  • Die aktuellen Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider drei weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben. Zwei Männer (80 und 90 Jahre) und eine 89 Jahre alte Frau. Damit sind in Bielefeld bisher 35 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.919 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 190,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 638 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. Dezember 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 50 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 4.542. Aktuell infektiös sind 1.077 Personen und damit 51 weniger als am Vortag.

Genesen

  • 3.433 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 101).

Krankenhaus

  • 113 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 43 davon werden intensivmedizinisch betreut und 22 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 32 Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.840 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 181,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 607 Neuinfizierten.

November 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 35 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 4.492. Aktuell infektiös sind 1.128 Personen und damit 47 weniger als am Vortag.

Genesen

  • 3.332 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 82).

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 32 Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 1.887 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 204,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 682 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 63 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 4.457. Aktuell infektiös sind 1.175 Personen und damit 36 weniger als am Vortag.

Genesen

  • 3.250 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 96).

Krankenhaus

  • 110 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 38 davon werden intensivmedizinisch betreut und 23 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind leider drei weitere Menschen in Zusammenhang mit Corona gestorben. Weitere Angaben dazu liegen uns heute nicht vor. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld damit insgesamt 32 Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 2.216 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 211,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 707 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 108 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 4.394. Aktuell infektiös sind 1.211 Personen und damit sieben weniger als am Vortag.

Genesen

  • 3.154 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 133).

Krankenhaus

  • 108 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 37 davon werden intensivmedizinisch betreut und 23 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei weitere Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben - eine 63-jährige Frau und ein 50-jähriger Mann. Seit Beginn der Pandemie sind in Bielefeld insgesamt 29 Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 2.216 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 211,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 707 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 143 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 4.286. Aktuell infektiös sind 1.218 Personen und damit 55 mehr als am Vortag.

Genesen

  • 3.041 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 88).

Krankenhaus

  • 106 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 36 davon werden intensivmedizinisch betreut und 29 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 27 Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 2.305 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 221,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 740 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. November 2020, 10 Uhr

Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger zur aktuellen Situation:

„Nach vier Wochen Seitwärtsbewegung steigen die Infektionen in Bielefeld deutlich. Wir werden die Entwicklung übers Wochenende weiter beobachten. Am Montag werden wir dann die neue Coronaschutzverordnung haben, damit auch neue rechtliche Rahmenbedingungen und Möglichkeiten, und wir werden dann auch die Lage bewerten. Aber klar ist: So hohe Infektionszahlen bringen die Kliniken und das Gesundheitswesen in riesige Schwierigkeiten. Wir haben auch zu viele Fälle in Altenheimen und Einrichtungen der Behindertenhilfe. Aus den aktuell viel zu vielen Infektionen entstehen in ein, zwei Wochen weitere Patienten für die Krankenhäuser, die jetzt schon am Anschlag sind. Der aktuelle geringe Rückgang in den Kliniken ist nur eine vorübergehende Momentaufnahme.

Auch das Gesundheitsamt ist wieder maximal belastet. Vor diesem Hintergrund ist es eine großartige Nachricht, dass die Bundeswehr die Amtshilfe nochmal verlängert hat. Wir können bis zum 8. Januar mit der Unterstützung von 20 Soldaten rechnen. Dafür sind wir sehr dankbar. Zudem haben wir mit einer Dringlichkeitsentscheidung der beiden Fraktionsvorsitzenden von CDU und SPD, Herrn Nettelstroth und Herrn Öztürk, und dem Oberbürgermeister, Herrn Clausen, die Zustimmung erhalten, 30 weitere Containment-Scouts einzustellen. Die Bewerbungsgespräche dafür laufen schon.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Vorbereitung des Impfzentrums – zusammen mit der Kassenärztlichen Vereinigung und vielen weiteren Partner*innen. Sobald Details geklärt sind, informieren wir die Öffentlichkeit.”

Positiv

  • Heute gibt es 128 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 4.143. Aktuell infektiös sind 1.163 Personen und damit 68 mehr als am Vortag.

Genesen

  • 2.953 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 59).

Krankenhaus

  • 107 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 38 davon werden intensivmedizinisch betreut und 29 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist leider eine weitere Person in Zusammenhang mit Corona gestorben - ein 70-jähriger Mann. Damit sind seit Beginn der Pandemie 27 Personen in Bielefeld im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Quarantäne

  • 2.183 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt auf 209,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 699 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 80 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 4.015.
    Aktuell infektiös sind 1.095 Menschen und damit neun mehr als am Vortag.

Genesen

  • 2.894 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 68).

Krankenhaus

  • Aktuell liegen 120 Bielefelder*innen im Krankenhaus, 44 davon werden auf der Intensivstation behandelt und 31 auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld sind drei weitere Menschen in Zusammenhang mit Corona gestorben. Es handelt sich um einen 75 Jahre alten Mann sowie zwei Frauen im Alter von 94 und 91 Jahren. Seit Beginn der Pandemie starben in Bielefeld bisher 26 Personen im Zusammenhang mit Corona.

Quarantäne

  • 2.154 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage sinkt um 3,6 auf 195,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 653 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. November 2020, 10 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat am heutigen Dienstag einen neuen Höchstwert erreicht. Dazu Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger:

„665 Infektionen innerhalb einer Woche, steigende Patientenzahlen in den Kliniken – diese Entwicklung macht klar, dass die Lage weiter ernst ist. Ich hoffe, dass der Sprung auf eine Meldeinzidenz von 199 ein „einmaliger Ausrutscher” bleibt und wir die nächsten Tage wieder niedrigere Zahlen melden können. Insgesamt haben wir seit Beginn des Lockdowns Anfang November eine Stabilisierung auf hohem Niveau erlebt, während es im ganzen Oktober steil bergauf ging – von einer Meldeinzidenz von unter 35 auf rund 150. Deshalb gehe ich davon aus, dass der Teil-Lockdown durchaus eine Wirkung gezeigt hat.

Die Zahlen machen aber auch klar: Die Fortsetzung einschränkender Maßnahmen ist leider unumgänglich. Der Weg zurück zur Normalität wird länger dauern. ”

Positiv

  • Heute gibt es 125 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 3.935. Aktuell infektiös sind 1.086 Personen und damit 35 mehr als am Vortag

Genesen

  • 2.826 Bielefelder*innen sind mittlerweile wieder genesen (plus 90).

Krankenhaus

  • 111 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 42 davon werden intensivmedizinisch betreut und 30 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind 23 Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 2.095 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 199,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 665 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 61 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 3.810. Aktuell infektiös sind 1.051 Personen und damit 13 weniger als am Vortag

Genesen

  • 2.763 Bielefelder*innen sind mittlerweile wieder genesen (plus 72).

Krankenhaus

  • 105 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 39 davon werden intensivmedizinisch betreut und 31 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld ist leider eine weitere Person im Zusammenhang mit Corona gestorben - ein 86-jähriger Mann. Damit gibt es in Bielefeld seit Beginn der Pandemie mittlerweile 23 Verstorbene im Zusammenhang mit Corona.

Quarantäne

  • 1.699 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 173,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 575 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 61 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 3.749. Aktuell infektiös sind 1.063 Personen und damit vier weniger als am Vortag

Reiserückkehrer*innen

  • WICHTIGER HINWEIS: Ein Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Münster hat am vergangenen Freitag (20. November) wesentliche Bestandteile der aktuellen Corona-Einreiseverordnung für Nordrhein-Westfalen außer Kraft gesetzt. Die Regelungen der Verordnung werden daher aktuell nicht angewendet.

Genesen

  • 2.664 Bielefelder*innen sind mittlerweile wieder genesen (plus 65).

Krankenhaus

  • 96 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 37 davon werden intensivmedizinisch betreut und 26 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 22 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuelle Quarantänezahlen liegen heute nicht vor.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 172,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 575 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. November 2020, 10 Uhr

Bei den Neuinfektionen gibt es den höchsten Wert seit Ausbruchsbeginn. Dazu Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger:

„Die heute gemeldeten 140 Neuinfektionen an einem Tag sind ein unschöner Tagesrekord. Seit Anfang November pendeln wir um eine Meldeinzidenz von 170 Infektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen. Wir sind also nicht übern Berg, sondern sind auf einem Bergplateau unterwegs. Fast 600 Neuinfektionen in der letzten Woche - das ein hoher Wert für unsere Stadt. Mit den Infektionen sind große gesundheitliche Risiken verbunden, die dazu führen, dass sowohl die niedergelassene Ärzteschaft als auch vor allem die Kliniken eine hohe Arbeitsbelastung haben. Der Anteil der über 50jährigen infizierten Personen ist leider ebenfalls weitergestiegen, auf rund 36 Prozent bzw. 216 Menschen in den vergangenen sieben Tagen.

Das Positive ist: Die negative Dynamik von Oktober ist fast ausgebremst. Das Problem: Die Zahlen sinken nicht. Das spricht auf jeden Fall dafür, die bisherigen Lockdown-Maßnahmen beizubehalten. Ob es zu weiteren Verschärfungen kommt, entscheiden Bund und Länder in der nächsten Woche.”

Positiv

  • Heute gibt es 140 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 3.688. Aktuell infektiös sind 1.067 Personen und damit 61 mehr als am Vortag

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um acht auf 285. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 2.599 Bielefelder*innen sind mittlerweile wieder genesen (plus 79).

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 22 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • 2.163 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 46 Personen weniger als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 175,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 587 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 103 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 3.548. Aktuell infektiös sind 1.006 Personen und damit 12 mehr als am Vortag

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um eins auf 277. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 2.520 Bielefelder*innen sind mittlerweile wieder genesen (plus 86).

Krankenhaus

  • 102 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 36 davon werden intensivmedizinisch betreut und 27 auch beatmet.

Verstorben

  • Leider sind fünf weitere Personen im Zusammenhang mit Corona verstorben. Eine 78-jährige Frau ist in dieser Woche verstorben. Die Todesfälle von vier weiteren Menschen dagegen, liegen schon länger zurück. Im Gesundheitsamt wurde jetzt festgestellt, dass diese zwar registriert, aber dann nicht an das LZG gemeldet wurden – das wurde jetzt nachgeholt. Es handelt sich dabei um eine 73-jährige Frau, die in Kalenderwoche 19 verstorben ist, um einen 89-jährigen Mann in der Kalenderwoche 44, sowie eine 80-jährige Frau und einen 83-jährigen Mann in der Kalenderwoche 45. Damit steigt die Zahl der im Zusammenhang mit Corona verstorbenen Bielefelder*innen auf 22.

Quarantäne

  • 2.209 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne (plus 126).

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 162,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 544 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 83 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 3.445. Aktuell infektiös sind 994 Personen und damit 37 mehr als am Vortag

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt auf 276. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 2.434 Bielefelder*innen sind mittlerweile wieder genesen (plus 46).

Krankenhaus

  • 103 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 37 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 17 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • 2.038 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 195 Personen weniger als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 164,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 550 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 91 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 3.362. Aktuell infektiös sind 957 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um drei auf 271. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 2.388 Bielefelder*innen sind mittlerweile wieder genesen (plus 53).

Krankenhaus

  • 98 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 33 davon werden intensivmedizinisch betreut und 22 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld gibt es leider einen weiteren Todesfall - eine 91-jährige Frau ist im Zusammenhang mit Coron verstorben. Damit sind seit Beginn der Pandemie 17 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • 2.233 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne (plus 62).

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 166,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 556 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 38 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 3.271. Aktuell infektiös sind 920 Personen und damit 25 weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um drei auf 268. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 2.335 Bielefelder*innen sind mittlerweile wieder genesen (plus 63).

Krankenhaus

  • 100 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 32 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 16 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • 2.171 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 162,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 543 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 58 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen bei 3.233. Aktuell infektiös sind 945 Personen und damit 15 weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um eins auf 265. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 2.272 Bielefelder*innen sind mittlerweile wieder genesen (plus 73).

Krankenhaus

  • 104 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 34 davon werden intensivmedizinisch betreut und 21 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 16 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • 2.096 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 175,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 586 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 72 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 3.175. Aktuell infektiös sind 960 Menschen und damit 14 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 264. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 2.199 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 58).

Krankenhaus

  • 96 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 33 davon werden intensivmedizinisch betreut und 25 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind seit Beginn der Pandemie 16 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuelle Quarantänezahlen liegen heute nicht vor.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 177,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 594 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 99 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 3.103. Aktuell infektiös sind 946 Menschen und damit 20 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um 15 auf 264. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 2.141 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 78).

Krankenhaus

  • 84 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 29 davon werden intensivmedizinisch betreut und 22 auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt leider erneut einen Todesfall in der Stadt Bielefeld - eine 80-jährige Frau ist aufgrund einer Corona-Infektion verstorben. Damit sind in Bielefeld seit Beginn der Pandemie 16 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuelle Quarantänezahlen liegen heute nicht vor.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 176,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 590 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 108 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 3.004. Aktuell infektiös sind 926 Menschen und damit 56 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Eine aktuelle Zahl liegt heute nicht vor.

Genesen

  • 2.063 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 50).

Krankenhaus

  • 74 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 29 davon werden intensivmedizinisch betreut und 23 auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt leider zwei weitere Todesfälle in der Stadt Bielefeld - ein 89-Jahre alter Mann. Zu der zweiten Person, liegen noch keine Angaben vor. Damit sind in Bielefeld seit Beginn der Pandemie 15 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 2.520 Personen, das sind 23 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 172,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 577 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 91 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 2.896. Aktuell infektiös sind 870 Menschen und damit 20 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um vier auf 249. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 2.013 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 70).

Krankenhaus

  • 83 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 30 davon werden intensivmedizinisch betreut und 20 auch beatmet.

Verstorben

  • Es gibt leider einen weiteren Todesfall in der Stadt Bielefeld - ein 87-Jahre alter Mann. Damit sind in Bielefeld seit Beginn der Pandemie 13 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 2.497 Personen, das sind 33 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 170,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 569 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 77 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 2.805. Aktuell infektiös sind 850 Menschen und damit zwei mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um sechs auf 245. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 1.943 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 75).

Krankenhaus

  • 84 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 31 davon werden intensivmedizinisch betreut und 22 auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind 12 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 2.464 Personen, das sind 27 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 163,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 546 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 81 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 2.728. Aktuell infektiös sind 848 Menschen und damit 60 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um eins auf 239. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 1.868 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 20).

Krankenhaus

  • 86 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 29 davon werden intensivmedizinisch betreut und 19 auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es leider einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona – die Verstorbene ist 90 Jahre alt geworden. In Bielefeld sind damit 12 Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 2.437 Personen, das sind 207 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 178,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 597 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 66 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 2.647. Aktuell infektiös sind 788 Menschen und damit 26 weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um drei auf 238. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 1.848 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 92).

Krankenhaus

  • 88 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 28 davon werden intensivmedizinisch betreut und 19 auch beatmet.

Verstorben

  • Elf Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 2.230 Personen, 19 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 175,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 585 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 68 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 2.581. Aktuell infektiös sind 814 Menschen und damit vier mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 235. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 1.756 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 64).

Krankenhaus

  • 90 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt,30 davon werden intensivmedizinisch betreut und 23 auch beatmet.

Verstorben

  • Elf Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 2.249, 202 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 167,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 558 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 85 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder*innen auf 2.513. Aktuell infektiös sind 810 Menschen und damit 11 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um fünf auf 235. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 1.692 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 73).

Krankenhaus

  • 88 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt,30 davon werden intensivmedizinisch betreut und 22 auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es leider einen weiteren Todesfall – die Verstorbene ist 97 Jahre alt geworden. Damit gibt es in Bielefeld seit Beginn der Pandemie elf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 2.047, zwölf Personen weniger als zuletzt am Donnerstag (5. November) gemeldet.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen steigt (+1,2) auf 166,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 555 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 100 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 2.428. Aktuell infektiös sind 799 Menschen und damit 18 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um zwölf auf 230. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 1.619 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus 81).

Krankenhaus

  • 79 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 22 davon werden intensivmedizinisch betreut und 16 auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es leider einen weiteren Todesfall - eine 87-jährige Frau ist im Zusammenhang mit Corona gestorben. Damit gibt es in Bielefeld seit Beginn der Pandemie zehn Corona-Tote.

Quarantäne

  • Die Quarantäne-Zahlen liegen heute nicht vor.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 163,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 547 Neuinfizierten.

