Brautpaare dürfen von nun an wieder mit Gästen zur Trauung kommen

27.05.2020

Bielefeld (bi)

Gute Nachrichten aus dem Standesamt: Die Corona-Auflagen sind weiter gelockert worden, ab Donnerstag (28. Mai) dürfen wieder mehr Gäste bei der Trauzeremonie dabei sein. Abhängig vom jeweiligen Traumraum können nun bis zu acht Personen das Brautpaar begleiten. Wie viele Personen genau wo dabei sein dürfen, warum nun eine Gästeliste geführt werden muss und was sonst zum Thema „Heiraten in Corona-Zeiten“ noch wichtig ist, hat das Standesamt der Stadt anschaulich im Internet zusammengefasst: www.bielefeld.de/corona