Ab sofort: Virtuelle Tour durch den Tierpark Olderdissen

26.03.2020

Bielefeld (bi)

Zurzeit ist der Tierpark wegen der Kontaktsperre gesperrt. Doch nun gibt es zumindest virtuell die Möglichkeit, einen Rundgang zu machen.

Die 360-Grad-Tour ist eine Spende des Bielefelder Unternehmens Hirschmeier Media. Kleine Pfeile auf dem Bildschirm weisen den Weg, der virtuelle Besucher kann sich überall drehen und alles betrachten.

Idee und Umsetzung kam von Hirschmeier Media – das Team erfasste den Tierpark mit einer speziellen 360-Grad Kamera. Der Rundgang selbst entstand dann am Computer. Eine Arbeit von insgesamt 188 Stunden - rund 23,5 Arbeitstage. Jedes Bild wurde erfasst, Meter für Meter – nun ist der virtuelle Rundgang fertig.

Zu finden ist die Tour auf der Tierparkseite Olderdissen unter www.heimattierpark-olderdissen.de