Situationen an Schulen und Kitas

  • Folgende fünf Kitas sind geschlossen:
    Kita Weltweit; Kita Abenteuerland; Kita Jakobus; Kita Am Vollbruch; Kita Tausendfüßler

    In folgenden Kitas gibt es Positiv-Fälle, der Betrieb kann aber aufrechterhalten werden:
    Kita Langwiese; Kita Löwenzahn; Kita Kupferhammer; Kita Jahnstraße; Kinderhaus Rabenhof, Kita Alter Dreisch

    An folgenden Schulen gibt es Positiv-Fälle:
    Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule; Förderschule Westkampweg; Abendrealschule; Sekundarschule Königsbrügge, Realschule Am Schlehenweg; Kuhlo-Realschule; Realschule Jöllenbeck; Gertrud-Bäumer-Schule; Gesamtschule Quelle; Laborschule; Luisenschule; Oberstufenkolleg; Berufskolleg Bethel; Berufskolleg Senne; Martin-Niemöller-Gesamtschule; Gesamtschule Rosenhöhe; Brodhagenschule; Hans-Ehrenberg-Gymnasium; Grundschule Dreekerheide; Schule Am Niedermühlenhof; Gymnasium Heepen; Rudolf-Rempel-Berufskolleg; Maria-Stemme-Berufskolleg.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 68 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 2.328. Aktuell infektiös sind 781 Menschen und damit 65 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um vier auf 218. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 1.538 Personen sind mittlerweile wieder genesen (plus drei).

Krankenhaus

  • Heute liegen keine Krankenhauszahlen vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 2.059, das sind 94 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen steigt (+1,2) auf 164,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 549 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 129 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 2.260. Aktuell infektiös sind 716 Menschen - 70 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um acht auf 214. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.535 Personen genesen. Das sind 59 Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • 74 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 21 davon werden intensivmedizinisch betreut und neun auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.965 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne, das sind 55 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 163,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 545 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. November 2020, 10 Uhr


Positiv

  • Heute gibt es 69 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 2.131. Aktuell infektiös sind 646 Menschen - 16 weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um zehn auf 206. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.476 Personen genesen. Das sind 85 Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • 69 Bielefelder*innen werden aktuell im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Krankenhaus behandelt, 14 davon werden intensivmedizinisch betreut und acht auch beatmet.

    Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger zu den steigenden Krankenhauszahlen:
    „Die stark gestiegenen Zahlen sind sehr besorgniserregend. Wir sind dazu in einem engen Austausch mit den Kliniken, auch hinsichtlich der personellen Lage. Es ist gut, dass die Bielefelder Kliniken sich schon seit Längerem auf steigende Zahlen vorbereitet haben.”

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.910 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne, das sind 239 mehr als am Vortag.

Schulen

  • An folgenden 12 Schulen gibt es in Bielefeldes zurzeit positive Fälle (die Kontaktverfolgung läuft):
    Carl-Severing-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung, Carl-Severing-Berufskolleg für Metall und Elektrotechnik, Rudolf-Rempel-Berufskolleg (Rosenhöhe), Berufskolleg Senne; Martin-Niemöller-Gesamtschule, Grundschule Dreeker Heide, Hellingskampschule, Gundschule Oldentrup, Hans-Ehrenberg-Gymnasium, Brodhagenschule, Theodor-Heuss-Realschule, Sekundarschule Königsbrügge

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 141,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 472 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. November 2020, 10 Uhr


Positiv

  • Heute gibt es 39 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 2.062. Aktuell infektiös sind 662 Menschen - acht mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um eins auf 196. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.391 Personen genesen. Das sind 31 Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.671 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne, das sind 29 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 131,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 438 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. November 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 65 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 2.023. Aktuell infektiös sind 654 Menschen - acht mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 195. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.360 Personen genesen. Das sind 57 Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • 49 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 12 davon werden intensivmedizinisch betreut und sieben auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.642 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne, das sind 20 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 130,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 435 Neuinfizierten.

Oktober 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 31. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 77 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.958. Aktuell infektiös sind 646 Menschen - 27 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt bei 195, plus fünf zum Vortag. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.303 Personen genesen. Das sind 50 Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • 43 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, elf davon werden intensivmedizinisch betreut und sieben auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.662 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne, das sind 92 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 131,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 438 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 100 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.881. Aktuell infektiös sind 619 Menschen - 72 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt bei 190, plus neun zum Vortag. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.253 Personen genesen. Das sind 28 Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • 41 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, zehn davon werden intensivmedizinisch betreut und sechs auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.754 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne, das sind 33 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 129,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 433 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 66 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.781. Aktuell infektiös sind 547 Menschen - 37 mehr als am Vortag. Hinweis: Die Reproduktionsrate liegt in Bielefeld bei 1,5. Das heißt, dass zehn Infizierte durchschnittlich 15 weitere Personen infizieren.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt bei 181, plus 23 zum Vortag. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.225 Personen genesen. Das sind 29 Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • 38 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, acht davon werden intensivmedizinisch betreut und fünf auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.721 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne, das sind 61 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 120,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 402 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 56 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.715. Aktuell infektiös sind 510 Menschen - 48 mehr als am Vortag

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt bei 168, das ist eine Person mehr als gestern. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.196 Personen genesen. Das sind acht Personen mehr als gestern. Hinweis: Das Gesundheitsamt hat die Anzahl der Genesenen seit dem 15. Oktober durchkorrigiert. Dadurch ändert sich rückwirkend auch die Zahl der Genesenen.

Krankenhaus

  • 38 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, neun davon werden intensivmedizinisch betreut und sechs auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.660 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne, das sind 131 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 114,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 383 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 35 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 1.659. Aktuell infektiös sind 482 Menschen und damit 11 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der Reiserückkehrer*innen, die positiv getestet worden sind: 164 (plus sieben zum Vortag). Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 1.168 Personen sind mittlerweile wieder genesen. 24 Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • 39 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus im Zusammenhang mit Corona behandelt, zehn davon liegen auf der Intensivstation, sechs werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 1.529 Personen, das sind 111 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen steigt auf 109,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 366 Neuinfizierten

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 36 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.624. Aktuell infektiös sind 471 Menschen - 18 weniger als am Vortag

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt bei 157 - die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.144 Personen genesen. Das sind 54 Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • 35 Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, neun davon werden intensivmedizinisch betreut und sieben auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.460 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne - 21 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 103,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 347 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 68 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.588.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt heute nicht vor.

Genesen

  • Die Zahl der Genesenen liegt heute nicht vor.

Krankenhaus

  • In den Bielefelder Krankenhäusern werden aktuell 28 COVID-19-Patient*innen behandelt, neun davon liegen auf der Intensivstation und sieben werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuelle Quarantäne-Zahlen liegen heute nicht vor.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 99,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 331 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 71 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.520. Aktuell infektiös sind 422 Personen, 30 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Eine aktuelle Zahl liegt heute nicht vor.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.089 Personen genesen. Das sind 41 Personen mehr als gestern.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • Eine aktuelle Zahl liegt heute nicht vor.
  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 90,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 301 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

 

  • Heute gibt es 71 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.449. Aktuell infektiös sind 392 Personen.
Reiserückkehrer*innen

 

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um zwei auf 155. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.
Genesen

 

  • Die Zahl der Genesenen liegt heute nicht vor.
Krankenhaus

 

  • In den Bielefelder Krankenhäusern befinden sich aktuell 25 COVID-19-Patienten, sieben davon liegen auf der Intensivstation und fünf werden auch beatmet.
Verstorben

 

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.
Quarantäne

 

  • 1.481 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 113 mehr als gestern.
Neuinfektionsrate

 

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 73,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 247 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 46 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.378. Aktuell infektiös sind 321 Personen, 46 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um zwei auf 153. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.048 Personen genesen (unverändert).

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen gibt es immer dienstags und freitags.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.368 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 40 Personen weniger als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 63,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 213 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 40 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.332. Aktuell infektiös sind 275 Personen, 20 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um drei auf 151. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.048 Personen genesen - das sind 20 mehr als gestern.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.408 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 29 Personen mehr als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 66,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 219 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. Oktober 2020, 10 Uhr

Ab sofort werden wir Sie zweimal wöchentlich über die aktuellen Krankenhauszahlen informieren und zwar immer dienstags und freitags.

Positiv

  • Heute gibt es 33 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.292. Aktuell infektiös sind 255 Personen, 24 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um 17 auf 148. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.028 Personen genesen - neun mehr als gestern.

Krankenhaus

  • In den Bielefelder Krankenhäusern befinden sich aktuell 15 COVID-19-Patienten, vier davon liegen auf der Intensivstation und drei werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.379 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 31 Personen mehr als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 61,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 206 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es sechs Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.259. Aktuell infektiös sind 231 Personen, sechs mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um 10 auf 131. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Eine aktuelle Zahl liegt erst morgen wieder vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.348 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 22 Personen weniger als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 58,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 195 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 35 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.253. Aktuell infektiös sind 225 Personen, 35 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 121. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.019 Personen genesen - es gibt keine Veränderung zu gestern.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.370 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 58 Personen mehr als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 56,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 189 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 17 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.218. Aktuell infektiös sind 190 Personen, drei weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 121. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.019 Personen genesen - 20 mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.312 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 40 Personen mehr als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 50,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 167 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. Oktober 2020, 10 Uhr


Positiv

  • Heute gibt es 43 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.201. Aktuell infektiös sind 193 Personen, 33 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um zwei Personen auf 121. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 999 Personen genesen - 10 mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.272 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 58 Personen mehr als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 51,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 172 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 49 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.158. Aktuell infektiös sind 160 Personen, 40 mehr als am Vortag.

    Die Neuinfektionen lassen sich keinen größeren Clustern zuordnen. Es sind jedoch auch Kitas und Schulen betroffen:
    Schulen:
    • Grundschule Georg-Müller, 3.Klasse
    • Carl-Severing-Berufskolleg Bereich Handwerk & Technik, BFM 81, BFM 91, BTA 91, BBF 01
    • Berufskolleg Bethel, Klassen C20B, C19B und F20B
    • Ceciliengymnasium, Klasse EFd, Kurse CH-2 (Chemie), KR-5 (Katholische Religion) und RK-6 (Recht) des Jahrgangs EF

    Kitas:
    • SKM Kita D.O.M. Greifswald, eine Gruppe und die zugehörigen Erzieher*innen
    • Kita Stadtheider Straße, eine Gruppe und die zugehörigen Erzieher*innen

    In allen Fällen laufen die Kontaktnachverfolgung und die Verordnung von Quarantänen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 119. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 989 Personen genesen - neun mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.214 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 80 Personen mehr als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 43,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 146 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 23 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.109. Aktuell infektiös sind 120 Personen, drei mehr als am Vortag.
    Im Zusammenhang mit den Hochzeiten am ersten Oktoberwochenende sind schon zwölf Personen positiv getestet worden. Es liegen aber noch nicht alle Testergebnisse vor.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 119. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 980 Personen genesen - 20 mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.134 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 94 Personen mehr als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 34,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 114 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. Oktober 2020, 10 Uhr

Die Zahlen des Landeszentrums Gesundheit (LZG) und der Stadt Bielefeld sind nun wieder auf dem gleichen Stand. Auch die Zahlenauswertung im Gesundheitsamt läuft nach den Softwareproblemen wieder. In den Kategorien „Aktuell infektiös” und „Genesene” ist es jedoch zu einer Korrektur gekommen. Neuinfizierte waren vom System zu schnell aus der Kategorie „Aktuell infektiös” in „Genesene” verschoben worden.

Positiv

  • Heute gibt es 24 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 1086. Aktuell infektiös sind 117 Menschen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der Reiserückkehrer*innen, die positiv getestet worden sind, steht unverändert bei 119. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • 960 Personen sind mittlerweile wieder genesen.

Krankenhaus

  • Neun Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, davon liegen drei auf der Intensivstation und zwei werden auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 1040 Personen, das sind 112 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen steigt auf 30,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 101 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. Oktober 2020, 10 Uhr

Hinweis: Aktuell gibt es ein Softwareproblem, deshalb können heute keine Grafiken und nicht alle Zahlen veröffentlicht werden.

Corona an Schulen

  • An der Grundschule Brocker Schule gibt es in einer 4. Klasse einen positiven Fall. Die gesamte Klasse sowie einige Lehrer sind in Quarantäne, die Kontaktnachverfolgung läuft.
    Einen positiven Fall in einer 9. Klasse gibt es auch an der Martin-Niemöller-Gesamtschule. Weil der Unterricht in Kursen läuft, müssen auch Schüler*innen, die nicht in der Klasse sind, in Quarantäne. Auch einige Lehrer sind betroffen. Das Gesundheitsamt hat die Nachverfolgung der Kontakte aufgenommen.

Positiv

  • Heute gibt es keine Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen weiterhin bei 1.062. Wegen des Softwareproblems können wir zu "aktuell infektös" keine Zahlen melden.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 119. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Wegen des Softwareproblems können wir zu "Genesen" keine Zahlen melden.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 928 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 59 Personen mehr als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt unerändert bei 24,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 83 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 16 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.062. Weiterhin infektiös sind 42 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um eins auf 119. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 1.011 Personen genesen - 16 mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 987 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 53 Personen mehr als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 24,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 83 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 19 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.046. Aktuell infektiös sind 42 Personen, fünf weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 118. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 995 Personen genesen - 24 mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 934 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 229 Personen weniger als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 23,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 80 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 17 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1.027. Aktuell infektiös sind 47 Personen, sechs weniger als am Vortag.
    Am Oberstufen-Kolleg ist ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Kontaktnachverfolgung läuft, Quarantänen werden verordnet.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 118. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 971 Personen genesen - 23 mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.163 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 61 Personen weniger als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 20,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 70 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 17 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 1010. Aktuell infektiös sind 53 Personen, drei weniger als am Vortag.

    Diesen neuen Infektionen liegen unter anderem folgende Sachverhalte zugrunde:

    Am Helmholtz-Gymnasium ist ein Schüler der 7. Klasse positiv getestet worden.

    In der Kita Leuchtturm ist in den Umgebungstests ein weiteres Kind positiv getestet worden.

    Auch in der Kita Kupferhammer gibt es unter den Kindern einen positiven Fall.

    Ein Bielefelder – der mittlerweile positiv getestet worden ist – war am Wochenende zu Gast auf zwei Hochzeiten. An beiden Feiern haben jeweils etwa 150 Personen teilgenommen.

    In allen Fällen laufen die Kontaktnachverfolgung und die Verordnung von Quarantänen.

    Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger nimmt dazu Stellung:
    „Nach einigen wenigen Tagen, in denen die Infektionen zurückgegangen sind, steigen sie nun erneut an. Und in allen Fällen fallen für das Gesundheitsamt umfangreiche Arbeiten an. Gerade in Bezug auf die Hochzeiten zeigt sich: Nicht alles, was erlaubt ist, ist vernünftig. Wir müssen alle gemeinsam aufpassen, dass uns die Situation nicht aus den Händen gleitet. Alle Bürger können dazu durch verantwortungsvolles Handeln beitragen. Wir haben Amtshilfe von der Bundeswehr angefordert und erhalten. Wir müssen das Personal im Gesundheitsamt kurzfristig noch einmal massiv aufstocken.”

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 118. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 948 Menschen genesen -  20 Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1.224 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Zwei Personen weniger als gestern.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 20,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 69 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es zehn Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 993. Im Zusammenhang mit der „Familienfeier” sind weiterhin bisher 74 Menschen positiv getestet worden. Aktuell infektiös sind 56 Personen, 15 mweniger als am Vortag.
    Das Ergebnis des noch ausstehenden Tests am Max-Planck-Gymnasium liegt vor: Es gibt einen positiven Fall in einer 8. Klasse. Im Gesundheitsamt läuft die Kontaktnachverfolgung und die betroffenen Schüler*innen und Lehrkräfte werden unter Quarantäne gestellt.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 118. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 928 Menschen genesen -  25 Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 1126 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Eine Person weniger als gestern. Einige Lehrkräfte und Schüler*innen beinden sich im Zusammenhang mit der "Familienfeier" noch in Quarantäne, sie sind in der Quarantänezahl noch nicht eingerechnet.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 21,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 71 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es vier Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen nun bei 983. Insgesamt 74 – auch heute kein weiterer Fall – davon stehen weiterhin bisher im Zusammenhang mit dem Corona-Fall „Familienfeier”. Aktuell infektiös sind 71 Personen, das sind 17 weniger als am Vortag.
    Beim Max-Planck-Gymnasium gibt es noch keinen neuen Stand, das Ergebnis eines Tests steht noch aus. Die Schüler*innen einer 8. Klasse sowie einige Lehrkräfte sind vorsichtshalber weiterhin zu Hause.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der Reiserückkehrer, die positiv getestet worden sind, steigt um 1 auf 118. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 903 Menschen genesen - plus 31 zum Vortag.

