Wenn ich König*in von Deutschland wär…

JuMP-Feriencamp mit 3 Workshops: Film, Minecraft, Poetry Slam

"Wenn ich König*in von Deutschland wär…" – Bestimmt haben sich alle Kinder und Jugendlichen schon einmal überlegt, was sie in ihrer Welt verändern würden, wenn sie es könnten. Deshalb steht das JuMP-Osterferiencamp in Haus Neuland unter genau diesem Motto. In drei kreativen Workshops (Film, Minecraft und Poetry Slam) sammeln die Jugendlichen Ideen für "ihr" Königreich – und setzen diese mit digitalen Medien um.

In den drei Workshops sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das Film-Team produziert unter professioneller Anleitung ein eigenes Video zum Thema des Camps – von der ersten Idee bis zum fertig geschnittenen und vertonten Film. Im Minecraft-Workshop bauen die Jugendlichen in der virtuellen Umgebung des beliebten Computerspiels eine Welt nach ihren Vorstellungen auf. Und beim Poetry Slam schreiben die Teilnehmenden eigene Texte und lernen, sie unterhaltsam vorzutragen – wie es für diesen modernen Dichterwettstreit typisch ist. Dabei hilft der Poetry Slammer Fouad.

Das Feriencamp richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Im Teilnahmebeitrag enthalten sind drei Übernachtungen mit Vollpension, die Unterbringung im Mehrbettzimmer, pädagogisches Programm und Freizeitaktivitäten sowie Betreuung rund um die Uhr.

Zielregion / Bezirke:Sennestadt
Ort der Aktion:Haus Neuland, Senner Hellweg 493, 33689 Bielefeld
Zeitraum:26.03.2018 - 29.03.2018
Zeiten:ganztägig mit Übernachtung
Zielgruppe:12- bis 16-Jährige
Unkostenbeitrag:59,- Euro (Für Kinder aus einkommensschwachen Familien oder von Alleinerziehenden kostenlos.)
Download:PDF-Dokument  [520 KB]Informationen zum Angebot
Bilder:Bild zur Veranstaltung 

Angaben zum Veranstalter
Veranstalter:Haus Neuland e.V.
Haus Neuland
Senner Hellweg 493
33689 Bielefeld
Ansprechpartner:Johanna Gesing
Telefon:05205/9126-61
E-Mail:E-Mailinfo@jump-nrw.de
Internet:Externer Linkhttp://www.jump-nrw.de

zurück



Tanzfestival Bielefeld 2018