Herforder Straße in Höhe Brökerstraße mit einer Spur

30.04.2020

Bielefeld (bi)

Die Herforder Straße wird ab Montag, 4. Mai, in Höhe der Brökerstraße in der stadtauswärtsführenden Richtung auf eine Spur verengt. Der Grund sind Leitungsarbeiten der Stadtwerke Bielefeld. Gleichzeitig wird die Brökerstraße an der Einmündung zur Herforder Straße voll gesperrt. Während dieser Zeit wird die Einbahnstraße in der Brökerstraße aufgehoben und die Ein- und Ausfahrt in die Brökerstraße von der August-Bebel-Straße ermöglicht. Zu Fuß und mit dem Rad kann die Arbeitsstelle nicht passiert werden, eine Umleitung wird über die Hertha-König-Straße und August-Bebel-Straße ausgeschildert. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen sein.