Krankenhaus

  • Acht Bielefelder*innen werden aktuell im Krankenhaus im Zusammenhang mit Corona behandelt, zwei davon liegen auf der Intensivstation.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • Die aktuell im Zusammenhang mit dem Corona-Fall „Familienfeier” verordneten Quarantänen für 800 Schüler*innen sowie 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet.
    In Quarantäne auf Grund anderer Corona-Fälle befinden sich aktuell 1227 Personen, das sind 267 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt gleichbleibend bei 24,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 81 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es keine Neuinfektion. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen weiterhin bei 979. Insgesamt 74 – auch heute kein weiterer Fall – davon stehen weiterhin bisher im Zusammenhang mit dem Corona-Fall „Familienfeier”. Aktuell infektiös sind 98 Personen, das sind 18 weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der Reiserückkehrer*innen, die positiv getestet worden sind, steht weiterhin bei 117. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 872 Menschen genesen - plus 18 zum Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • Die aktuell im Zusammenhang mit dem Corona-Fall „Familienfeier” verordneten Quarantänen für 800 Schüler*innen sowie 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet.
    In Quarantäne auf Grund anderer Corona-Fälle befinden sich aktuell 960 Personen, das sind 13 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt gleichbleibend bei 28,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 96 Neuinfizierten.

 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 13 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 979. Im Zusammenhang mit der „Familienfeier” sind weiterhin bisher 74 Menschen positiv getestet worden. Aktuell infektiös sind 116 Personen, eine mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der Reiserückkehrer*innen, die positiv getestet worden sind, steht weiterhin bei 117. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 872 Menschen genesen - plus 18 zum Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • Die aktuell im Zusammenhang mit dem Corona-Fall „Familienfeier” verordneten Quarantänen für 800 Schüler*innen sowie 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet.
    In Quarantäne auf Grund anderer Corona-Fälle befinden sich aktuell 960 Personen, das sind 13 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt gleichbleibend bei 28,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 96 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es neun Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 966. Im Zusammenhang mit der „Familienfeier” sind weiterhin bisher 74 Menschen positiv getestet worden. Aktuell infektiös sind 115 Personen, vier mweniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um zwei auf 117. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 842 Menschen genesen -  13 Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 687 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. 47 Personen mehr als gestern. Die im Zusammenhang mit der Familienfeier verordneten Quarantänen für knapp 800 Schüler*innen und 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet und werden in den kommenden Tagen in der Statistik erscheinen.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 30,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 103 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 16 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 957. Im Zusammenhang mit der „Familienfeier” sind weiterhin bisher 74 Menschen positiv getestet worden. Aktuell infektiös sind 119 Personen, 7 mehr als am Vortag. Die Ergebnisse der Teststrecken der Schüler*innen liegen vor: sechs Ergebnisse waren positiv.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 115. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 829 Menschen genesen -  neun Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 640 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Die im Zusammenhang mit der Familienfeier verordneten Quarantänen für knapp 800 Schüler*innen und 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet und werden in den kommenden Tagen in der Statistik erscheinen.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 33,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 113 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. Oktober 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es 19 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 941. Im Zusammenhang mit der „Familienfeier” sind bisher 74 Menschen (+17) positiv getestet worden. Aktuell infektiös sind 112 Personen, 17 mehr als am Vortag. Die Ergebnisse der Teststrecken von Montag und mittwoch liegen noch nicht vollständig vor.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 115. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 820 Menschen genesen -  zwei Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 553 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Die im Zusammenhang mit der Familienfeier verordneten Quarantänen für knapp 800 Schüler*innen und 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet und werden in den kommenden Tagen in der Statistik erscheinen.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 30,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 102 Neuinfizierten.

September 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. September 2020, 10 Uhr

Neue Coronaschutzverordnung

  • Ingo Nürnberger, Leiter Corona-Krisenstab, zur neuen Coronaschutzverordnung: „Es ist richtig, das die Landesregierung auf die vielen Infektionsfälle durch private Feiern reagiert. Nun müssen private Feiern außerhalb der eigenen vier Wände beim Ordnungsamt angemeldet werden, wenn mehr als 50 Gäste teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist weiterhin auf maximal 150 begrenzt. Bei einem lokalen Inzidenzwert über 35 wird die Teilnehmerzahl auf höchstens 50 beschränkt. Davon sind wir in Bielefeld mit einem Wert von 27,6 nicht mehr weit entfernt – zumal heute schon wieder einige nicht gemeldete Fälle aufgelaufen sind.

    Was den Weihnachtsmarkt angeht: Wir prüfen weiterhin, ob und wie wir den Weihnachtsmarkt ermöglichen können. Die neue Coronaschutzverordnung gibt uns wichtige Hinweise, insbesondere die Regel, dass auch Stehtische möglich sind, wenn dort die Kontaktdaten erfasst werden.”

Corona an Schulen

  • Auch an der Realschule Heepen gibt es einen positiven Corona-Fall in der Jahrgangsstufe 10, der im Zusammenhang mit der „Familienfeier” steht. Die Kontaktnachverfolgung im Gesundheitsamt läuft, die betroffenen Schüler*innen und Lehrkräfte werden kontaktiert. Aktuell gibt es an 12 Bielefelder Schulen Corona-Fälle.

    Auch die KiTa Leuchtturm in Hillegossen ist von einem positiven Fall im Zusammenhang mit der „Familienfeier” betroffen. Das Gesundheitsamt verfolgt auch hier die Kontakte und informiert die Betroffenen.

    Die Ergebnisse der Teststrecken von Montag und gestern liegen bisher noch nicht vollständig vor.

Positiv

  • Heute gibt 20 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 922. Im Zusammenhang mit der „Familienfeier” sind bisher 57 Menschen (+12) positiv getestet worden. Aktuell infektiös sind insgesamt 79 Personen, 16 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 115. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 818 Menschen genesen -  vier Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 533 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Die im Zusammenhang mit der Familienfeier verordneten Quarantänen für knapp 800 Schüler*innen und 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet und werden in den kommenden Tagen in der Statistik erscheinen.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 27,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 92 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. September 2020, 10 Uhr

Corona an Schulen

  • In einer 9. Klasse der Hans-Ehrenberg-Schule hat es einen positiven Corona-Fall gegeben, der nicht in Zusammenhang mit der „Familienfeier” steht. Die Kontaktnachverfolgung im Gesundheitsamt läuft, die betroffenen Schüler*innen und Lehrkräfte werden kontaktiert.

Positiv

  • Heute gibt 19 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen bei 902. Im Zusammenhang mit der „Familienfeier” sowie einer familiären Zusammenkunft am 17. und 18 September sind bisher 45 Menschen (+7) positiv getestet worden. Die familiäre Zusammenkunft ist erst durch die Kontaktnachverfolgung bekannt geworden. Die ersten positiven Fälle traten dann erst am 25. September auf, da viele Gäste asymptomatisch waren. Aktuell infektiös sind 79 Personen, vier weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um eins auf 115. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 814 Menschen genesen -  zehn Personen mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Aktuell werden fünf Personen im Krankenhaus behandelt, drei davon werden intensivmedizinisch betreut und eine Person auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • 529 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Die im Zusammenhang mit der Familienfeier verordneten Quarantänen für knapp 800 Schüler*innen und 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet und werden in den kommenden Tagen in der Statistik erscheinen.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 22,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 75 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es keine Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv getesteten Bielefelder*innen weiterhin bei 883. Im Zusammenhang mit der „Familienfeier” sind bisher 38 Menschen positiv getestet. Aktuell infektiös sind 70 Personen, das sind vier weniger als am Vortag.
    Stand 16:30 Uhr: 17 Neuinfektionen sind bisher noch nicht ans RKI gemeldet worden und erscheinen erst morgen in der Statistik.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 114. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 804 Menschen
    genesen -  plus vier zum Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der
    Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • Die aktuell im Zusammenhang mit der Familienfeier verordneten Quarantänen für knapp 800 Schüler*innen und 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet.

    In Quarantäne befinden sich aktuell 569 Personen, das sind 30 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt nun bei 16,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 56 Neuinfizierten.

Zeitfenster für Abstriche
Damit die Corona-Tests der betroffenen Schüler*innen im Zusammenhang mit der Familienfeier geordnet laufen, gibt es jetzt verschiedene Zeitfenster für Testungen. Der Krisenstab hat für die Anfangsbuchstaben der Nachnamen Zeitabschnitte vergeben. Am Testzentrum an der Feldstraße wird von 10 bis 18 Uhr an vier Teststraßen getestet.

Wer kann sich wann testen lassen?

  • 10 bis 12 Uhr: A, B, C, D, E
  • 12 bis 13.30 Uhr: F, G, H, I, J
  • 13.30 bis 15 Uhr: K, L, M, N, O
  • 15 bis 16.30 Uhr: P, Q, R, S, T
  • 16.30 bis 18 Uhr: U, V, W, X, Y

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. September 2020, 15 Uhr

Hier ein Update zum Corona-Fall „Familienfeier”: Die Zahl der betroffenen Schulen ist erneut gestiegen und zwar auf zehn. Nun sind auch Klassen an der Buschkampschule, an der Realschule Senne und am Carl-Severing-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Quarantäne.

Hier noch einmal aufgelistet alle Schulen, Klassen und Quarantänezeiten:

Diesterwegschule

  • Klasse 3a, Quarantäne bis 07.10.
  • 2a, bis 07.10.
  • 4b, bis 06.10.
  • 4a und PC-AG (3a/3c-Mädchen), bis 7.10.

Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule

  • Klasse 7F, Quarantäne bis 05.10.
  • Q2, bis 05.10.

Stieghorstschule

  • Klasse 3a, Quarantäne bis 06.10.

Kuhlo-Realschule

  • gesamte Jahrgangsstufe 9, Quarantänezeit: bis 08.10.

Ceciliengymnasium

  • Klasse 8a, Quarantäne bis 07.10.
  • 9a, bis 07.10.
  • Mathematikkurs der Q1, bis 05.10.
  • EF-E, bis 07.10.

Helmholtz-Gymnasium

  • Jahrgangsstufe EF, Quarantäne bis 08.10.

Martin-Niemöller-Gesamtschule

  • Jahrgang Q1, Quarantäne bis 07.10.

Carl-Severing-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung

  • Klasse EK911, Quarantäne bis 08.10.

Buschkampschule

  • Klasse 2a, Quarantäne bis 07.10.

Realschule Senne

  • Klasse 6c, Quarantäne bis 06.10.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 21 Fälle der Familienfeier sind schon in der
    Statistik enthalten.
    Es gibt 20 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen bei 883. Im Zusammenhang mit der „Familienfeier” sind bisher 36 Menschen positiv Getestet. Aktuell infektiös sind insgesamt 74 Personen, das sind 17 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 114. Die Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 800 Menschen
    genesen -  plus drei zum Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der
    Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • Die aktuell im Zusammenhang mit der Familienfeier verordneten Quarantänen für knapp 900 Schüler*innen sowie Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet. In Quarantäne befinden sich aktuell 539 Personen, das sind 37 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 16,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 56 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. September 2020, 15 Uhr

Bisher sind 36 Personen im Zusammenhang mit der Familienfeier positiv getestet worden, 21 davon tauchen nun schon in der aktuellen Statistik des Robert-Koch-Instituts auf. In der Folge sind mittlerweile rund 720 Schüler*innen sowie über 70 Lehrkräfte in Quarantäne geschickt worden.
Die Zahl der betroffenen Schulen ist mittlerweile auf sieben gestiegen, auch am Helmholtz-Gymnasium und an der Martin-Niemöller-Gesamtschule gibt es nun positiv Getestete

Helmholtz-Gymnasium

  • Klasse EF, Quarantänezeit: 26.09. bis 08.10.

Martin-Niemöller-Gesamtschule

  • Jahrgang Q1, Quarantänezeit: 25.09. bis 7.10.

Ceciliengymnasium (KORREKTUR zu gestern)

  • Es ist nicht die gesamte Q1 betroffen, wie
    gestern gemeldet, sondern nur ein
    Mathematikkurs. Die betroffenen Schüler*innen sind informiert und in Quarantäne.

Weitergehende Informationen finden sich auf den Homepages der Schulen.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 21 Fälle der Familienfeier sind schon in der
    Statistik enthalten.
    Es gibt 19 Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen bei 863. Aktuell infektiös sind 57 Personen, das sind 14 mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Es gibt eine weitere Person, die positiv getestet worden ist. Damit sind es nun 114. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 797 Menschen
    genesen -  plus fünf zum Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der
    Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • Die aktuell im Zusammenhang mit der Familienfeier verordneten Quarantänen sind hier noch nicht enthalten.
    In Quarantäne befinden sich aktuell 502 Personen, das sind 157 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 12,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 43 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Update: 25. September 2020, 19 Uhr

Schüler*innen von fünf Schulen müssen ab sofort in Quarantäne. Der Leiter des Krisenstabes, Ingo Nürnberger, informiert über den aktuellen Stand beim Corona-Fall „Familienfeier”: „Bei einer Familienfeier in der letzten Woche, die im privaten Umfeld stattfand, haben sich zahlreiche Teilnehmer*innen infiziert; zudem haben sich auch weitere Haushaltsmitglieder dieser Personen angesteckt, so dass wir mittlerweile über zwei Dutzend infizierte Menschen im Zusammenhang mit dieser Familienfeier sprechen. Es stehen zudem noch rund 50 Testergebnisse von Haushaltsangehörigen aus.
Schon jetzt sind im Zusammenhang mit der Familienfeier rund 10 Kinder und Jugendliche infiziert, die in mehrere Schulen gehen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die noch ausstehenden Tests dazu führen, dass noch mehr Schulen betroffen sind.

Alle Mitschüler*innen der infizierten Kinder und Jugendlichen müssen in Quarantäne gehen. Dies gilt aktuell für die Schüler*innen aus folgenden Klassen; dazu kommen noch einzelne, bereits informierte Schüler*innen mit relevanten Kontakten:

Diesterwegschule
Klasse 3a, Quarantänezeit: 23.09. bis 07.10.
2a, 23.09. bis 07.10.
4b, 22.09. bis 06.10.
4a und PC-AG (3a/3c-Mädchen), 23.09. bis 7.10.

Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule
Klasse 7F, Quarantänezeit: 21.09. bis 05.10.
Q2, 21.09. bis 05.10.

Stieghorstschule
Klasse 3a, Quarantänezeit: 22.09. bis 06.10.

Kuhlo-Realschule
Klasse 9b, Quarantänezeit: 22.09. bis 06.10.

Ceciliengymnasium
Klasse 8a, Quarantänezeit: 23.09. bis 07.10.
9a, 23.09. bis 07.10.
Q1, 21.09. bis 05.10.
EF-E, 23.09. bis 07.10.

Die Zahl der Teilnehmer*innen an der Familienfeier und die Zahl der infizierten Personen ist nicht vergleichbar mit der „Hammer Hochzeitsfeier”, sondern deutlich geringer. Die Komplexität des Sachverhalts und die Zahl der betroffenen Mitschüler*innen ist aber dennoch enorm hoch, so dass eine kurzfristige Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt mit den Eltern der Schüler*innen nicht sichergestellt werden kann. Neben der Kontaktnachverfolgung in den Schulen müssen auch noch weitere Kontakte bei Arbeitgebern der infizierten Personen abgeklärt werden.

Ich bitte deshalb um Verständnis, dass das Gesundheitsamt in der nächsten Woche die schriftlichen Quarantäneverfügungen zustellen wird, aber in vielen Fällen nicht telefonisch Kontakt aufnehmen wird. Wir werden über die Medien, über die Internetseite der Stadt und über die Internetseiten der Schulen informieren, welche Klassen in Quarantäne sind.

Zu Tests werden jetzt vorrangig die Lehrer*innen eingeladen, die Kontakt mit den infizierten Schüler*innen hatten – wegen der Vielzahl der Kontakte von Lehrer*innen in anderen Klassen. So können wir gegebenenfalls weitere Infektionsketten eindämmen. Über das weitere Vorgehen – insbesondere auch in Bezug auf die Testung von Mitschüler*innen – informiert die Stadt Anfang der nächsten Woche.”

Informationen zum Coronavirus

Update: 25. September 2020, 12.30 Uhr

Bei einer größeren Familienfeier ist es in der vergangenen Woche zu Ansteckungen gekommen, mittlerweile sind 20 Personen positiv getestet (noch nicht alle über den offiziellen Weg gemeldet). Darunter sind neun Schüler*innen, die fünf verschiedene Schulen besuchen: Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule, Ceciliengymnasium, Kuhlo-Realschule sowie die Grundschulen Diesterwegschule und Stieghorstschule.

