Bis zum 25. Oktober

Bielefeld gilt mit einem Inzidenzwert von über 50 als Risikogebiet. Das hat auch Auswirkungen für Reisende. Das Gesundheitsamt bietet bis zum 25. Oktober kostenlose Corona-Tests an. Getestet werden Bielefelder*innen, die eine aktuelle Buchungsbestätigung in einem Gebiet mit Beherbergungsverbot haben und die Krankenkassenkarte und einen Perso vorlegen können. Die aktuell gültigen Beherbergungsverbote finden Sie jeweils auf den Internetseiten der Bundesländer. Im Testzentrum auf dem ehemaligen Kahmann und Ellerbrock Gelände wird täglich von 10 bis 12 Uhr getestet.
Die Zufahrt zum Testzentrum (Feldstraße 60) erfolgt ausschließlich stadteinwärts über die Eckendorfer Straße, dort sind auch Aufstellflächen für die wartenden Autos vorbereitet. Die Zufahrt über die Herforder Straße ist für Besucher der Teststelle gesperrt.

Bis zum 25. Oktober werden täglich zwischen 10 und 12 Uhr Testungen durchgeführt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Test ist kostenlos, es gibt allerdings keine Gewähr dafür, dass das Ergebnis innerhalb von 48 Stunden vorliegt.

Die Testungen werden nur angeboten, wenn die 7-Tagesinzidenz den Wert 50 erreicht oder überschreitet.