Bau eines Regenrückhaltebeckens in Hoberge

29.05.2020

Bielefeld (bi)

Ab Dienstag, 2. Juni, wird an der Straße Am Haßkamp in Hoberge mit den Arbeiten zum Bau eines ca. 2.000 m² großen Rückhalteraumes für große Wassermengen aus dem Regenwasserkanal begonnen. Durch diese Maßnahme wird die hydraulische Belastung des Johannisbaches reduziert und seine Ökologie verbessert. Die direkt an das Becken angrenzenden Gehwege müssen für die Bauzeit zeitweise gesperrt werden. Außerdem kann es durch die LKW, die den Boden abtransportieren, zu Verkehrsbehinderungen kommen. Bis Ende Juli sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.