Das Gesundheitsamt hat die Kontaktnachverfolgung gestartet und wird das gesamte Wochenende über die betroffenen Personen kontaktieren. Wegen der hohen Zahl an Menschen, die benachrichtigt werden müssen, kann es allerdings ein wenig dauern, bis alle informiert sind. Betroffene Schüler*innen und deren Eltern finden weitere aktuelle Informationen auch auf den Internetseiten der Schulen. Parallel werden Umgebungstests vorbereitet, die ab Montag, 28. September, auf dem ehemaligen Kahmann-und-Ellerbrock-Gelände starten sollen.

Dazu Ingo Nürnberger, Leiter des Corona-Krisenstabes: „Leider zeigt sich hier wieder, dass gerade bei Familienfeiern die Ansteckungsgefahr sehr hoch ist. Ich habe überhaupt kein Verständnis für diese Regelverstöße, weil das rücksichtslos gegenüber der Allgemeinheit ist – allein in diesem Fall sind fünf Schulen betroffen. Zudem stellen Familienfeiern besonders im größeren Rahmen auch eine reale Gesundheitsgefahr für die eigenen Angehörigen dar.”

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es fünf Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen bei 844. Aktuell infektiös sind 43 Personen, das ist eine Person mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 113. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 792 Menschen genesen, vier Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld sind insgesamt neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 659 Personen, das sind 109 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 8,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es neun Neuinfektionen. Damit sind insgesamt 839 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind 42 Personen, das sind acht mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen erhöht sich um drei auf 113. Diese Zahl wird seit dem 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 788 Menschen genesen, eine Person mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld sind insgesamt neun Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 768 Personen, das sind neun weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tagen liegt bei 8,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 27 Neuinfizierten.

Corona an Schulen

  • Die Ergebnisse der Abstriche von den Schüler*innen und Mitarbeitenden des Rudolf-Rempel-Berufskollegs von Montag liegen nun vor: Sie sind alle negativ.

    Gestern wurden 117 Personen im Kontext Brackweder Gymnasium getestet, die Auswertung läuft noch.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt drei Neuinfektionen. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen bei 830. Aktuell infektiös sind 34 Personen, das ist eine Person mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • 110 – und damit 1 mehr als gestern – Reiserückkehrer*innen sind positiv getestet. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 787 Menschen genesen - plus zwei zum Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt seit Beginn der Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 777 Personen, das sind 72 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 6,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 21 Neuinfizierten.

Corona an Schulen

  • Die Abstriche vom Montag bei Schüler*innen sowie Mitarbeitenden des Rudolf-Rempel-Berufskollegs sind noch in der Auswertung.
  • Heute werden rund 80 Personen des Brackweder Gymnasiums getestet.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt keine Neuinfektionen. Damit bleibt die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen bei 827. Aktuell infektiös sind 33 Personen, das sind neun weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit 17. Juli erhoben bleibt bei 109.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 785 Menschen genesen - plus neun zum Vortag

Krankenhaus

  • Es werden fünf Menschen in Bielefeld auf Grund von Corona im Krankenhaus behandelt, eine Person liegt auf der Intensivstation und wird auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt seit Beginn der Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 705 Personen, das sind 122 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 7,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 24 Neuinfizierten.

Corona an Schulen

  • Die Ergebnisse der Abstriche von gestern liegen noch nicht vor.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt keine Neuinfektionen. Damit bleibt die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen bei 827. Aktuell infektiös sind 42 Personen (minus 12 zum Vortag).

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben bleibt bei 109.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 776 Menschen genesen - plus 12 zum Vortag

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt seit Beginn der Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 583 Personen, das sind 61 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 8,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 27 Neuinfizierten.

Corona an Schulen

  • Es werden 113 Personen des Rudolf-Rempel-Berufskollegs auf dem ehemaligen Gelände von Kahmann und Ellerbrock getestet.
  • Für Mittwoch sind die Abstriche für das Gymnasium Brackwede geplant. Die genaue Zahl der Testpersonen ist noch nicht bekannt.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt sieben Neuinfektionen. Damit steigt die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 827. Aktuell infektiös sind 54 Personen (-2).

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben: 109.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 764 Menschen genesen - plus neun zum Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt seit Beginn der Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 522 Personen, das sind zwei weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 8,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 27 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt fünf Neuinfektionen. Damit steigt die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 820. Aktuell infektiös sind 56 Personen (-5).

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben: 109.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 755 Menschen genesen - plus neun zum Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es leider einen weiteren Todesfall - eine 94-jährige Frau ist in Zusammenhang mit Corona gestorben. Damit gibt es in Bielefeld seit Beginn der Pandemie neun Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 524 Personen, das sind 16 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 9,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 31 Neuinfizierten.

Corona an Schulen

  • Es gibt einen neuen bestätigten Fall am Gymnasium Brackwede. Die Kontaktnachverfolgung des Gesundheitsamtes läuft.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt drei Neuinfektionen. Damit steigt die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 815. Aktuell infektiös sind 61 Personen (plus eins).

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben: 109.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 746 Menschen genesen - plus zwei zum Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie acht Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 540 Personen, das sind elf weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 9,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 32 Neuinfizierten.


Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger zur aktuellen Situation in Bielefeld
(Weihnachtsmarkt, Arminia, Schulen und Kitas):

„Die Zahl der Infektionsfälle ist weiterhin recht gering – wir hatten 32 Fälle in den vergangenen 7 Tagen, das sind 9,6 Fälle auf 100.000 Einwohner*innen. Für den Zeitraum vom 07.09. bis 13.09. (die 37. Kalenderwoche) liegen uns 1.153 negative Tests vor. Die Quote positiver Tests beträgt 3,27 Prozent. Zur Vorwoche (5,34%) ist die Quote geschrumpft.

Das alles sind gute Zahlen.

Weihnachtsmarkt

Deshalb ist es auch fachlich vertretbar, dass wir gemeinsam mit Bielefeld Marketing an einem „corona-konformen” Konzept für den Weihnachtsmarkt arbeiten. Und ich glaube auch, dass die Öffnung der Alm für ca. 5.400 Fußballfans zumindest aktuell kein zu großes Risiko darstellt. Ich weiß, dass es zu Weihnachtsmarkt und Stadionöffnung auch viele skeptische und kritische Stimmen gibt. Ich bin aber der Auffassung, dass wir Veranstaltungen, die nach der Coronaschutzverordnung möglich und mit einem guten Hygiene- und Schutzkonzept ausgestattet sind, keine Steine in den Weg legen sollten. Wir wissen, dass wir noch einige Monate auf die Impfung warten müssen, da dürfen wir nicht übersteuern, sonst akzeptieren die Menschen die wirklich notwendigen Einschränkungen nicht mehr. Wir haben aber immer die Möglichkeit, auf steigende Infektionszahlen rasch zu reagieren – auch in Bezug auf die Zuschauerzahlen auf der Alm oder der Durchführung des Weihnachtsmarkts. Wenn wir mehr Freiheiten genießen wollen, müssen wir uns aber weiterhin an die AHA-Regeln halten. Auch das regelmäßige Lüften von Räumen ist in der Herbst- und Wintersaison eine wirksame Präventionsmaßnahme. Darüber hinaus gibt es auch die Corona-Warn-App des Bundes, die bereits viele Menschen heruntergeladen haben. Je mehr Menschen sie verwenden, desto besser funktioniert die Beschleunigung bei der Kontaktnachverfolgung bei möglichen positiven Befunden.

Arminia

Arminia Bielefeld hat in den vergangenen Tagen das Grundkonzept zur Zulassung von Zuschauer*innen an die neuen Regeln der Coronaschutzverordnung angepasst und stand dabei in einem engen Austausch mit der Stadt. Nach dem heutigen Gespräch zwischen den Arminia-Vertretern und dem Krisenstabsleiter und Vertretern des Gesundheitsamts und des Ordnungsamts wird der Verein letzte Detailänderungen vornehmen. Auf dieser Basis kann das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept dann aller Voraussicht nach umgehend von der Stadt genehmigt werden. Die Stadt wird das Konzept ebenfalls umgehend dem MAGS vorlegen, um das in der Coronaschutzverordnung vorgesehene Einverständnis des Ministeriums einzuholen. Der Ticketverkauf kann am Sonntag beginnen – allerdings unter dem Vorbehalt, dass sich das Infektionsgeschehen nicht deutlich verschlechtern darf und das MAGS das Einverständnis erklärt.

Schulen

In dieser Woche wurden in der Teststelle (ehemals Kahmann-Ellerbrock) ca. 320 Tests an Schüler*innen und Lehrer*innen der Schulen Gymnasium Heepen, Eichendorff-Grundschule, Martin-Niemöller-Gesamtschule und Rudolf-Rempel Berufskolleg vorgenommen. Zusätzlich wurden rund 40 immobile Personen vom ASB zu Hause abgestrichen. Ein Großteil der Testergebnisse liegt mittlerweile vor, die bezüglich Gymnasium Heepen und Eichendorff-Grundschule negativ ausgefallen sind. Bezüglich Martin-Niemöller-Gesamtschule und insbesondere Rudolf-Rempel-Berufskolleg warten wir auf die Ergebnisse.

Das Rudolf-Rempel-Berufskolleg musste am Freitag und Samstag weitgehend geschlossen bleiben, weil nach einem positiven Test einer Lehrkraft umfangreiche Erhebungen zu den Kontakten vorgenommen werden mussten. Aktuell gibt es für Montag ein weiteres Testangebot für etwa 240 Schüler*innen und 140 Lehrer*innen. Über den Schulbetrieb informiert das Berufskolleg auf seiner Homepage.

Trotz der insgesamt geringen Infektionszahlen ist die Arbeitsbelastung im Gesundheitsamt sehr hoch. Es müssen mittlerweile mehrere Massentests in der Woche organisiert werden. Die Kontaktnachverfolgung wird vom Gesundheitsamt gerade bei den Infektionsfällen an Schulen sehr aufwändig betrieben, um einerseits Infektionsherde einzudämmen und andererseits den Schulbetrieb möglichst gut aufrechterhalten zu können. Die zahlreichen Testergebnisse müssen ausgewertet und dokumentiert werden. Auch durch die Reiserückkehrer entsteht nach wie vor ein hoher Arbeitsaufwand, gerade durch die aktuelle Ausweitung der Risikogebiete. Deshalb muss auch der hohe Personaleinsatz in der neu gebildeten Corona-Abteilung aufrechterhalten werden.

Kitas

In den Kitas der Stadt wiederum läuft der Regelbetrieb zurzeit weitgehend reibungslos. In Einzelfällen kommt es zu Konflikten mit Eltern, die beim Betreten der Kitas bzw. im Kontakt mit den Erzieher*innen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen wollen („Maskenverweigerer”). Auch die Frage, ob ein Kind mit Erkältungssymptomen in die Kitas kommen darf bzw. ob es abgeholt werden muss, führt zu Reibereien. Ich bitte sehr herzlich um Verständnis der Eltern: Wir müssen alle viel Rücksicht aufeinander nehmen, so können wir gemeinsam die Kitas so gut wie möglich vor den Corona-Risiken schützen. Dann können wir auch künftig den Regelbetrieb möglichst reibungslos durchführen und verhindern Unsicherheit in der Kitagemeinschaft.”

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt drei Neuinfektionen. Damit steigt die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 812. Aktuell infektiös sind 60 Personen (plus eins).

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben: 109.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 744 Menschen genesen - plus zwei zum Vortag

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie acht Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 551 Personen, das sind 26 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 10,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 34 Neuinfizierten.

Corona an Schulen

  • Die Testergebnisse der Abstriche vom Montag (Eichendorff-Grundschule, Gymnasium Heepen) liegen vor: Alle sind negativ.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt sechs Neuinfektionen. Damit steigt die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 809. Aktuell infektiös sind 59 Personen (plus eins).

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – steigt um 3 auf 109.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 742 Menschen genesen - plus fünf zum Vortag

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie acht Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 577 Personen, das sind 51 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 10,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 36 Neuinfizierten.

Corona an Schulen

  • Die Testergebnisse der Abstriche vom Montag (Eichendorff-Grundschule, Gymnasium Heepen) liegen noch nicht vor.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es drei Neuinfektionen. Damit steigt die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen auf 803. Aktuell infektiös sind 58 Personen (+3).

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit 17. Juli erhoben – steigt um zwei auf 106. Seit 17. Juli sind somit 2,7 Prozent aller Reiserückkehrer*innen (gut 3900) positiv getestet worden. Ihr Anteil an allen positiv Getesteten im gleichen Zeitraum entspricht 39,7 Prozent.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 737 Menschen genesen.

Krankenhaus

  • Aktuell werden fünf Personen in Krankenhäusern behandelt, zwei liegen auf der Intensivstation, eine wird auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es acht Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 526 Personen, das sind 85 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 9,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 31 Neuinfizierten. Davon sind 45,2 Prozent 20 bis 29 Jahre alt.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. September 2020, 10 Uhr

Corona an Schulen

  • Ein positiver Corona-Fall an der Eichendorff-Grundschule. Das Gesundheitsamt hat die Kontaktnachverfolgung bereits am Wochenende aufgenommen. Heute werden 37 Personen bei Kahmann und Ellerbrock abgestrichen.

Positiv

  • Es gibt keine Neuinfektionen. Damit bleibt es bei insgesamt 800 positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelder*innen. Aktuell infektiös sind 55 Personen (minus 4).

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – bleibt bei 104.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 737 Menschen genesen und damit vier Personen mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Die nächste Meldung kommt am Dienstag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es acht Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 441 Personen, das sind 29 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 10,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 35 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. September 2020, 10 Uhr

Corona an Schulen

  • Zusätzlich zu der gestern gemeldeten Martin-Niemöller-Gesamtschule gibt es aktuell einen neuen positiven Fall am Rudolf-Rempel-Berufskolleg. Das Gesundheitsamt hat die Kontaktnachverfolgung aufgenommen. Rund 28 Personen können sich am Mittwoch testen lassen.

Positiv

  • Es gibt elf Neuinfektionen. Damit sind insgesamt 800 Bielefelder*innen bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell infektiös sind 59 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – steigt um zwei auf 104.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 733 Menschen genesen, zwei Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld sind insgesamt acht Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 470 Personen, das sind 72 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 10,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 35 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. September 2020, 10 Uhr

Corona an Schulen

  • Aktuell gibt es einen positiven Fall an der Martin-Niemöller-Gesamtschule. Das Gesundheitsamt hat die Kontaktnachverfolgung gestartet, um dann die Quarantänen aussprechen zu können. Knapp 80 Personen können sich am Mittwoch auf dem ehemaligen Gelände von Kahmann und Ellerbrock testen lassen. Weitere Informationen liegen uns hierzu noch nicht vor.

Positiv

  • Es gibt sechs Neuinfektionen. Damit sind insgesamt 789 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind 50 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – bleibt bei 102.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 731 Menschen genesen, elf Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld sind insgesamt acht Personen aufgrund einer Coronainfektion verstorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 398 Personen, das sind 41 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 8,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. September 2020, 10 Uhr

Corona an Schulen

  • Am Gymnasium Heepen ist jemand aus der Schülerschaft der Oberstufe positiv auf Corona getestet worden. Da er bisher am normalen Schulbetrieb teilgenommen und zahlreiche Kurse besucht hat, läuft im Gesundheitsamt die detaillierte Kontaktverfolgung auf Hochtouren. Knapp 100 Schüler*innen, Lehrer*innen, sowie weitere Kontaktpersonen können sich am Montag auf dem ehemaligen Gelände von Kahmann und Ellerbrock testen lassen.

Positiv

  • Es gibt fünf Neuinfektionen. Damit sind insgesamt 783 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind weiterhin 55 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – bleibt bei 102.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 720 Menschen genesen, damit vier Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • Ein 76 Jahre alter Mann ohne Vorerkrankungen ist im Krankenhaus an Corona gestorben. In der Stadt Bielefeld gibt es damit seit Beginn der Pandemie acht Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 357 Personen, das sind 41 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 7,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 24 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. September 2020, 10 Uhr

Berufsschulen

  • Die Testergebnisse aller am Montag abgestrichenen Personen in der Carl-Severing-Berufsschule sind negativ. Es gibt einen neuen Fall bei einer anderen Klasse. Heute werden deshalb zwölf Personen abgestrichen.

Positiv

  • Es gibt fünf Neuinfektionen. Damit sind insgesamt 778 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 55 Personen, also plus 1.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – liegt weiter bei 102 (+2).

