Pflegekinderdienst

im Amt für Jugend und Familie -Jugendamt-
Stadt Bielefeld Neues Rathaus Niederwall 23 33597 Bielefeld
Tel. 0521/51 2626
Die Stadt Bielefeld führt mit den im Kommunalen Arbeitskreis Pflegekinder vertretenen Freien Trägern eine Pflegeelternkampagne zur Gewinnung neuer Pflegeltern durch.
Das Ziel des Jugendamtes ist es, Kinder in ihren Familien zu belassen und diese zu unterstützen. Leider ist dies nicht immer möglich. Zur Unterstützung der Entwicklung, aber auch zum Schutz der Kinder ist in manchen Fällen eine vorübergehende oder dauerhafte Unterbringung außerhalb der eigenen Familie notwendig.
Kinder, die nicht in ihrer eigenen Familie aufwachsen, sondern stattdessen in einer Pflegefamilie leben können, erleben Geborgenheit, erfahren Unterstützung und erhalten die notwendige Förderung. Das ist eine gute Grundlage, um als Erwachsener ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen zu können.


In Bielefeld bemühen wir uns seit Jahren erfolgreich darum, den Kindern, die nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können, die Chance zu eröffnen, in einer Pflegefamilie all diese positiven Erfahrungen zu machen.

Um die erreichten Erfolge abzusichern und um das differenzierte Angebot von Pflegeverhältnissen weiter auszubauen, benötigen die Pflegekinderdienste weitere interessierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger mit oder ohne pädagogischer Vorbildung, die bereit sind, Pflegekindern eine Zukunft zu geben.
Wenn Sie in der Lage sind, Kindern etwas zu geben, was nicht jeder geben kann, dann sind Sie bei uns richtig!
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!