Potsdamer Straße: neue Ampel für den Knoten

09.06.2020

Bielefeld (bi)

Der Knotenpunkt Potsdamer Straße/ Teltower Straße erhält eine neue Lichtsignalanlage.Außerdem erfolgen in dem Abschnitt Straßensanierungsarbeiten und die Bushaltestellen "Ostring" werden in beiden Richtungen erneuert. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am Montag, 15. Juni, und werden spätestens bis Ende August abgeschlossen.

Die Arbeiten in der Potsdamer Straße erfolgen halbseitig unter Aufrechterhaltung des Verkehrs stadtauswärts Richtung Ostring (Einbahnstraße). Von der Dingerdisser Straße/ Ostring aus kommend, ist das Einfahren in die Teltower Straße lediglich über die Umleitungsstrecke Bechterdisser Straße / Oldentruper Straße / Potsdamer Straße möglich. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung wird aufgestellt. Das Durchfahrtsverbot für LKW wird in dieser Zeit aufgehoben. Mit dem Fahrrad kann der Bereich passiert werden. Der Baustellenbereich kann zu Fuß über den jeweils ausgeschilderten Gehweg passiert werden. Die Haltestelle "Ostring" (stadtauswärts) wird - im Gegensatz zur Gegenrichtung - über eine Ersatzhaltestelle weiterhin bedient. Details unter www.mobiel.de