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 716 Menschen genesen, damit sechs Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 398 Personen, das sind 31 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 7,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 26 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. September 2020, 10 Uhr

Berufsschulen

  • Die Ergebnisse der Tests der betroffenen Personen des Berufskollegs Tor 6 liegen vor – sie sind alle negativ. Bei den anderen beiden Berufskollegs stehen die Ergebnisse noch aus.

Positiv

  • Es gibt eine Neuinfektion. Damit sind insgesamt 773 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 54 Personen, also minus vier.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – liegt weiter bei 100.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 710 Menschen genesen, damit fünf Personen mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Korrektur: Gestern lagen leider versehentlich nicht alle Krankenhausmeldungen vor. Aktuell werden sieben Personen in Krankenhäusern behandelt, eine liegt auf der Intensivstation und wird auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 367 Personen, das sind zwei mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 6,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 23 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt sieben Neuinfektionen. Damit sind insgesamt 772 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 60 Personen, also plus drei.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – erhöht sich auf 100 (plus sieben).

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 705 Menschen genesen, damit vier Personen mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Es werden zwei Personen in Krankenhäusern behandelt (zwei weniger als in der Vorwoche), einer liegt auf der Intensivstation und wird auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 365 Personen, das sind vier mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 8,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt keine Neuinfektionen. Damit sind insgesamt 765 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 57 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – erhöht sich auf 93 (plus zwei).

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 701 Menschen genesen.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen gibt es erst wieder am Dienstag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 361 Personen, das sind 24 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 8,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.


Aktueller Hinweis zur Diesterwegschule:

  • Bis auf ein noch ausstehendes Testergebnis einer Lehrperson sind alle Abstriche negativ.
  • Zwei Schulklassen sind bis einschließlich 16. September in Quarantäne, eine Schulklasse bis einschließlich 10. September.
  • Ein großer Teil des Lehrpersonals ist noch bis einschließlich 16. September unter Quarantäne gestellt.
  • Mindestens in dieser Woche wird es keinen regulären Schulbetrieb geben, aber ein Betreuungsangebot über die OGS (siehe auch Homepage der Diesterwegschule)

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt fünf Neuinfektionen. Damit sind bisher insgesamt 765 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 57 Personen, zwei mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit 17. Juli erhoben – erhöht sich auf 91 (plus eins).

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 701 Menschen genesen, drei mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen gibt es erst wieder am Dienstag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 337 Personen, das sind 13 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 8,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt keine Neuinfektion. Wegen der insgesamt vier falsch positiven Fälle reduziert sich die Gesamtzahl der bisher positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen um vier auf 760 Bielefelder*innen. Aktuell infektiös sind zurzeit 55 Personen, acht weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit 17. Juli erhoben - bleibt bei 90.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 698 Menschen genesen, vier mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 324 Personen, das sind 27 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 8,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 27 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 764 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind zwölf Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 63 Personen und damit zwölf mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – bleibt bei 90.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 694 Menschen genesen.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 297 Personen, 63 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 10,2 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 34 Neuinfizierten.


Situationen an den Schulen

Diesterwegschule: Die Schüler*innen sowie Lehrkräfte werden heute im Laufe des Tages an der mobilen Teststation (Kahmann und Ellerbrock) abgestrichen.
Im Einsatz sind: 8 Kräfte des ASB und 4 von den Johannitern. Die Testung läuft voraussichtlich bis 16 Uhr. Zahlen erfahren Sie über den ASB (Frau Engel-Fratz) unter Tel. 01711446231.

Carl-Severing-Berufskolleg: Ein Positivfall in der Schülerschaft, in Quarantäne sind sechs Schüler. Abstriche am Montag geplant.

Berufskolleg Tor 6: Ebenfalls ein positiver Schüler, sechs Schüler*innen in Quarantäne (keine Lehrkraft). Abstriche ebenfalls am Montagvormittag.

Entwarnung bei der Grundschule Windflöte, KiTa Am Rosenhag und seit heute Morgen auch Rudolf-Rempel-Berufskolleg (PTA-Klasse). Die Testergebnisse waren falsch positiv

Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger zu den falsch Positiv-Getesteten

„Die vom Labor voreilig und falsch gemeldeten positiven Fälle sind natürlich ärgerlich, weil das Gesundheitsamt ja sofort die Schulen und die Kita informiert hat und die Kinder nach Hause geschickt wurden. Aber Fehler passieren eben. Wir werden mit dem Labor sprechen und den Sachverhalt aufklären. Ich bin mir sicher, dass das Labor alles dafür tun wird, dass sowas nicht nochmal passiert.”

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 752 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind zwei Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 51 Personen und damit eine weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um eins auf 90.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 694 Menschen genesen, also drei mehr als am Vortag.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 216 Personen, 24 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,8 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 26 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 750 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind acht Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 52 Personen und damit fünf mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um eins auf 89.
    Zusatzinfo: Seit 17. Juli haben sich 2597 Reiserückkehrer im Gesundheitsamt gemeldet, davon wurden 89 positiv (3,4%) getestet. Insgesamt gab es in dieser Zeit in Bielefeld 230 positive Infizierte, der Reiserückkehrer-Anteil beträgt 38,7%.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 691 Menschen genesen, also drei mehr als am Vortag.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 192 Personen, 34 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 8,7 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. September 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt sechs Neuinfektionen. Damit sind bisher insgesamt 742 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit 17. Juli erhoben – erhöht sich auf insgesamt 88.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 688 Menschen genesen, also vier Personen mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Es werden vier Personen in Krankenhäusern behandelt, darunter eine intensiv und beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 158 Personen, das sind sieben mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt bei 7,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 24 Neuinfizierten.

August 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 31. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt keine Veränderung: Damit sind bisher insgesamt 736 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 45 Personen, zwei weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – bleibt bei 79.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 684 Menschen genesen, also zwei Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 151 Personen, das sind 40 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt (den dritten Tag in Folge) bei 6,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 20 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 736 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind drei Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 47 Personen, es gibt keine Veränderung zu gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – bleibt bei 79.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 682 Menschen genesen, also drei mehr als am Vortag.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 189 Personen, 20 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 6 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 20 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 733 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind drei Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 47 Personen und damit zehn weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – bleibt bei 79.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 679 Menschen genesen, also 13 mehr als zum Vortag.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 209 Personen, 73 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 6 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 20 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 730 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind vier Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 57 Personen und damit sechs weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um fünf auf 79.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 666 Menschen genesen, also zehn mehr als zum Vortag.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 282 Personen, eine weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,4 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 18 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 726 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind fünf Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 63 Personen und damit eine weniger als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um drei auf 74.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 656 Menschen genesen, also sechs mehr als zum Vortag.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 283 Personen, 37 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,2 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 24 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 721 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind drei Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 64 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um eins auf 71.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 650 Menschen genesen, es gibt keine Veränderung zum Vortag.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 314 Personen, fünf weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,8 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 26 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es zwei neue Infektionen: Damit sind bisher insgesamt 718 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 61 Personen und damit zwei weniger als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – steht heute bei 70 (plus vier).

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 650 Menschen genesen, also vier Personen mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Es werden neun Personen in Krankenhäusern behandelt, vier liegen auf der Intensivstation, zwei werden auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 319 Personen, das sind zwölf weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 8,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 27 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt keine neue Infektionen: Damit sind bisher insgesamt 716 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.
    Aktuell infektiös sind zurzeit 63 Personen und damit eine weniger als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer – diese wird seit 17. Juli erhoben – steht weiterhin bei 66.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 646 Menschen genesen, also eine Person mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen gibt es wieder am Dienstag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 331 Personen, das sind 47 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 9,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 31 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. August 2020, 10 Uhr

Corona an Schulen

  • Berufskolleg Bethel: Alle Testergebnisse sind negativ.

Positiv

  • 716 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind drei Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 64 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um eins auf 66.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 645 Menschen genesen, drei Personen mehr als gestern.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 378 Personen, 43 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 9,3 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 31 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. August 2020, 10 Uhr

Corona an Schulen

  • Die Tests vom Berufskolleg Bethel sind aktuell noch nicht ausgewertet.

Positiv

  • 713 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das ist eine Person mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 63 Personen und damit 21 weniger als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um eins auf 65.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 642 Menschen genesen, 22 Personen mehr als gestern.

Verstorben

  • Sieben Personen sind in Bielefeld aufgrund einer Coronainfektion vertorben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 421 Personen, 52 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 10,2 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 34 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. August 2020, 10 Uhr

Corona an Schulen

  • Ein großer Teil der Ergebnisse der Testungen von Mittwoch liegt nun vor: Weder am Max-Planck-Gymnasium noch an der Realschule Heepen haben sich Menschen bei den infizierten Kindern angesteckt, die Ergebnisse aller getesteten Schülerinnen und Schüler und Lehrer*innen sind negativ.
    Die Tests vom Berufskolleg Bethel sind aktuell noch nicht ausgewertet.

Positiv

  • Heute gibt es zehn neue Infektionen: Damit sind bisher insgesamt 712 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 85 Personen und damit zwei mehr als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um sieben auf 64.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 620 Menschen genesen, acht Personen mehr als gestern.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 473 Personen, 22 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 15,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 52 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es sieben neue Infektionen: Damit sind bisher insgesamt 702 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 83 Personen und damit fünf mehr als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um neun auf 57.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 612 Menschen genesen, zwei Personen mehr als gestern.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie sieben Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 495 Personen, sechs mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 14,1 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 48 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 695 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind vier Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 78 Personen und damit eine weniger als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um vier auf 49.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 610 Menschen genesen, vier Personen mehr als gestern.

Verstorben

  • Eine weitere Person ist aufgrund einer Corona-Infektion verstorben. Ein 93 Jahre alter Mann mit Vorerkrankungen. Damit steigt die Anzahl auf insgesamt sieben.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 489 Personen, 42 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 16,8 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 57 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt sechs Neuinfektionen: Damit sind bisher insgesamt 691 Bielefelder*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 79 Personen und damit eine weniger als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit 17. Juli erhoben – bleibt bei 45.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 606 Menschen genesen, also sieben Personen mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Es werden acht Bielefelder*innen in Krankenhäusern behandelt, drei liegen auf der Intensivstation, zwei werden auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es seit Beginn der Pandemie insgesamt sechs Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 447 Personen, das sind 35 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 15,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 54 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es keine Neuinfektionen: 685 Bielefelder*innen sind damit weiterhin bisher positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind 80 Personen - eine Person weniger als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 45.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 599 Menschen genesen, eine Person mehr als gestern.

Verstorben

  • In Bielefeld sind sechs Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 412 Personen, 21 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 15,0 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 51 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Update: 16. August 2020, 17:47 Uhr

Auch im Berufskolleg Bethel gibt es nun einen positiven Corona-Fall. Bei einem jungen Menschen, der nicht in Bielefeld wohnt, aber das Berufskolleg besucht, ist das Virus nachgewiesen worden. Die Kontakte wurden nachverfolgt, Quarantänen ausgesprochen. Der Schulbetrieb läuft auch an dieser Schule unter Einschränkungen weiter.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. August, 10 Uhr

Corona in Schulen

  • An zwei Bielefelder Schulen gibt es aktuell bestätigte Corona-Fälle in der Schülerschaft:
    - An der Realschule Heepen ist ein Person aus der 10. Klasse positiv getestet worden.
    - Am Max-Planck-Gymnasium gibt es einen positiven Test bei einem Kind in der 5. Klasse

    Das Gesundheitsamt verfolgt aktuell die Kontakte nach und hat für die betroffenen Klassenkameradinnen und Klassenkameraden und Lehrerinnen und Lehrer der Kinder Quarantäne angeordnet, damit sie morgen nicht in der Schule erscheinen. Mitte der Woche werden Umgebungstestungen gemacht und die direkten Kontakte – schätzungsweise zwischen 100 und 200 Personen - getestet.

Positiv

  • 685 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind sechs Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 81 Personen und damit fünf mehr als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um eins auf 45.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 598 Menschen genesen, zwei Personen mehr als gestern.

Verstorben

  • In Bielefeld sind sechs Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 433 Personen, 26 Personen weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 17,4 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 59 Neuinfizierten. Das ist die höchste Inzidenz seit dem 19. April

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. August, 10 Uhr

Positiv

  • 679 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind 19 Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 77 Personen und damit 14 mehr als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit dem 17. Juli erhoben – steigt um eins auf 44.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 596 Menschen genesen, fünf Personen mehr als gestern.

Verstorben

  • In Bielefeld sind sechs Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 459 Personen, 14 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 15,6 pro 100.000 Einwohner*innen - das entspricht 53 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. August, 10 Uhr

Positiv

  • 660 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind 6 Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 63 Personen und damit genauso viele wie gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit 17. Juli erhoben – liegt unverändert bei 43.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 591 Menschen genesen, also fünf Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • Krankenhauszahlen werden, wie schon angekündigt, nun immer dienstags gemeldet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es leider einen weiteren Toten. Ein 90-jähriger Mann mit Vorerkrankungen ist mit COVID-19 im Krankenhaus verstorben. Damit sind es seit Beginn der Pandemie nun insgesamt sechs Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 445 Personen, 23 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 13,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 44 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. August, 10 Uhr

Positiv

  • 654 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind 16 Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 63 Personen und damit sieben mehr als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen – diese wird seit 17. Juli erhoben – steigt heute um drei und liegt damit nun bei 43.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 586 Menschen genesen, also neun Personen mehr als gestern.

Krankenhaus

  • Krankenhauszahlen werden, wie schon angekündigt, nun immer dienstags gemeldet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 468 Personen, 58 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 12,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 41 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. August, 10 Uhr

Positiv

  • 638 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das ist eine Person mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 56 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 40.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 577 Menschen genesen, also zwei Personen mehr als gestern.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 410 Personen, 60 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 9,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 33 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. August, 10 Uhr

Positiv

  • 637 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das sind drei Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 57 Personen - drei mehr als am Vortag.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen steigt um drei auf 40.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 575 Menschen genesen, es gibt keine Veränderungen.

Krankenhaus

  • Aktuell werden sieben Personen im Krankenhaus behandelt, drei davon werden intensivmedizinisch betreut und zwei auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 350 Personen, 31 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 11,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 39 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. August, 10 Uhr

Positiv

  • 634 Bielefelder*innen sind positiv auf das Corona-Virus getestet worden, das sind acht mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind zurzeit 54 Personen und damit sechs mehr als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer*innen steigt um zwei auf 37.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 575 Menschen genesen, also zwei Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 319 Personen, das sind 40 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 10,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 37 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. August, 10 Uhr

Positiv

  • 626 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert - das ist keine Veränderung zum Vortag. Aktuell infektiös sind 48 Personen - zwei weniger als gestern.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 35.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 573 Menschen genesen, das sind zwei Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 359 Personen, 15 Personen weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 8,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. August, 10 Uhr

Positiv

  • 626 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind zehn Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind 50 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen steigt um drei auf 35.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 571 Menschen genesen, das ist eine Person mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 374 Personen, 17 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 9,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 33 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. August, 10 Uhr

Positiv

  • 616 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind drei Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind 41 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen steigt um drei auf 31.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 570 Menschen genesen, das sind sieben Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 357 Personen, 50 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 25 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. August, 10 Uhr

Positiv

  • 613 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind acht Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind 45 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen steigt auf 28.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 563 Menschen genesen, das ist eine Person mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 307 Personen, 27 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 8,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 28 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. August, 10 Uhr

Positiv

  • 605 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind sieben Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind zurzeit 38 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 26.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 562 Menschen genesen, das sind sieben Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 280 Personen, 42 Personen weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,1 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 24 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. August, 10 Uhr

Positiv

  • Stand heute: 598 bisher positiv auf das Corona-Virus getestete Bielefelder*innen. Das ist eine Person mehr als am Vortag.
    Aktuell infektiös sind zurzeit 38 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Seit Freitag, 17. Juli, ist die Zahl positiver Reiserückkehrer*innen auf 26 gestiegen.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 555 Menschen genesen. Das sind zehn Personen mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Sieben Personen müssen im Moment im Krankenhaus behandelt werden, davon liegen zwei auf der Intensivstation und eine Person wird auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 322 Personen, 16 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 7,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 26 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Stand heute wie bereits am Vortag: 597 bisher positiv auf das Corona-Virus getestete Bielefelder*innen. Aktuell infektiös sind zurzeit 47 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Seit Freitag, 17. Juli, ist die Zahl positiver Reiserückkehrer*innen (24) unverändert.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind wie am Vortag 545 Menschen genesen.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 338 Personen, 14 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tage liegt nun bei 8,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 30 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 597 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind vier Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind zurzeit 47 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 24.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 545 Menschen genesen, das sind drei Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 352 Personen, 46 Personen weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 8,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 30 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. August 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 593 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind zwei Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind zurzeit 46 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 24.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 542 Menschen genesen, das sind sieben Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 398 Personen, 26 Personen weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 10,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 34 Neuinfizierten.

