Zwei Stimmen und das Beste aus zwei Welten!

Max Mutzke und Thomas Quasthoff bescheren Bielefeld ein exklusives Gipfeltreffen
Einzeln genossen sind Max Mutzke und Thomas Quasthoff jeweils „Nice*n easy” ein Ereignis, im Doppelpack wird es grandios. Mutzke, sympathischer Grenzgänger zwischen Pop, Soul, Jazz und Blues, hat sich vom vielversprechenden Teilnehmer beim „Eurovision Song Contest” zum facettenreichen Performer entwickelt.
Der „Elder Statesman der Klassik”, Thomas Quasthoff (dreifacher Grammy-Preisträger) hat fast vier Jahrzehnte lang als Bass-Bariton auf internationalen Bühnen Maßstäbe gesetzt. Sein breitgefächertes Talent scheint grenzenlos. Gerade hat er sein neues Album „Nice `n Easy” (VÖ 18. Mai) mit der NDR-Bigband eingespielt.
Die Band steht den Sängern kongenial zur Seite:
Pianist Frank Chastenier (u.a. WDR Big Band), Bassist Christian von Kaphengst (u.a. Till Brönner) und Drummer Wolfgang Haffner (u.a. Klaus Doldinger’s Passport) sind allesamt Ausnahmetalente.
Konzertgänger können sich auf ein exklusives Gipfeltreffen zweier grandioser Sänger freuen.


OrtRudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Rubrik Musik
Veranstalter Offstage-Entertainment
Termine
30.06.2018   20:00
Preise: ausverk./ ausverk./ ausverk./ ausverk.

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!