Droste-Hülshoff-Straße: Einmündung gesperrt

27.03.2020

Bielefeld (bi)

Weil erst am Kanal und danach an der Straße gearbeitet werden muss, ist der Einmündungsbereich Babenhauser Straße in die Droste-Hülshoff-Straße ab sofort bis voraussichtlich Ende September 2020 voll gesperrt. Das Wohngebiet ist über die Straße Thomashof zu erreichen. Die Zufahrt zum Frentrupsweg ist jederzeit möglich.

Die gesamten Bauarbeiten umfassen in mehreren Bauphasen die Droste-Hülshoff-Straße, die Ringstraße sowie abschließend die Wagenfeldstraße. Zu Fuß oder mit dem Rad ist der Bereich stets passierbar.