Juli 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 31. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 591 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind sechs Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind zurzeit 51 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen liegt unverändert bei 24.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 535 Menschen genesen, das sind vier Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 424 Personen, 34 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 10,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 34 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 585 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind vier Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind zurzeit 49 Personen.

KfZ-Zulassungsstelle

  • Alle Testergebnisse liegen jetzt vor: Es bleibt bei den drei positiven Fällen (zwei Infizierte, eine Person wohnt nicht in Bielefeld, taucht also in unserer offiziellen Statistik nicht auf). Unter den drei positiven Fällen ist auch die bereits letzten Freitag positiv getestete Person aus der Zulassungsstelle.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen erhöht sich auf 24.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 531 Menschen genesen, das sind drei Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 390 Personen, 53 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 9,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 32 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 581 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind neun Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind zurzeit 48 Personen.

KfZ-Zulassungsstelle

  • Die Ergebnisse aus der Reihentestung der Zulassungsstelle sind da: Es wurden 38 Personen abgestrichen. Davon sind 3 positiv (eine Person wohnt nicht in Bielefeld, taucht also in unserer offiziellen Statistik nicht auf), 25 sind negativ, 10 Ergebnisse stehen noch aus.

Reiserückkehrer*innen

  • Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer*innen erhöht sich auf 17.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 528 Menschen genesen, das sind zwei Personen mehr als am Vortag.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 337 Personen, 33 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 10,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 35 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Stand heute 572 Bielefelder*innen bisher positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das sind fünf Personen mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind zurzeit 41 Personen. Die Ergebnisse aus der Reihentestung der Zulassungsstelle stehen noch aus.

Reiserückkehrer*innen

  • Seit Freitag, 17. Juli, erhöht sich die Zahl positiver Reiserückkehrer*innen auf 16.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 526 Menschen genesen, das sind zwei Personen mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Im Krankenhaus muss im Moment eine Person auf der Intensivstation behandelt werden.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 304 Personen, 16 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 8,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 30 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Stand heute wie gestern 567 Bielefelder*innen bisher positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind zurzeit 38 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Seit Freitag, 17. Juli, erhöht sich die Zahl positiver Reiserückkehrer*innen auf 12.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind 524 Menschen genesen, allerdings acht Personen weniger als am Vortag (das Gesundheitsamt musste wegen eines Abfragefehlers hier eine Korrektur vornehmen).

Krankenhaus

  • Krankenhauszahlen liegen uns heute nicht vor.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich aktuell 320 Personen, 21 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 8,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 567 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind acht Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 30 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Aktuelle Zahlen im Zusammenhang mit Reiserückkehrer*innen aus Risikogebieten liegen heute nicht vor.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 532 Menschen genesen, also 12 Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Die gute Nachricht: Aktuell liegt in Bielefeld keine Person mit COVID-19 im Krankenhaus – das ist erstmalig seit Beginn der Aufzeichnungen (18. März), teilt das Gesundheitsamt mit.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 341 Bielefelder*innen sind weiterhin aktuell in häuslicher Quarantäne. Es gibt keine Veränderung zum Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 8,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 559 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind zwei Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 34 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Keine neuen Fälle: Es bleibt weiterhin bei 10 positiven Fällen im Zusammenhang mit Reiserückkehrer*innen aus Risikogebieten.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 520 Menschen genesen, also 13 Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Heute wurden keine Krankenhauszahlen gemeldet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 412 Bielefelder*innen sind weiterhin aktuell in häuslicher Quarantäne. Es gibt keine Veränderung zum Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 6,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 23 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 557 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind vier Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 45 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Keine neuen Fälle: Es bleibt weiterhin bei 10 positiven Fällen im Zusammenhang mit Reiserückkehrer*innen aus Risikogebieten.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 507 Menschen genesen, also sechs Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Heute wurden keine Krankenhauszahlen gemeldet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 412 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 45 Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 26 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Stand heute sind 553 Bielefelder*innen bisher positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das sind sieben mehr als am Vortag. Aktuell infektiös sind 47 Personen.

Reiserückkehrer*innen

  • Seit Freitag, 17. Juli, gibt es zehn positive Fälle im Zusammenhang mit der Reiserückkehr aus Risikogebieten.


Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 501 Menschen genesen, also fünf Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Heute wurden keine Krankenhauszahlen gemeldet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 367 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 102 Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 9,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 33 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 546 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind vier Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 45 Personen.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 496 Menschen genesen, also eine Person mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden zwei Personen im Krankenhaus behandelt, eine davon wird intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 265 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 34 Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 10,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 37 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. Juli 2020, 10 Uhr


Positiv

  • 542 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind vier Personen mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 42 Personen.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 495 Menschen genesen. Es gibt keine Veränderung zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 231 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 29 Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 13,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 44 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 538 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Es gibt heute keine Neuinfektionen. Von den Infizierten stehen 32 Personen im Zusammenhang mit der Verlobungsfeier - von den 30 Gästen sind 20 positiv.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 495 Menschen genesen. Das sind drei Person mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 202 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind drei Personen weniger als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 11,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 40 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 538 Bielefelder*innen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert. Das sind zwei mehr als gestern. Aktuell infektiös sind 41 Personen.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 492 Menschen genesen. Das sind 15 Person mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 205 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 20 Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 11,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 40 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • In der offiziellen Meldung sind es nun 536 Neuinfektionen seit Ausbruch der Epidemie und damit fünf mehr als am Vortag. Davon stehen 28 im Zusammenhang mit der Verlobungsfeier.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 477 Menschen genesen. Das sind drei Person mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 187 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 15 Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 11,2 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 38 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • In der offiziellen Meldung sind es nun 531 Neuinfektionen seit Ausbruch der Epidemie und damit elf mehr als am Vortag.

    Die technischen Übermittlungsprobleme beim Robert-Koch-Institut (RKI) sind behoben. Damit sind die Zahlen wieder deckungsgleich mit dem Stand beim RKI.

    Unter den Infizierten befinden sich weiterhin 26 Personen, die sich im Zusammenhang mit der Verlobungsfeier angesteckt haben.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 474 Menschen genesen. Das ist eine Person mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 174 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind elf Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 9,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 33 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • In der offiziellen Meldung sind es nun 520 Neuinfektionen seit Ausbruch der Epidemie und damit elf mehr als am Vortag. (davon 39 mit Tönnies-Bezug)

    Ungemeldet sind – wegen der technischen Schwierigkeiten beim Robert-Koch-Institut – aktuell noch zehn Fälle.

    Unter den gemeldeten und nicht gemeldeten Infizierten befinden sich mittlerweile 26 (elf mehr als am Vortag), die sich im Zusammenhang mit der Verlobungsfeier angesteckt haben. Die Kontaktnachverfolgung durch Mitarbeiter*innen des Gesundheitsamtes läuft weiter.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 473 Menschen genesen. Das sind zwölf Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 163 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 23 Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 25 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • In der offiziellen Meldung sind es nun 509 Neuinfektionen seit Ausbruch der Epidemie (davon 39 mit Tönnies-Bezug).

    Von den gestern inoffiziell berichteten 14 Fällen sind nun also nur noch 3 wegen der technischen Probleme beim Robert-Koch-Institut nicht gemeldet. Hinzu kommen nun noch weitere 6, die wegen der anhaltenden Probleme auch erst in den nächsten Tagen gemeldet werden können.

    Unter den gemeldeten und nicht gemeldeten Infizierten befinden sich mittlerweile 15 (+3), die sich im Zusammenhang mit der Verlobungsfeier angesteckt haben. Die Kontaktnachverfolgung durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes läuft weiter.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 461 Menschen genesen. Das sind sieben Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuell werden vier Personen im Krankenhaus behandelt eine davon wird intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 140 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 63 Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 17 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Auch heute gibt es in der offiziellen Meldung 498 Neuinfektionen seit Ausbruch der Epidemie (davon 39 mit Tönnies-Bezug). Wegen technischer Probleme beim Robert-Koch-Institut konnten in den vergangenen Tagen jedoch keine Neuinfektionen gemeldet werden. Tatsächlich gibt es in der Stadt Bielefeld aber noch weitere 14 Menschen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, aber erst in den kommenden Tagen in die Statistik erfasst werden können. Von diesen 14 Neuinfizierten sind zwölf Gäste einer Verlobungsfeier, auf der sich insgesamt 30 Personen getroffen haben. Die Kontaktnachverfolgung durch Mitarbeiter*innen des Gesundheitsamtes läuft.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 454 Menschen genesen. Das sind drei Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuell werden drei Personen im Krankenhaus behandelt eine davon wird intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 77 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind fünf Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage greift die 14 noch nicht gemeldeten Fälle schon auf und liegt daher bei 10,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 37 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. Juli 2020, 10 Uhr

KiTa Brock

  • Alle Corona-Tests bei den Kindern und Beschäftigten der KiTa Brock sind negativ. Für die Gruppe, in der das betroffene Kind untergebracht war, besteht nach den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts weiterhin häusliche Quarantäne, weil die Inkubationszeit noch nicht beendet ist. Die Kinder der anderen Gruppen können aber ab morgen (Dienstag, 14. Juli) wieder wie gewohnt in die KiTa gehen.

Positiv

  • In Bielefeld sind weiterhin bisher 498 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Davon haben insgesamt 39 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 451 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 72 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 266 Personen weniger als gestern (überwiegend Mitarbeiter*innen von Tönnies)

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 6,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 23 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Auch heute gibt es keine Neuinfektionen. Damit sind in Bielefeld weiterhin bisher 498 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Davon haben insgesamt 39 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 451 Menschen genesen. Das sind drei Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen wurden heute nicht gemeldet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 338 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind sieben Personen mehr als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 6,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 23 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Heute gibt es keine Nueinfektionen. Damit sind in Bielefeld weiterhin bisher 498 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Davon haben insgesamt 39 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 448 Menschen genesen. Das sind fünf Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 331 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Das sind 14 weniger als gestern

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 6,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 23 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. Juli 2020, 10 Uhr

KiTa Brock

  • Es liegen fast alle Testergebnisse vor und die sind alle negativ. Sobald die restlichen Ergebnisse vorliegen wird am Montag entschieden, wie es in der kommenden Woche weitergeht in der KiTa Brock weitergeht

Positiv

  • Auch heute gibt es drei Neuinfektionen. Damit sind in Bielefeld bisher 498 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Insgesamt haben mittlerweile 39 Infizierte einen Bezug zu Tönnies - das sind zwei mehr als gestern, da bei zwei schon gemeldeten Fällen auch ein Tönnies-Bezug besteht, der erst nicht erkennbar war

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 443 Menschen genesen. Das sind drei Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuell werden drei Personen im Krankenhaus behandelt, zwei davon werden intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 345 Bielefelder*innen sind in häuslicher Quarantäne. Das sind 187 weniger als am 8. Juli (Tag der letzten Quarantäne-Meldung)

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 25 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. Juli 2020, 10 Uhr

KiTa Brock

  • Nahezu alle Kinder und Erzieherinnen konnten heute vom Gesundheitsamt getestet werden. Sobald die Ergebnisse vorliegen, informieren wir darüber.

Positiv

  • Es gibt heute 3 Neuinfektionen, zwei davon haben einen Tönnies-Bezug. Damit sind in Bielefeld bisher 495 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Insgesamt haben damit 37 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 440 Menschen genesen. Das ist eine Person mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • aktuelle Quarantänezahlen liegen heute nicht vor

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 8,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 30 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt heute 17 Neuinfektionen. Damit sind in Bielefeld bisher 492 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Von den 17 Neuinfizierten haben zwölf (durch Nachtestungen) einen Bezug zu Tönnies. Insgesamt haben damit 34 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 439 Menschen genesen. Das sind drei Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Zwei Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, davon wird eine Person intensivmedizinisch betreut und auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 532 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das sind zwei mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 8,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es bleibt dabei: In Bielefeld sind weiterhin bisher 475 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Insgesamt haben davon 22 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 436 Menschen genesen. Das sind zwei Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 530 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das sind neun Personen weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 4,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 15 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es bleibt dabei: In Bielefeld sind weiterhin bisher 475 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Insgesamt haben davon 22 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 434 Menschen genesen. Das sind acht Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Zwei Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon wird eine Person intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 539 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das sind acht Personen weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 25 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt keine Neuinfektionen. Damit sind in Bielefeld weiterhin insgesamt 475 Personen bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Insgesamt haben davon 22 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 426 Menschen genesen. Das ist eine Person mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 547 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das ist eine Person weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 25 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Zwei weitere Personen haben sich mit dem Coronavirus infiziert, davon hat keine Person einen Bezug zu Tönnies. Damit sind in Bielefeld insgesamt 475 Personen bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Insgesamt haben davon 22 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 425 Menschen genesen. Das sind vier Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 548 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das sind vier weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 25 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Acht weitere Personen haben sich mit dem Coronavirus infiziert, davon drei Personen mit Bezug zu Tönnies. Damit sind in Bielefeld insgesamt 473 Personen bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Insgesamt haben davon 22 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 421 Menschen genesen. Das sind fünf Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Fünf Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon wird eine Person intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 552 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das sind fünf Personen weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 8,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. Juli 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Zwei weitere Personen haben sich mit dem Coronavirus infiziert, davon eine mit Bezug zu Tönnies. Damit sind in Bielefeld insgesamt 465 Personen bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Davon haben insgesamt 19 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 416 Menschen genesen. Das sind sieben Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Fünf Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon wird eine Person intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 557 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das sind 67 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,4 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 25 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. Juli 2020, 10 Uhr

Das Land Nordrhein-Westfalen hat heute eine neue Allgemeinverfügung zur Quarantäne für Tönnies-Beschäftigte und deren Angehörige erlassen. Diese tritt ab Freitag, 3. Juli, 0 Uhr, in Kraft. Die Kernaussage: Alle, die mit Bezug zu Tönnies aktuell in Quarantäne sind, bleiben dieses noch weitere zwei Wochen. In der Stadt Bielefeld sind noch 144 Haushalte mit diesem Hintergrund in Quarantäne. Teams von Ordnungs- und Gesundheitsamt besuchen die Betroffenen regelmäßig in der Quarantäne, nun also noch bis Freitag, 17. Juli.

Positiv

  • Es gibt heute drei Neuinfektion, davon keine mit Bezug zu Tönnies: Damit sind 463 Bielefelder*innen bisher positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt 18 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 409 Menschen genesen. Das sind zwei Personen mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 490 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das ist keine Veränderung zum Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 26 Neuinfizierten.

Juni 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt heute zehn Neuinfektionen - davon hat eine Person einen Bezug zu Tönnies. 460 Bielefelder*innen sind damit bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Davon haben insgesamt 18 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 407 Menschen genesen. Es gibt keine Veränderung zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 490 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das sind 45 Personen mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 7,7 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 26 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt keine Neuinfektionen. 450 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Davon haben 17 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 407 Menschen genesen. Das ist eine gesunde Person mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 445 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - das sind vier Personen weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 19 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt heute keine Neuinfektionen. Damit sind 450 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher 17 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 406 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus

  • Fünf Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, eine davon liegt auf der Intensivstation und wird auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 449 Personen. Das sind 11 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 19 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt heute sechs Neuinfektionen, alle ohne Bezug zu Tönnies: Damit sind 450 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher 17 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 406 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus

  • Sechs Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, eine davon liegt auf der Intensivstation und wird auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 460 Personen. Das sind 13 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,6 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 19 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt heute vier Neuinfektionen – alle mit Bezug zu Tönnies: Damit sind 444 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher 17 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 406 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus

  • Sechs Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, eine davon liegt auf der Intensivstation und wird auch beatmet. Die Summe ist wohlmöglich nicht vollständig, ein Krankenhaus hat heute noch keine Zahlen geliefert.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 473 Personen.
    Das sind 42 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 20 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. Juni 2020, 10 Uhr

Die Testergebnisse zweier aktueller Fälle liegen vor:

  • Westfalen-Kolleg: Es hat sich niemand bei der infizierten Schülerin angesteckt. Alle Betroffenen stehen trotzdem noch bis zum 29. Juni unter Quarantäne.
    Marienschule: Auch hier sind alle Testergebnisse negativ. Alle Betroffenen bleiben trotz des negativen Ergebnisses noch bis zum 2. Juli in Quarantäne.


