Kunstforum Hermann Stenner

Eröffnung am 20. Januar 2019

Foto: Marc Detering

Das Haus am Oberntorwall diente seit seiner Fertigstellung im Jahr 1836 als großbürgerliche Villa und ab 1904 als Geschäftshaus.

1930 zog die Verwaltung der Handwerkskammer dort ein.

2015 ging die Villa in den Besitz der Goldbeck-Stiftung über. Damit wurde der Grundstein für das Museum Kunstforum Hermann Stenner gelegt, welches am 20. Januar 2019 seine Eröffnung feiert.

Zeitgleich startet die erste Ausstellung, die dem Namensgeber des Forums gewidmet ist. Der Bielefelder Expressionist Hermann Stenner (1891-1914) gilt als einer der herausragendsten Künstler seiner Zeit. Trotz seines frühen Todes schuf Stenner über 300 Gemälde und 1.500 Arbeiten auf Papier.

Neben den Werken Stenners werden zudem Arbeiten seiner Weggefährten ausgestellt. Dazu zählen die Werke von Willi Baumeister, Peter August Böckstiegel, Adolf Hölzel, Oskar Schlemmer oder Victor Tuxhorn.

Öffnungszeiten:
Mi. - Fr. 14.00 - 18.00 Uhr
Sa. + So. 11.00 - 18.00 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene 6 € ermäßigt 4 €
Kinder bis 18 Jahre 4 €
Familienkarte 12 €




Kontakt

› Kunstforum Hermann Stenner
Obernstraße 48
33602 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt