Handlungskonzept "Bielefeld integriert"

Schaubild zum Handlungskonzept
Seit März 2015 wird im Rahmen eines Arbeitsprozesses das Handlungskonzept „Bielefeld integriert” entwickelt und prozessbegleitend umgesetzt. In einem engen Austausch von Stadtverwaltung und zivilgesellschaftlichen Akteuren geht es darum, einen gelingenden Integrationsprozess auf den Weg zu bringen. Um dies zu fördern, wurden vier Fachgruppen ins Leben gerufen, die zu folgenden Schwerpunkten arbeiten:

• Unterbringung und Versorgung
• Gesellschaftliche Teilhabe
• Ausbildung und Arbeit
• Bürgerschaftliches Engagement




Engagement
für Geflüchtete


Deutscher Städtetag

Flüchtlinge vor Ort in die Gesellschaft integrieren - Anforderungen für Kommunen und Lösungsansätze. Mit Bielefelder Praxisbeispielen.