Positiv

  • Es gibt heute drei Neuinfektionen – alle mit Bezug zu Tönnies: Damit sind 440 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher 13 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 406 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus

  • Vier Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, alle liegen auf der Intensivstation.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 431 Personen.
    Das sind 47 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 20 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt heute drei Neuinfektionen: Damit sind 437 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher zehn Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 406 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus

  • Vier Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, zwei davon auf der Intensivstation.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 384 Personen. Das ist eine Person mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 18 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt heute drei Neuinfektionen: Damit sind 434 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher neun Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

    Hinweis: Da die Labore zur Zeit überlastet sind, liegen uns noch keine weiteren Testergebnisse vor.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 406 Menschen genesen. Das sind drei mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Vier Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, zwei davon auf der Intensivstation.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 383 Personen.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 20 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt heute keine Neuinfektion: Damit sind 431 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher neun Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 403 Menschen genesen. Achtung: Gestern waren versehentlich zwei genesene mehr gemeldet worden.

Krankenhaus

  • Vier Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, eine davon auf der Intensivstation.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 88 Personen. Das ist eine weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 17 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt heute keine Neuinfektion: Damit sind 431 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher neun Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 405 Menschen genesen. Das sind drei mehr als am Vortag.

Krankenhaus – Stand: Freitag, 19. Juni

  • Vier Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, eine davon auf der Intensivstation.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 89 Personen. Das sind elf mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage liegt bei 5,0 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht 17 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt sieben Neuinfektionen: Damit sind 431 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher nun neun Infizierte einen Bezug zu Tönnies (vier gestern, fünf heute).

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 402 Menschen genesen. Es gibt keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus – Stand: Freitag, 19. Juni

  • Vier Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, eine davon auf der Intensivstation.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 78 Personen.
    Das sind vier weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt auf 5,0 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 17 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt vier Neuinfektionen: Damit sind nun 424 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 402 Menschen genesen. Das ist eine Genesung mehr als am Vortag.

Krankenhaus – Stand: Freitag, 19. Juni

  • Auch heute haben wir Krankenhauszahlen: Vier Personen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, eine davon auf der Intensivstation.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 82 Personen.
    Das sind 25 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt auf 2,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht zehn Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt eine Neuinfektion: Damit sind nun 420 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 401 Menschen genesen. Das ist eine Genesung mehr als am Vortag.

Krankenhaus - Stand: 17. Juni

  • Drei Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, keine davon auf der Intensivstation.
    Bitte beachten Sie: Ab sofort werden die Krankenhauszahlen einmal wöchentlich – immer mittwochs – aktualisiert.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 57 Personen.
    Das sind sechs mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt auf 1,8 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht sechs Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt fünf Neuinfektionen: Damit sind nun 419 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 400 Menschen genesen. Das ist eine Genesung mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Drei Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, keine davon auf der Intensivstation.
    Bitte beachten Sie: Ab sofort werden die Krankenhauszahlen einmal wöchentlich – immer mittwochs – aktualisiert.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 51 Personen.
    Das sind sechs mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage steigt auf 1,5 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht fünf Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Weiterhin sind 414 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Das bedeutet keine Veränderung zum Vortag.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 399 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus

  • Drei Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, keine davon auf der Intensivstation.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 45 Personen.
    Das sind zehn weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage sinkt auf 0,3 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht einem Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Weiterhin sind 414 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Das bedeutet keine Veränderung zum Vortag.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 399 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus

  • Eine Person wird aktuell im Krankenhaus behandelt.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 55 Personen. Das ist eine weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich weiterhin auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht drei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Weiterhin sind 414 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Das bedeutet keine Veränderung zum Vortag.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 399 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus

  • Ein aktueller Krankenhausstand liegt uns am Wochenende nicht vor.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 56 Personen. Das sind fünf weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich weiterhin auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht drei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Weiterhin sind 414 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Das bedeutet keine Veränderung zum Vortag.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 399 Menschen genesen. Das ist keine Veränderung zum Vortag.

Krankenhaus

  • Ein aktueller Krankenhausstand liegt uns am Wochenende nicht vor.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 61 Personen.
    Das sind 19 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich weiterhin auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen, das entspricht drei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Weiterhin sind 414 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Das bedeutet keine Veränderung zum Vortag

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 399 Personen genesen - es gibt keine Veränderungen zum Vortag

Krankenhaus

  • Ein aktueller Krankenhausstand liegt uns heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 80 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind fünf weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht drei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es bleibt dabei: 414 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Es gibt keine Veränderung zum Vortag

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 399 Personen genesen - es gibt keine Veränderungen zum Vortag

Krankenhaus

  • Eine Person wird aktuell im Krankenhaus behandelt

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 85 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das ist eine Person mehr als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht drei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 414 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das ist eine Person mehr als am Vortag

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 399 Personen genesen - es gibt keine Veränderungen zum Vortag

Krankenhaus

  • Eine Person wird aktuell im Krankenhaus behandelt

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 84 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind fünf Personen mehr als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht drei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt zwei Neuinfektionen, damit sind aktuell 413 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 399 Menschen genesen. Das ist einer mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Eine Person wird zur Zeit im Krankenhaus behandelt.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 79 Personen. Das sind 26 mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich damit nun auf 0,9 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 3 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es sind weiterhin 411 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Das bedeutet keine Veränderung zum Vortag.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 398 Menschen genesen. Das ist einer mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Eine Person wird zur Zeit im Krankenhaus behandelt.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 53 Personen.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich damit nun auf 0,3 pro 100.000 Einwohner, das entspricht einem Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es sind weiterhin 411 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Es gibt keine Veränderung zum Vortag

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 397 Personen genesen - es gibt keine Veränderungen zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind fünf Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 53 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das ist eine Person weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht einem Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es sind mittlerweile nur noch 411 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Das sind zwei weniger als am Vortag, weil sich bei zwei Getesteten das zunächst positive Ergebnis nicht bestätigt hat

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 397 Personen genesen - es gibt keine Veränderungen zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • Eine weitere Person ist aufgrund einer Coronavirus-Infektion verstorben. Damit gibt es in Bielefeld insgesamt fünf Corona-Tote

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 54 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind zwölf Personen mehr als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht einem Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es bleibt dabei: 413 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt keine Veränderungen zum Vortag

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 397 Personen genesen - es gibt keine Veränderungen zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell wird nur noch eine Person im Krankenhaus behandelt

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 42 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind zwei Personen mehr als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht drei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 413 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt keine Neuinfektionen zum Vortag

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 397 Personen genesen - das ist eine gesunde Person mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell wird nur noch eine Person im Krankenhaus behandelt

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 40 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind vier Personen mehr als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht drei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt drei neue bestätigte Infektionen. Damit sind aktuell 413 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 396 Menschen genesen. Das ist ein gesunder mehr als am Vortag.

Krankenhaus

  • Momentan muss nur noch eine Person im Krankenhaus behandelt und beatmet werden.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es vier Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 36 Personen.
    Das sind zwei mehr als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich damit auf 0,9 pro 100.000 Einwohner, das entspricht drei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Auch heute keine Veränderung zum Vortag: Weiterhin sind 410 Bielefelder*innen positiv auf das Coronavirus getestet. Es gibt erneut keine Neuinfektion.

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 395 Menschen genesen. Das ist die gleiche Zahl wie am Vortag.

Krankenhaus

  • Drei Personen müssen aktuell im Krankenhaus behandelt werden, zwei davon liegen auf der Intensivstation, eine wird auch beatmet.

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es vier Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 34 Personen.
    Das sind 14 weniger als am Vortag.

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,0 pro 100.000 Einwohner, da es in diesem Zeitraum keine Neuinfektion gegeben hat.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. Juni 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Erneut keine Veränderungen zum Vortag: 410 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt erneut keine Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 395 Personen genesen - es gibt keine Veränderung zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 48 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind zehn Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,0 pro 100.000 Einwohner*innen, da es in diesem Zeitraum keine Neuinfektionen gab

Mai 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 31. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es bleibt dabei: 410 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt erneut keine Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 395 Personen genesen - es gibt keine Veränderung zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 58 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind zwei Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,0 pro 100.000 Einwohner*innen, da es in diesem Zeitraum keine Neuinfektionen gab

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es bleibt dabei: 410 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt erneut keine Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 395 Personen genesen - es gibt keine Veränderung zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 60 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind elf Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,0 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht Null Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es bleibt dabei: 410 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt erneut keine Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 395 Personen genesen - es gibt keine Veränderung zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden drei Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden zwei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 71 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das ist eine Person weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht einem Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es bleibt dabei: 410 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt erneut keine Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 395 Personen genesen - das sind vier gesunde Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden drei Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden zwei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 72 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind zwölf Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht einem Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 410 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt weiterhin keine Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 391 Personen genesen - das ist eine gesunde Person mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden drei Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden zwei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 84 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind 20 Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,3 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht einem Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Es gibt wie am Vortag 410 positiv auf das Coronavirus getestete Bielefelder*innen, also keine Neuinfektion

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 390 Menschen genesen. Das ist ein Gesunder mehr als am Tag zuvor

Krankenhaus

  • Aktuell werden drei Menschen in Krankenhäusern behandelt, davon liegen zwei auf der Intensivstation und werden auch beatmet

Verstorben

  • In der Stadt Bielefeld gibt es vier Corona-Tote.

Quarantäne

  • In Quarantäne befinden sich zur Zeit 104 Personen.
    Das sind 18 Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,3 pro 100.000 Einwohner. Das entspricht einem Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 410 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt keine Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 389 Personen genesen - das ist eine gesunde Person mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden vier Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden zwei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 122 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind drei Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht zwei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 410 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt keine Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 388 Personen genesen - das ist eine gesunde Person mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 125 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind elf Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,6 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht zwei Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 410 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - eine weitere Person hat sich mit dem Coronavirus infiziert

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 387 Personen genesen - das sind zwei Gesunde mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden fünf Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden zwei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 136 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind sechs Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 3 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 409 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gibt weiterhin keine Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 385 Personen genesen - das ist eine gesunde Person mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 142 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind elf Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 0,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 3 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 409 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gab keine weiteren Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 384 Personen genesen - das sind vier gesunde Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 153 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - die Zahl hat sich zum Vortag nicht verändert

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 1,8 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht sechs Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 409 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gab keine weiteren Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 380 Personen genesen - das sind vier gesunde Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden fünf Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden zwei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 153 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind 21 Personen mehr als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 2,4 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht acht Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 409 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das ist eine Person mehr als gestern

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 376 Personen genesen - das sind fünf gesunde Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden sechs Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden zwei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 132 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind 29 Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 2,9 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 10 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 408 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es gab keine weiteren Neuinfektionen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 371 Personen genesen - das ist eine gesunde Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden sieben Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden drei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 161 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind drei Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 6,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 21 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 408 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es ist kein Infizierter hinzu gekommen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 370 Personen genesen - das sind drei gesunde Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Die aktuellen Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind vier Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 164 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind 14 Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 6,2 pro 100.000 Einwohner*innen. Das entspricht 21 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 408 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind zwei Personen mehr als gestern

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 367 Personen genesen - das sind zwei gesunde Personen mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Die aktuellen Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • Es gibt einen weiteren Todesfall (ein 80-jähriger Mann mit Vorerkrankung), so dass es in der Stadt Bielefeld inzwischen vier Corona-Tote gibt.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 178 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das ist eine Person weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 6,2 pro 100.000. Das entspricht 21 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 406 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind drei Personen mehr als gestern

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 365 Personen genesen - das ist eine gesunde Person mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden sechs Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden drei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 179 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind 15 weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 5,6 pro 100.000. Das entspricht 19 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 403 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind zwei Personen mehr als gestern

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 364 Personen genesen

Krankenhaus

  • Aktuell werden fünf Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden zwei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 194 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 5,0 pro 100.000. Das entspricht 17 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 401 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind zwei Personen mehr als gestern

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 364 Personen genesen - das sind zwei Gesunde mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuell werden acht Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden drei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 211 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beträgt 6,5 pro 100.000. Das entspricht 22 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 399 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind 12 Personen mehr als gestern

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 362 Personen genesen - das sind 18 Gesunde mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuell werden acht Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden drei intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 205 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beträgt 5,9 pro 100.000. Das entspricht 20 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 387 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es ist kein neuer Corona-Fall hinzu gekommen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 344 Personen genesen - das sind vier Gesunde mehr als gestern

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 192 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beträgt 2,4 pro 100.000. Das entspricht 8 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 387 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es ist kein neuer Corona-Fall hinzu gekommen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 340 Personen genesen - die Zahl ist unverändert zum Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden elf Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden vier intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 195 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage betrug 2,4 pro 100.000. Das entspricht 8 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 387 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es ist kein neuer Corona-Fall hinzu gekommen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 340 Personen genesen - das sind zwei Gesunde mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden elf Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden vier intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 236 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage betrug 2,4 pro 100.000. Das entspricht 8 Neuinfizierten.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Stand heute sind 387 Bielefelder*innen bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das das ist eine Personen mehr als gestern

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 338 Personen genesen - das sind drei Gesunde mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden zehn Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden vier intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 235 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind fünf Personen weniger als am Vortag

Neuinfektionsrate

  • Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich auf 2,36 pro 100.000 Einwohner. Das entspricht 8 Neuinfizierten

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • Stand heute sind 386 Bielefelder*innen bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind sieben Personen mehr als gestern

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 335 Personen genesen - das sind acht Gesunde mehr als am Vortag

Krankenhaus

  • Aktuell werden elf Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden vier intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 240 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind 12 Personen weniger als am Vortag

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 379 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - es ist kein neuer Corona-Fall hinzu gekommen

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 327 Menschen genesen

Krankenhaus

  • Aktuell werden elf Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden fünf intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell befinden sich 252 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind 301 Personen weniger als am Vortag

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 379 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden

Genesen

  • Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 322 Menschen genesen

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor.

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell sind 553 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne - das sind 21 Personen weniger als am Vortag

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 379 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 315 Menschen genesen

Krankenhaus

  • Aktuell werden zwölf Personen in einem Krankenhaus behandelt, davon werden vier Personen intensivmedizinisch betreut und beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell sind 574 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 379 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind vier Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 313 Menschen genesen

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell sind 669 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 379 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind vier Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 313 Menschen genesen

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell sind 669 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. Mai 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 379 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 312 Menschen genesen

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell sind 666 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

April 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. April 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 375 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - seit gestern ist kein weiterer Fall dazu gekommen

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 312 Menschen genesen

Krankenhaus

  • Aktuelle Krankenhauszahlen liegen heute nicht vor

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell sind 672 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. April 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 375 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind zwei Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 301 Menschen genesen

Krankenhaus

  • zwölf Personen werden aktuell aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt, davon werden fünf Personen intensivmedizinisch betreut und fünf werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell sind 682 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. April 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 373 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind drei Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 301 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 13 Personen werden aktuell aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt, davon werden fünf Personen intensivmedizinisch betreut und fünf werden auch beatmet.

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell sind 674 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. April 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 370 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind zehn Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 255 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 13 Personen werden aktuell aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt, davon werden zehn Personen intensivmedizinisch betreut und fünf werden auch beatmet. (Davon sind zehn Bielefelder*innen, von denen vier intensiv behandelt werden und eine Person beatmet wird.)

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Aktuell sind 312 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. April 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 360 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind zwei Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 254 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 13 Personen werden aktuell aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt, davon werden fünf Personen intensivmedizinisch betreut und auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • 637 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne

Seniorenzentrum Rosenhöhe

  • Alle bisherigen Tests im Seniorenzentrum Rosenhöhe sind negativ

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. April 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 358 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind acht Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 254 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 15 Personen werden aktuell aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt, davon werden vier Personen intensivmedizinisch betreut und auch beatmet. (Davon sind neun Bielefelder*innen, von denen zwei intensiv behandelt werden und eine Person beatmet wird.)

Verstorben

  • In Bielefeld sind drei Personen aufgrund einer Corona-Infektion verstorben.

Quarantäne

  • Die Quarantäne-Zahlen liegen heute nicht vor

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. April 2020, 10 Uhr

Positiv

  • 350 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das ist eine Person mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 246 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 16 Personen werden aktuell aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt, davon werden vier Personen intensivmedizinisch betreut und vier werden auch beatmet (Davon sind acht Bielefelder*innen, von denen drei intensiv behandelt werden und eine Person beatmet wird.)

