Frühe Hilfen in der Zeit des Corona-Virus

Die aktuelle Situation ist für Familien eine enorme Herausforderung. Die meisten Anlauf- und Beratungsstellen für Eltern und Schwangere sind derzeit aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus eingeschränkt geöffnet. Die Stellen sind weiterhin besetzt und in der Regel telefonisch erreichbar.

Die Angebote der Frühen Hilfen in Bielefeld für Schwangere und Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren finden trotz der aktuellen Kontaktbeschränkungen weiterhin statt.

Anfragen in Bezug auf Familienhebammen oder Familienkinderkrankenschwestern (FGKiKPs) werden weiterhin über die Fachstelle Kinderschutz koordiniert. Melden Sie sich bitte bei Interesse direkt bei den Kolleg*innen der Fachstelle.
Die Beratungsstellen und Anbieter stellen im Interesse der Familien ganz individuelle Angebote, wie z.B. telefonische Beratung, teilweise auch per Videotelefonie, Online Beratung, Stadtteilbezogene Beratungschats, Links oder auch direkte Anregungen für Beschäftigungsmöglichkeiten, kindgerechte Erklärungen zum Thema Coronavirus oder weitere Informationen zur Verfügung. Nach vorheriger Absprache sind teilweise auch persönliche Beratungen möglich. Hierbei wird natürlich auf die gesundheitliche Sicherheit aller Beteiligten geachtet, sodass direkte Kontakte z.B. draußen stattfinden können.

Die jeweiligen aktuellen Möglichkeiten sind direkt auf den entsprechenden Internetseiten frei zugänglich:

  • Externer LinkErziehungsberatungsstelle AWO Bielefeld
  • Externer LinkBeratungsstelle Diakonie für Bielefeld
  • Externer LinkFamilienbildungsstätte Hedwig-Dornbusch-Schule Bielefeld
  • Externer LinkKinder Willkommen in Bielefeld (KiWiBI)
  • Externer LinkDeutscher Kinderschutzbund Ortsverband Bielefeld e.V.
  • Externer LinkKinderzentrum Ev. Klinikum Bethel

  • Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

  • Externer LinkNationales Zentrum für Frühe Hilfen


  • Kontakt

    Stadt Bielefeld
    Amt für Jugend und Familie
    - Jugendamt -
    Fachstelle Kinderschutz
    Neues Rathaus
    Niederwall 23
    Frau Yanar
    Flur A, Zimmer 102
    Tel. 51-6054
    Frau Uekötter
    Flur A , Zimmer 104
    Tel. 51-3841
    Frau Hütker
    Flur A, Zimmer 106
    Tel. 51-3663
    Fax 0521 51-9150 5555
    E-Mailkinderschutz@bielefeld.de