Verstorben

  • Es gibt leider eine weitere Corona-Tote in Bielefeld. Eine 78-jährige Bielefelderin ist an dem Coronavirus gestorben. Damit sind in Bielefeld mittlerweile drei aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell sind 607 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. April 2020, 12.33 Uhr

Positiv

  • 349 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind neun Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 245 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 17 Personen werden aktuell aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt, davon werden fünf Personen intensivmedizinisch betreut und vier werden auch beatmet (Davon sind neun Bielefelder*innen, von denen drei intensiv behandelt werden und eine Person beatmet wird.)

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell sind 513 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. April 2020, 12.04 Uhr

Positiv

  • 340 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind zwei Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 231 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 16 Personen werden aktuell aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt, davon werden fünf Personen intensivmedizinisch betreut vier werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Aktuell sind 529 Bielefelder*innen in häuslicher Quarantäne

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. April 2020, 14.33 Uhr

Positiv

  • 338 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 230 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 13 Personen werden aktuell aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt, davon werden sechs Personen intensivmedizinisch betreut und fünf werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Die Quarantänezahlen konnten heute leider nicht ermittelt werden

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. April 2020, 13.54 Uhr

Das Meldeverfahren für die Fallzahlen wird vereinheitlicht, deshalb kann es sein, dass es zurzeit noch Diskrepanzen zwischen Datenbanken des Landes und der Kommunen gibt.

Positiv

  • 338 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 229 Menschen genesen

Krankenhaus

  • Die aktuellen Krankenhauszahlen konnten heute leider nicht ermittelt werden.

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • Die Quarantänezahlen konnten heute leider nicht ermittelt werden

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. April 2020, 16.18 Uhr

Positiv

  • 349 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind vier Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 214 Menschen genesen

Krankenhaus/Quarantäne

  • Krankenhaus- und Quarantänezahlen konnten heute nicht ermittelt werden

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. April 2020, 16.52 Uhr

Positiv

  • 345 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind zwei Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 214 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 16 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden acht Personen intensivmedizinisch betreut und sieben werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld sind zwei Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 672 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden heute 29 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. April 2020, 15.20 Uhr

Positiv

  • 343 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind sieben Personen mehr als gestern.

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 190 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 17 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden neun Personen intensivmedizinisch betreut und sieben werden auch beatmet

Verstorben

  • Eine weitere Person ist aufgrund einer Corona-Infektion verstorben. Damit erhöht sich die Zahl auf zwei

Quarantäne

  • 754 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden heute 41 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. April 2020, 16.43 Uhr

Positiv

  • 336 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind 36 Personen mehr als gestern. Hauptverantwortlich für den starken Anstieg sind 42 positiv getestete Personen in der Erstaufnahmeeinrichtung Oldentruper Hof. Der Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger hat dazu heute mit mehreren Vertreter*innen der Bezirksregierung als Verantwortliche für die Landeseinrichtung ein Gespräch geführt und Vereinbarungen getroffen. Vereinbart wurde insbesondere, dass die Quarantäne der Menschen konsequent durchgesetzt wird. Für die gesundheitliche Betreuung der Betroffenen ist gesorgt. Über weitere Details informiert die Bezirksregierung auf ihren Internetseiten.

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 176 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 16 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden acht Personen intensivmedizinisch betreut und acht werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 760 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden heute 37 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. April 2020, 16.00 Uhr

Positiv

  • 300 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind sechs mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 169 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 18 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden neun Personen intensivmedizinisch betreut und acht werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 410 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden heute 21 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. April 2020, 12.00 Uhr

Positiv

  • 294 Bielefelder*innen sind weiterhin bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 169 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 18 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden 10 Personen intensivmedizinisch betreut und acht werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 421 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden heute 64 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 13. April 2020, 12.40 Uhr

Positiv

  • 294 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind drei Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 122 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 18 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden 13 Personen intensivmedizinisch betreut und acht werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 443 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden heute 123 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. April 2020, 13.37 Uhr

Positiv

  • 291 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das ist eine Person mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 122 Menschen genesen

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 587 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden heute 144 Personen

Seniorenzentren

  • die Testergebnisse aus dem Petristift und dem Paul-Gerhardt-Haus sind alle negativ

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. April 2020, 14.15 Uhr

Positiv

  • 290 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind zehn Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 122 Menschen genesen

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Huchzermeier Stift

  • Die 35 Testergebnisse sind negativ

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. April 2020, 12.49 Uhr

Positiv

  • 280 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind elf Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 122 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 23 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden 13 Personen intensivmedizinisch betreut und zehn werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 738 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden heute 198 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. April 2020, 13.06 Uhr

Positiv

  • 269 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind 12 Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 109 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 21 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden elf Personen intensivmedizinisch betreut und neun werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 953 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden 243 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 8. April 2020, 13.37 Uhr

Positiv

  • 257 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind 24 Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 103 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 21 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden neun Personen intensivmedizinisch betreut und acht werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 1.241 Bielefelder*innen sind aktuell in häuslicher Quarantäne - daraus entlassen wurden 726 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. April 2020, 13.21 Uhr

Positiv

  • 233 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind neun Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 101 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 20 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, davon werden acht Personen intensivmedizinisch betreut und drei werden auch beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 1.987 Bielefelder*innen sind aktuell in Quarantäne - daraus entlassen wurden 393 Personen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 6. April 2020, 14.39 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen:

Positiv

  • 224 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden, das sind zwei Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 86 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 25 positiv getestete Personen werden derzeit in einem Krankenhaus behandelt, acht davon werden intensivmedizinisch betreut und beatmet

Verstorben

  • In Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion verstorben

Quarantäne

  • 2.380 Bielefelder*innen sind aktuell in Quarantäne. Die Zahl der aus der Quarantäne Entlassenen liegt zur Zeit wegen einer Softwareumstellung nicht vor

Informationen zum Coronavirus

Stand: 5. April 2020, 13.30 Uhr

Positiv

  • 222 Bielefelder*innen sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden - das sind 13 Personen mehr als gestern

Genesen

  • von den positiv Getesteten sind mittlerweile 86 Menschen genesen

Krankenhaus

  • 25 positiv getestete Personen werden aktuell in Krankenhäusern behandelt, acht davon werden intensivmedizinisch betreut und beatmet

Verstorben

  • in Bielefeld ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion gestorben

Quarantäne

  • in Quarantäne befinden sich aktuell 2.566 Menschen. Die Zahl der aus der Quarantäne Entlassenen liegt zur Zeit wegen einer Softwareumstellung nicht vor

Informationen zum Coronavirus

Stand: 4. April 2020, 13 Uhr

In Bielefeld gibt es aktuell 209 Corona-Fälle. Von den positiv getesteten Personen sind mittlerweile 86 genesen. Wegen einer Software-Umstellung im Gesundheitsamt können heute leider keine weiteren aktuellen Zahlen zur Corona-Lage in Bielefeld veröffentlicht werden.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 3. April 2020, 12 Uhr

In Bielefeld gibt es aktuell 200 bestätigte Corona-Fälle. 24 Menschen werden derzeit in Krankenhäusern behandelt, fünf Patient*innen davon werden intensivmedizinisch behandelt, eine Person wird auch beatmet. In Quarantäne befinden sich 2.237 Personen, daraus entlassen wurden 96 Bielefelder*innen. Insgesamt 71 sind mittlerweile von dem Virus genesen.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. April 2020, 15 Uhr

Erster Corona-Todesfall in Bielefeld
Nun gibt es auch in Bielefeld den ersten Todesfall aufgrund einer Corona-Infektion. Oberbürgermeister Pit Clausen: „Meine Gedanken sind bei den Angehörigen. Es ist ein trauriger Tag für uns alle.” Der 71-jährige Mann litt unter Vorerkrankungen und ist am heutigen Donnerstag nach einem Klinikaufenthalt gestorben.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 2. April 2020, 13.56 Uhr

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle ist weiter auf 188 gestiegen. Derzeit werden 14 Menschen in Krankenhäusern behandelt, fünf Patient*innen davon liegen auf der Intensivstation und werden beatmet. 43 Infizierte sind mittlerweile genesen. In Quarantäne befinden sich derzeit 2.341 Personen - daraus entlassen wurden 124.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 1. April 2020, 12.50 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen:

Infiziert

  • bestätigt erkrankt sind 177 Bielefelder*innen
  • 14 Menschen werden in Krankenhäusern behandelt, 5 davon liegen auf der Intensivstation und werden beatmet

Quarantäne

  • in Quarantäne befinden sich 2.317 Personen
  • aus der Quarantäne entlassen wurden 93

Genesen

  • 36 Infizierte sind mittlerweile genesen

März 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 31. März 2020, 14.13 Uhr

In Bielefeld gibt es keine neuen bestätigten Corona-Fälle. Weiterhin an dem Coronavirus erkrankt sind in Bielefeld 164 Personen. 2.382 Bielefelder*innen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne - aus der Quarantäne entlassen wurden heute 123 Personen. 33 Infizierte sind mittlerweile genesen.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 30. März 2020, 12.00 Uhr

In Bielefeld sind aktuell 164 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt 2.248 Bielefelder*innen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne - 81 Personen konnten heute aus der Quarantäne entlassen werden. Genesen sind mittlerweile 33 Personen.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. März 2020, 12.00 Uhr

In Bielefeld gibt es keine neuen bestätigten Corona-Fälle. Es sind weiterhin 146 Bielefelder*innen mit dem Virus infiziert und 2.041 Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Am Montag, 30. März, werden wieder Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Zahl der Genesenen in Bielefeld liegt immer noch bei 24.
 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 28. März 2020, 14.00 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen für Bielefeld:

Infiziert

  • Bestätigt erkrankt sind 146 Bielefelder*innen

Quarantäne

  • in Quarantäne befinden sich derzeit 2.041 Personen
  • aus der Quarantäne entlassen sind 163 Bielefelder*innen

Genesen

  • 24 infizierte Personen sind mittlerweile genesen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 27. März 2020, 12.56 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen für Bielefeld:

Infiziert

  • Bestätigt an dem Virus erkrankt sind insgesamt 142 Bielefelder*innen
  • Zehn Personen werden derzeit in Kliniken behandelt, zwei davon werden beatmet

Quarantäne

  • 1.630 Bielefelder*innen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne
  • aus der Quarantäne entlassen sind 208 Personen

Genesen

  • 23 infizierte Personen sind mittlerweile genesen

Informationen zum Coronavirus

Stand: 26. März 2020, 14.18 Uhr

In Bielefeld gibt es zwölf weitere bestätigte Corona-Fälle. Damit steigt die Zahl der infizierten Personen auf 132. Insgesamt 1.860 Bielefelder*innen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne.
 

Informationen zum Coronavirus

Stand: 25. März 2020, 11.43 Uhr

In Bielefeld sind aktuell 120 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt 1.722 Bielefelder*innen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne - 102 Personen konnten bereits aus der Quarantäne entlassen werden.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 24. März 2020, 11.55 Uhr

Sechs weitere Personen wurden positiv auf Coronavirus getestet. Damit steigt die Zahl der Infizierten auf aktuell 104. Insgesamt 1.565 Bielefelder*innen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 23. März 2020, 12.06 Uhr

In Bielefeld gibt es aktuell 98 bestätigte Corona-Fälle. Insgesamt 1.348 Bielefelder*innen sind derzeit in häuslicher Quarantäne.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 22. März 2020, 12.36 Uhr

In Bielefeld gibt es aktuell 93 bestätigte Corona-Fälle. Das sind 12 mehr als gestern. Insgesamt 1.353 Bielefelder*innen sind derzeit in häuslicher Quarantäne.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 21. März 2020, 12.00 Uhr

Neun weitere Personen wurden postiv auf Coronavirus getestet. Damit steigt die Zahl der Infizierten auf 81. Insgesamt 1.268 Bielefelder*innen befinden sich mittlerweile in häuslicher Quarantäne.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 20. März 2020, 15.15 Uhr

Die Zahlen sind weiter gestiegen: In Bielefeld sind 72 Personen positiv auf das Virus getestet worden. Insgesamt 1.128 Bielefelder*innen sind derzeit in häuslicher Quarantäne.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. März 2020, 16.30 Uhr

Die Zahlen sind weiter gestiegen. Mittlerweile sind 57 Bielefelder*innen mit dem Virus infiziert. 960 Personen sind in häuslicher Quarantäne. 28 Testergebnisse stehen noch aus.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 19. März 2020, 12.45 Uhr

In Bielefeld gibt es sechs neue bestätigte Corona-Fälle. Damit steigt die Zahl der infizierten Personen auf 55. Insgesamt 888 Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 18. März 2020, 12.00 Uhr

In Bielefeld gibt es sechs neue bestätigte Corona-Fälle. Damit steigt die Zahl der infizierten Personen auf 49. Insgesamt 703 Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 17. März 2020, 18.22 Uhr

In Bielefeld sind aktuell 43 Personen mit dem Coronavirus infiziert, das sind 15 mehr als gestern. Insgesamt 542 Bielefelder*innen sind derzeit in häuslicher Quarantäne. Viele Testergebnisse stehen noch aus, deshalb ist weiter von steigenden Zahlen auszugehen.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 16. März 2020, 18.30 Uhr

Notbetreuungsstellen, Arbeitgeberbescheinigung, Ausschussarbeit und Eheschließungen
Mit Stichtag heute (Montag, 16. März) sind insgesamt 28 Menschen in Bielefeld positiv auf Coronavirus getestet worden. Mehrere Dutzend Verdachtsfälle allerdings sind noch offen. Wegen der vom Wochenende noch ausstehenden Testergebnisse werden am morgigen Dienstag noch höhere Zahlen erwartet.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 15. März 2020, 16.07 Uhr

In Bielefeld gibt es zwei neue bestätigte Corona-Fälle. Damit steigt die Zahl der infizierten Personen auf 27. Insgesamt 365 Menschen befinden sich derzeit in Quarantäne darunter mehrere Dutzend Verdachtsfälle.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 14. März 2020, 17.35 Uhr

Sechs neue bestätigte Corona-Fälle in Bielefeld, 30 Ergebnisse stehen noch aus
Am Samstag gingen bis 16 Uhr beim Gesundheitsamt Bielefeld sechs neue positive Testergebnisse ein; damit gibt es in Bielefeld insgesamt 25 bestätigte Corona-Fälle. Allerdings stehen aktuell noch 30 Testergebnisse aus, die Zahl wird sich also absehbar auch kurzfristig weiter erhöhen. Fast 340 Menschen befinden sich mittlerweile in Quarantäne.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 12. März 2020, 17.30 Uhr

Zahl der Corona-Erkrankten in Bielefeld steigt
Stand heute (Donnerstag, 12. März) ist die Zahl der Corona-Infizierten in der Stadt Bielefeld auf 15 gestiegen. Es handelt sich nach wie vor bei allen Erkrankten um Reiserückkehrer. Über 300 Personen aus dem Umfeld dieser bestätigten Fälle stehen im Moment unter häuslicher Quarantäne, Zahl steigend.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 11. März 2020, 18.00 Uhr

Vier neue bestätigte Corona-Fälle in Bielefeld: Bei den Erkrankten handelt es sich um Reiserückkehrer, die in häuslicher Quarantäne sind. Damit sind in Bielefeld insgesamt neun Menschen mit dem Virus infiziert.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. März 2020, 18.15 Uhr

Drei neue Corona-Erkrankte in Bielefeld: Einrichtung einer zentralen Teststelle, Absage von Großveranstaltungen

In Bielefeld ist die Zahl der Corona-Infizierten im Laufe des Dienstags (10. März) weiter gestiegen. Insgesamt fünf Bielefelder*innen sind positiv auf das Virus getestet worden.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 10. März 2020, 12.09 Uhr

Die Ergebnisse sind da: Die noch ausstehenden zwei Tests auf Coronavirus sind nach Mitteilung des Gesundheitsamtes negativ. Damit sind nur zwei der sieben Bielefelder Teilnehmer*innen der Israel-Reisegruppe positiv getestet worden.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. März 2020, 15 Uhr

In Bielefeld sind am Samstag, 7. März, zwei positive Fälle des neuartigen Coronavirus bestätigt worden. Oberbürgermeister Pit Clausen hat umgehend den Krisenstab einberufen, der von Sozialdezernent Ingo Nürnberger geleitet wird.

Informationen zum Coronavirus

Stand: 7. März 2020, 11.45 Uhr

Es gibt den ersten bestätigten Coronafall in Bielefeld. Der Krisenstab tagt zurzeit. Die Stadt informiert heute Nachmittag.

Februar 2020

Informationen zum Coronavirus

Stand: 29. Februar 2020

In der Stadt Bielefeld gibt es weiterhin keinen bestätigten Corona-Fall. Auch die Verdachtsfälle haben sich Samstag, 29. Februar, nicht bestätigt.